Schoko Orangen Cupcakes

Schokoladen Orangen Cupcakes Dessert

Weihnachten steht vor der Tür und in den meisten Haushalten bricht das Backfieber aus.

In dieser Zeit handelt es sich meist um eine spezielle Form des Fiebers, nämlich um das schwer heilbare „Plätzchenbackfieber“. Viele trifft es ganz schwer und sie stehen tagelang in der Küche und produzieren Unmengen von Plätzchen, damit sich an den Weihnachtsfeiertagen die Tische biegen.

Jahrelang hat mich dieses Fieber auch heimgesucht und ich habe gebacken und gebacken und gebacken. Es war … . In diesem Jahr habe ich mich impfen lassen und das Fieber ist in einer weit schwächeren Form aufgetreten. Ich musste auch weiterhin Süßes machen, aber „ohne Backen“.

Ich bin sehr glücklich, dass es nicht so schlimm wie in den Vorjahren war. Ich habe sehr viel Zeit gespart und meine Vorkoster sind begeistert.

So, jetzt aber einmal Scherz beiseite. Heute möchte ich Euch ein sehr altes und modernisiertes Rezept vorstellen.

Rezept


Schokoladen Orangen Cupcakes Dessert

Schoko Orangen Cupcakes

Schokoladen Orangen Cup Cake ohne Backen. Genießen Sie einen unvergleichbaren Geschmack bei nur 30 min Zubereitungszeit. Wie immer mit bebilderter Anleitung.
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 9 Cupcakes
Kalorien für 1 Portion 364.4

Zutaten
  

  • 2 Eier
  • 250 g feiner brauner Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 50 g Kakao
  • 70 g gehobelte Haselnüsse
  • 125 ml Kokosöl (alternativ Sonnenblumenöl)
  • 125 g Butterkekse
  • 2 EL Orangenlikör (Orangensaft)
  • 1 Orange (Bio)
  • 30 g Kuvertüre (zartbitter)

Anleitung
 

  • Die Schale der Orange fein ab raspeln.
  • Die Kuvertüre auch auf der Küchenreibe raspeln.
  • Die Butterkekse in einem kleinen Mixer mahlen.
  • Eier und Zucker in eine Rührschüssel geben und von der Küchenmaschine schaumig rühren lassen.
  • In der Zwischenzeit in einer Schüssel den Kakao, die gehobelten Haselnüsse, den Vanillezucker, die gemahlenen Kekse und die geraspelte Kuvertüre mischen.
  • Wenn die Eier Zucker Mischung schön schaumig ist, die Schüssel von der Maschine nehmen und das Kokosöl mit einem Schneebesen unterrühren.
  • Die Orangenschale und den Orangenlikör zu der Ei-Zucker Mischung geben und einarbeiten.
  • Anschließend die Schokoladen Nuss Mischung dazugeben und alles miteinander vermischen. Dies geht am besten mit einem Löffel.
  • Die fertige Mischung in Papier Cup Cake einfüllen und für 5-6 Stunden kaltstellen. Ich habe heute diese Cup Cake Formen genommen, aber jede beliebige andere Form ist möglich.
  • Für die Orangencreme auf dem Teller habe ich 300 ml Orangensaft, 1 EL Limettensaft und 200 g Gelierzucker zum Kochen gebracht und 2 min leise köcheln gelassen. Abkühlen und fertig ist eine sehr schmackhafte Soße.
  • Die Cup Cake ausformen, dekorieren und servieren.
Gericht Dessert
Land & Region Amerikanisch, Mazedonisch

Nährwertangaben

Kalorien: 364.4kcal | Kohlenhydrate: 31.9g | Eiweiß: 3.9g | Fett: 23.4g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Die Gäste und die Familie genießen bei dieser Köstlichkeit die Harmonie von feiner Schokolade und dem fruchtigen Geschmack der Orange in Verbindung mit dem Crunch der Haselnuss.

Guten Appetit

Enthält Werbung, ohne Bezahlung.

%d Bloggern gefällt das: