Kokos-Pistazien Makronen

Saftig zarte Makronen mit feinem Limettenaroma und dem Crunch der Pistazien.
Kokos-Pistazien Makronen-Rezept-ballesworld

Hallo Ihr Lieben, das ist der Zieleinlauf der diesjährigen Weihnachtsbäckerei, meine Kokos-Pistazien Makronen.

Vielleicht geht es dem einen oder anderen von Euch auch so, bei mir wird der Vorrat an Gebäck seltsamerweise immer kleiner. Aber keiner in meiner Familie hat dafür eine Erklärung, schon sehr merkwürdig, oder 😉.

Damit Weihnachten noch etwas geknabbert werden kann, hier noch ein schnelles Rezept.

Es handelt sich um ein schnelles und kinderleichtes Rezept. Und das Schöne daran: die übrig gebliebenen Eiweiße der „Bunten Cranberry Taler“ kommen zum Einsatz.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht: 0,17 €

Rezept


Kokos-Pistazien Makronen-Rezept-ballesworld

Kokos-Pistazien Makronen

Kokos-Pistazien Makronen, einfach und kinderleicht in der Herstellung. Erleben Sie eine Geschmacksexplosion durch die saftigen und zarten Makronen mit dem feinen Limettenaroma und den edlen Pistazien.
0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 30 Makronen
Kalorien für 1 Portion 78.5
Kosten/Portion 0,17 €

Zutaten
  

  • 3 Eiweiß (Größe M)
  • 1 TL Limettensaft
  • 220 g Rohrohrzucker
  • 220 g Kokosraspel
  • 30 g Pistazien
  • 1 Limette (Abrieb)
  • 30 Oblaten 40 mm (oder ohne Oblaten)

Anleitung
 

  • Die Eiweiße in eine Rührschüssel geben, den Limettensaft und die Prise Salz hinzufügen und alles steif schlagen.
  • Den Zuckerlangsam in den Eischnee einstreuen, dabei die Maschine auf der kleinsten Stufe weiter schlagen lassen. Solange schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Die Kokosraspel zu dem Eischnee geben und vorsichtig unterrühren.
  • Abschließend die Pistazien und den Limettenabrieb zugeben und unterziehen.
  • Den Backofen auf 150°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen. Mit Hilfe eines Makronen Formers die Teigmasse portionsweise auf das Backpapier (mit oder ohne Back Oblaten) setzen.
  • Das Backblech in den vorgeheizten Ofen geben und die Makronen in circa 30 Minuten backen. Nach der Backzeit wunderbar duftende Makronen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Nachdem Abkühlen kann man seine Kreativität ausleben und die Makronen dekorieren.
  • Die traumhafte Makronen anrichten und servieren.
Gericht Backwaren, Weihnachtsrezepte
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 78.5kcal | Kohlenhydrate: 7.9g | Eiweiß: 0.85g | Fett: 4.5g

Equipment

Plätzchenformer
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Ihre Familie und Sie genießen saftige und zartschmelzende Kokos Makronen mit dem feinen Limettenaroma und dem edlen Geschmack der Pistazien.

Kokos-Pistazien Makronen-Kleingebäck-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Euch mein Rezept gefallen hat, mögt Ihr vielleicht auch die „Mandelmakronen “🙂

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

  • Kokos-Pistazien-Makronen-Nachtisch-ballesworld
  • Kokos-Pistazien-Makronen-Kaffeegebäck-ballesworld
  • Kokos-Pistazien-Makronen-Hartgebäck-ballesworld
  • Kokos-Pistazien Makronen Kaffeegebäck-ballesworld
%d Bloggern gefällt das: