Kürbis Schnitzel mit Käse Sahne Soße

Zarte Kürbis Steaks mit Käsehaube und einer fantastischen Soße.
Kürbis Schnitzel mit Käse Sahne Soße-Rezept-ballesworld

„Zum Niederknien! Kann ich das Morgen nochmal haben?“ waren die Worte meiner Testesser, nachdem sie die Kürbis Schnitzel probiert hatten. Ich war glücklich und habe mich über das Lob gefreut. Daher muss ich Euch dieses Gericht schnell vorstellen. Aber, bevor wir zu dem Rezept kommen, zuerst wie immer ein paar Sätze zu den Zutaten.

Kürbis Schnitzel mit Käse Sahne Soße-Vegetarisch-ballesworld

Kürbis ist gesund und lecker

Der Kürbis – früher als arme Leute Essen verschrien – gehört mittlerweile zu den absoluten kulinarischen Höhepunkten in Herbst und Winter und ist schon lange in der Sterneküche angekommen. Der Kürbis ist kalorienarm, aromatisch, gesund und vielseitig in der Küche einsetzbar, ein wahrer Allrounder mit einem hohen Vitalstoffgehalt. 

Im Kürbis Fruchtfleisch stecken zum Beispiel reichlich Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe. Weitere Infos zum genialen Kürbis findet Ihr unter Kürbis – Gesundheit in drei Varianten.

Resteverwertung

Kürbisse gibt es in über 800 Sorten und in allen Größen, vom kleinen niedlichen Zierkürbis bis zum gelben Riesen von 600 und mehr Kilogramm. Auch die handelsüblichen Größen sind meist zu groß für eine Mahlzeit oder ein Gericht. Für das heutige Gericht benötigte ich einen Butternut Kürbis und ich habe den kleinsten gekauft, der im Laden erhältlich war. Aber, er war zu groß.

Soße-Beilagen-ballesworld

Da Wegwerfen aber keine Option ist, habe ich zwei Gerichte daraus gemacht und werde die zweite Speise in meinem nächsten Beitrag vorstellen. Weitere Beispiele, um Kürbisreste zu verwerten sind der Kürbis Dip oder die Kürbis Nuss Pralinen.

 Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,65 €

Rezept


Kürbis Schnitzel mit Käse Sahne Soße-Rezept-ballesworld

Kürbis Schnitzel mit Käse Sahne Soße

Zarte Kürbis Steaks mit Käsehaube und einer fantastischen Soße, ein Highlight der Herbst- und Winterküche.
5 von 4 Bewertungen
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 40 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien für 1 Portion 268.9
Kosten/Portion 1,65 €

Zutaten
  

  • ½ Butternut (die schlanke Hälfte ohne Kerne)
  • 250 ml Sahne
  • 100 g Schmelzkäse (Gouda)
  • 1 TL Paprikaflocken (süß)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 2 TL Parmesan (gerieben)
  • 80 g Käse (gerieben)
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer (frisch gemahlen)

Anleitung
 

  • Den Kürbis schälen und in 2 bis 2,5 cm dicke Scheiben schneiden.
    ½ Butternut
  • Die Petersilie waschen, verlesen und fein hacken.
    2 EL Petersilie
  • Den Knoblauch schälen und in feine Stückchen schneiden.
    1-2 Zehen Knoblauch
  • Die Kürbis Steaks in eine passende Auflaufform legen und mit etwas Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen und zur Seite stellen.
  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • In einer Schüssel die Sahne mit dem Schmelzkäse verrühren.
    250 ml Sahne, 100 g Schmelzkäse
  • Zu der Sahne-Käse-Mischung die Paprikaflocken, die Petersilie, den Knoblauch und die restlichen Gewürze zugeben und alles miteinander verrühren.
    1 TL Paprikaflocken, 2 EL Petersilie, 1-2 Zehen Knoblauch, 1 TL Gemüsebrühe, ½ TL Salz, ½ TL Pfeffer
  • Die Kürbis Schnitzel mit der Käse Sahne Soße bedecken beziehungsweise übergießen.
  • Die Steaks mit dem geriebenen Käse bestreuen und abschließend noch den Parmesan darüber geben.
    80 g Käse, 2 TL Parmesan
  • Die vegetarischen Steaks in den vorgeheizten Backofen geben und in rund 40 min fertig backen.
  • Wenn das Gericht eine goldbraune Farbe angenommen hat und die Schnitzel gar sind- siehe Notiz-, diese aus dem Ofen nehmen, anrichten und servieren. Anschließend sich mental stärken, um die Huldigungen der Familie entgegenzunehmen 😉.

Video

Gericht Beilagen, Hauptgericht
Land & Region Deutsch

Notizen

  1. Den Garzustand der Kürbis Steaks prüfe ich immer mit einem kleinen scharfen Messer mit einer spitzen Klinge. Beim Einstechen in den Kürbis sollte das Messer sollte die Klinge gefühlt durch weiche Butter gleiten.
  2. Petersilie gehört nicht nur als Dekoration auf den Teller, sondern sie gehört als das „Nahrungsergänzungsmittel der Natur“ in fast jedes Gericht. Petersilie steckt so voller Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente mit einer riesigen Bioverfügbarkeit, dass man nicht umhin kann sie zu benutzen. Unter anderem kann sie bei Völlegefühl im Magen, Sodbrennen, Blasenbeschwerden, Rheuma, Erschöpfung, hohem Cholesterin, Eisenmangel und vielem mehr, helfen. Weitere Informationen findet Ihr unter: https://bellswelt.de/petersilie-das-natuerliche-nahrungsergaenzungsmittel/

Nährwertangaben

Kalorien: 268.9kcal | Kohlenhydrate: 16.6g | Eiweiß: 15.3g | Fett: 26.5g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie auf der Zunge zergehende Kürbis Schnitzel mit einer traumhaften Soße.

Kürbis Schnitzel mit Käse Sahne Soße-Hauptgericht-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: