Gnocchi mit gebratenem Gemüse

Vegetarischer Genuss: Gnocchi mit mediterranem gebratenem Gemüse.

Gnocchi mit gebratenem Gemüse-Rezept-ballesworld

Heute möchte ich euch ein äußerst delikates vegetarisches Rezept präsentieren. Gnocchi, die italienischen Klöße aus Kartoffeln, stehen dabei im Mittelpunkt. Diese kleinen Teigwaren gibt es in vielfältigen Variationen, und ihre Anpassungsfähigkeit und Kombinierbarkeit machen sie zu einem wahren Allrounder in der Küche.

Wenn ich ehrlich bin, liebe ich diese zarten Köstlichkeiten und integriere sie mit großer Vorliebe in meine Gerichte. Doch es gibt noch mehr, dass ich euch verraten möchte.

Gesunde Zucchini

Zucchini sind nicht nur köstlich, sondern auch äußerst gesund. Diese vielseitige Gemüsesorte ist reich an wichtigen Nährstoffen und bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Zucchini sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, das die Immunfunktion stärkt und zur Gesundheit von Haut und Geweben beiträgt.

Gnocchi mit gebratenem Gemüse-Vegetarisch-ballesworld

Sie enthalten auch Vitamin A, das wichtig für die Sehkraft und die Gesundheit von Haut und Schleimhäuten ist. Darüber hinaus sind Zucchini reich an Ballaststoffen, die die Verdauung fördern, den Blutzuckerspiegel stabilisieren und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern können.

Mit ihrem hohen Wassergehalt sind Zucchini auch kalorienarm und eignen sich daher ideal für eine ausgewogene Ernährung und Gewichtskontrolle. Ob gegrillt, gedünstet, gebacken oder roh genossen, Zucchini sind eine schmackhafte und gesunde Ergänzung zu jeder Mahlzeit.

Ich bin ein großer Fan von gebratenem Gemüse, nicht nur wegen der Röstaromen und der kurzen Zubereitungzeit, sondern auch weil diese Zubereitungsart gesund ist. Dies konntet Ihr schon in einigen Beiträgen von mir erkennen, wie zum Beispiel Schnelles mediterranes Gemüse auf Bandnudeln, Zucchini Pfanne, Polenta Auflauf mit gebratenem Gemüse , Mediterraner Gemüse Tofu oder Gnocchi Salat mit gebratenem Gemüse .

Gnocchi – gesund und lecker

Gnocchi, diese kleinen, fluffigen Kartoffelklößchen aus der italienischen Küche, sind nicht nur lecker, sondern auch eine gesunde Wahl. Hergestellt aus Kartoffeln, Mehl und oft auch Eiern, bieten Gnocchi eine gute Portion Kohlenhydrate, die eine wichtige Energiequelle für den Körper darstellen.

Gnocchi mit gebratenem Gemüse-Gesund-ballesworld

Was Gnocchi besonders attraktiv macht, ist ihre Vielseitigkeit in der Zubereitung. Sie können mit verschiedenen Saucen serviert werden, sei es eine klassische Tomatensauce, eine cremige Käsesauce oder eine leichtere Variante mit Olivenöl und Kräutern. Diese Flexibilität macht Gnocchi zu einer beliebten Option für jeden Geschmack und Anlass.

Darüber hinaus sind Gnocchi leicht verdaulich und bieten eine gute Ballaststoffquelle, insbesondere wenn sie aus Vollkornmehl hergestellt werden. Ballaststoffe unterstützen die Verdauung und helfen dabei, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten.

Ein weiterer gesundheitlicher Vorteil von Gnocchi liegt in ihrer einfachen Zubereitung. Sie können in kürzester Zeit gekocht werden und bieten eine schnelle Möglichkeit, eine warme und befriedigende Mahlzeit zuzubereiten. Dies macht sie zu einer idealen Option für Tage, an denen es schnell gehen muss, ohne auf gesunde Ernährung zu verzichten.

Zusammengefasst sind Gnocchi nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine gesunde Wahl, die einfach zuzubereiten ist und sich vielseitig kombinieren lässt. Ob als Hauptgericht oder Beilage, sie bleiben ein beliebter Bestandteil der mediterranen Küche, der sowohl Geschmack als auch Gesundheit vereint.

Hinweis zu den verwendeten Zutaten

Für meine Rezepte wähle ich sorgfältig hochwertige Bio-Produkte der verschiedensten Hersteller aus, wann immer sie verfügbar sind. Diese Auswahl ermöglicht es mir, zu zeigen, dass gesundes und köstliches Kochen nicht teuer sein muss. Durch die Verwendung von Bio-Produkten verschiedener Quellen betone ich die Vielfalt und Zugänglichkeit einer gesunden Ernährung.

Rezept

Gnocchi mit gebratenem Gemüse-Rezept-ballesworld

Gnocchi mit gebratenem Gemüse

Knusprig gebratene Gnocchi mit butterzarter Füllung, umgeben von herzhaft gebratenem Gemüse.
4,9 von 13 Bewertungen
Zubereitung 40 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 3 Personen
Kalorien für 1 Portion 501,8

Zutaten
 

  • 500 g Gnocchi (gefühlt mit Rucola, Kühlregal)
  • 500 g Zucchini
  • 2 Paprika (rot)
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel (rot)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 40 g Butter zum Braten
  • Öl zum Braten

Anleitung
 

  • In einer Pfanne die Butter mit etwas Öl erhitzen und die Gnocchi darin goldgelb braten.
    500 g Gnocchi, Öl zum Braten, 40 g Butter zum Braten
  • In einer zweiten Pfanne die in Streifen geschnittenen Paprika und die in dünne Stifte geschnittenen Möhren in etwas Öl anbraten. Die in feine Ringe geschnittene Zwiebel und die fein gehackten Zehen Knoblauch dazugeben und mit braten.
    2 Paprika, 2 Möhren, Öl zum Braten
  • Die ebenfalls in mundgerechte Stücke geschnittenen Zucchini dazugeben und weiter braten.
    500 g Zucchini
  • Mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen und abschmecken.
    ½ TL Salz, 1 TL Pfeffer, 1 TL Gemüsebrühe
  • Die feingehackte Petersilie unterheben.
    1 Bund Petersilie
  • Das kurz gebratene Gemüse mit den Gnocchi anrichten, servieren und genießen.
Gericht Beilagen, Hauptgericht
Küche Deutsch, Italienisch

Nährwertangaben

Gnocchi mit gebratenem Gemüse
Menge pro Portion
Kalorien
501.8
% Täglicher Wert*
Fett
 
94.9
g
146
%
Kohlenhydrate
 
94.9
g
32
%
Eiweiß
 
12.7
g
25
%
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!