Energy Balls mit Trockenfrüchten und Nüssen

Eine großartige Knabberei mit Trockenobst und Nüssen voller Vitalstoffe und Energie.
Energy Balls mit Trockenfrüchten und Nüssen-Rezept-ballesworld

Alle Hausfrauen und -männer werden mir Recht geben, ab und an sucht man etwas bestimmtes und findet etwas anderes. So ist es mir auch neulich ergangen, ich brauchte Dattelzucker und habe festgestellt, dass mein Vorrat an Trockenfrüchten schon beachtlich war.

Energy Balls mit Trockenfrüchten und Nüssen-Pralinen-ballesworld

Beim Sortieren fiel mir ein Rezept meiner Großmutter ein, dass wir als Kinder geliebt haben. Diese Nascherei möchte ich Euch heute vorstellen. Das Rezept habe ich nur den heutigen Umständen abgepasst. Meine Großmutter hatte keinen Mixer, sondern hat alles von Hand klein geschnitten. Eine aufwendige Arbeit, die wir uns heute sparen können.

Wie gesund sind Trockenfrüchte? 

Die Konservierung durch Dörren und Trocknen ist die älteste Möglichkeit zur Haltbarmachung von Früchten. Schon im Altertum wurden Feigen und Datteln durch Trocknen haltbar gemacht und als Grabbeigabe verwendet.

Doch sind Trockenfrüchte genauso gesund wie frisches Obst? Getrocknete Früchte enthalten große Mengen an Antioxidantien und versorgen den Organismus mit einer Vielzahl von Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Der einzige Unterschied zwischen Frisch und Trocken ist das fehlende Wasser. Dadurch erhöht sich der Energiegehalt. Trockenfrüchte bestehen zu 50 bis 60 Prozent aus Fruchtzucker, dieser geht im Verhältnis zu normalem Zucker nicht so schnell ins Blut.

Energy Balls mit Trockenfrüchten und Nüssen-Gesund-ballesworld

Weitere Infos gibt es bei Feigen – uralte Heilpflanze. An dieser Stelle darf ich Euch noch ein Rezept zur Stärkung des Immunsytems vorstellen: Honig-Zitronen Paste mit Trockenobst und das man damit auch großartig backen kann, erfahrt Ihr bei Veganer Kuchen mit Trockenobst.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte und in diesem Fall ungeschwefelte Früchte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 0,53 €

Rezept


Energy Balls mit Trockenfrüchten und Nüssen-Rezept-ballesworld

Energy Balls mit Trockenfrüchten und Nüssen

Eine großartige Knabberei mit Trockenobst und Nüssen voller Vitalstoffe und Energie.
5 von 4 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 18 Kugeln
Kalorien für 1 Portion 166.3
Kosten/Portion 0,53 €

Zutaten
  

  • 100 g Datteln (getrocknete)
  • 100 g Aprikosen (getrocknete)
  • 100 g Bananenchips
  • 50 g Feigen (getrocknete)
  • 50 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 100 g Mandeln (gemahlen)
  • 100 g Butter (geschmolzen)
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Dattelzucker
  • 1 Limette (Saft und Abrieb)

Anleitung
 

  • Die Datteln, die Aprikosen und die Feigen grob zerteilen.
    100 g Datteln, 100 g Aprikosen, 50 g Feigen
  • Von der Limette die Schale abreiben und diese dann auspressen.
    1 Limette
  • Die Stücke von Datteln, Aprikosen und Feigen in einen Mixer geben. Den Dattelzucker und die Hälfte der gemahlenen Haselnüsse dazu geben und den Inhalt fein mixen -siehe Notiz -.
    2 EL Dattelzucker
  • Die Bananenchips in den Mixer geben und ebenfalls klein mahlen.
    100 g Bananenchips
  • Die Trockenfruchtmischung und die Bananenchips in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten (geschmolzene Butter, Vanilleextrackt, Zimt, Limettenabrieb, Limettensaft und gemahlene Haselnüsse) in die Schüssel geben und alles zu einer homogenen Masse verrühren. Die Masse 10 bis 15 Minuten ziehen lassen.
  • Aus der Trockenobst-Nuss-Mischung mit Hilfe eines Eisportionierers Kugeln formen. Diese anschließend in gemahlene Mandeln wälzen und für 2-3 Stunden im Kühlschrank verstecken. Das Verstecken im Kühlschrank vor Naschkatzen ist der schwierigste Teil der ganzen Zubereitung 😉.
  • Nach der Kühlzeit können die Kugeln angerichtet und serviert werden, oder anders ausgedrückt: Den Naschkatzen vor die Nase gestellt werden. In meiner Familie haben sie keine 24 Stunden überlebt.
Gericht Dessert
Land & Region Deutsch, Mazedonisch

Notizen

Trockenobst ist sehr klebrig und lässt sich sehr schlecht im Mixer zerkleinern. Das Obst klebt immer am Rand und die Messer drehen im Leeren. Aus diesem Grund gebe ich den Dattelzucker und einen Teil der Nüsse dazu. Diese nehmen Feuchtigkeit auf und die Masse lässt sich einfach zerkleinern.

Nährwertangaben

Kalorien: 166.3kcal | Kohlenhydrate: 12.7g | Eiweiß: 2.8g | Fett: 11.1g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie verwöhnen Ihre Familie oder Freunde mit großartigen gesunden Praline.

Energy Balls mit Trockenfrüchten und Nüssen-Trüffel-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: