Hacktörtchen mit buntem Ei

Farbenfrohe Überraschung: Hacktörtchen mit Ei in voller Pracht.

Hacktörtchen mit buntem Ei Rezept

Hackfleisch erfreut sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit-egal, ob Frikadelle, Boulette, Fleischpflanzerl oder Hackepeter- und eignet sich hervorragend für ein schnelles Gericht, zudem ist es auch noch relativ preiswert.

Man kann es gekocht, gebraten, überbacken, gegrillt und als Füllung, warm oder kalt und auch roh verzehren. Ungefähr 3 240 000 Hackbraten Rezepte gibt es im Internet und jetzt gibt es noch eines mehr, nämlich die Hacktörtchen mit buntem Ei.

Hacktörtchen mit buntem Ei Rezeptidee zu Ostern

Gesunde Eier: Natürliche Kraftpakete für Körper und Geist

Eier sind mehr als nur eine Zutat in der Küche – sie sind eine wahre Quelle der Gesundheit und Vitalität. Mit ihrer reichen Nährstoffzusammensetzung und vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten bieten Eier eine Fülle an gesundheitlichen Vorteilen und köstlichem Genuss.

Hochwertige Proteinquelle

Eier sind eine der besten natürlichen Quellen für hochwertiges Protein. Dieses essentielle Nährstoff unterstützt den Aufbau und die Reparatur von Gewebe, stärkt die Muskeln und fördert ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl.

Reich an Vitaminen und Mineralstoffen

Eier enthalten eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen, darunter Vitamin A, D, E, B12, Eisen und Selen. Diese Nährstoffe spielen eine entscheidende Rolle für die Funktion des Immunsystems, die Gesundheit der Knochen und die Unterstützung des Stoffwechsels.

Gesunde Fettsäuren

Eier sind eine gute Quelle für gesunde Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6, die wichtig für die Herzgesundheit und die Unterstützung des Gehirnfunktion sind.

Hacktörtchen mit buntem Ei Hackbraten Rezept aus dem Ofen

Vielseitige Anwendbarkeit

Eier können auf vielfältige Weise in der Küche verwendet werden, sei es gekocht, gebraten, pochiert oder als Zutat in Backwaren und Saucen. Sie verleihen Gerichten nicht nur Geschmack und Textur, sondern bieten auch ernährungsphysiologische Vorteile.

Natürlicher Geschmack und Frische

Durch ihren natürlichen Geschmack und ihre Frische sind Eier eine beliebte Wahl für eine gesunde Ernährung und bieten eine schnelle und einfache Zubereitung für jede Mahlzeit des Tages.

Entdecken Sie die vielfältigen Vorteile gesunder Eier und genießen Sie ihre geschmackliche und ernährungsphysiologische Vielfalt in Ihrer täglichen Ernährung. Sie sind nicht nur ein Grundnahrungsmittel, sondern ein wertvoller Bestandteil eines gesunden und ausgewogenen Lebensstils.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachte, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,51 €

Rezept

Hacktörtchen mit buntem Ei Rezept

Hacktörtchen mit buntem Ei

Hacktörtchen mit buntem Ei, ein wunderbares Törtchen mit einer saftigen Füllung von kräftigem Geschmack und mit einer bunten Überraschung im Inneren.
5 von 5 Bewertungen
Zubereitung 45 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4 Personen
Kalorien für 1 Portion 941,3
Kosten/Portion 1,51€

Zutaten
 

  • 1000 g Hackfleisch (halb und halb)
  • 4 Eier (gekocht)
  • 1 Snackpaprika
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 Packung Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Creme fraiche
  • 2 EL Mehl
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 3 TL Gemüsebrühe
  • Öl zum Braten

Anleitung
 

  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen ebenfalls schälen und klein schneiden.
  • Zwiebel mit ein wenig Öl in einer kleinen Pfanne anbraten. Wenn die Zwiebel fast glasig ist, den Knoblauch dazu geben und kurz mit anbraten. Danach die Pfanne zum Abkühlen zur Seite stellen.
  • In der Zwischenzeit die Paprika in sehr kleine Würfel schneiden.
  • Den Bund Petersilie waschen und einen kleinen Teil davon, ca 2 TL, sehr fein hacken.
  • Die gekochten Eier vorsichtig längs halbieren, dabei darauf achten, dass die zueinander gehörenden Eihälften zusammenbleiben.
  • Die Eidotter herausnehmen und in eine kleine Schüssel geben.
  • Die Dotter mit einer Gabel zerdrücken und den TL Creme fraiche dazugeben und verrühren.
  • Die Paprikawürfel, die feingehackten 2 TL Petersilie, ½ TL Salz, ½ TL Gemüsebrühe und ½ TL Pfeffer dazugeben und alles zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Die bunte Creme in die einzelnen Eihälften einfüllen. Die Schnittflächen der Eier sollten dabei frei von der Creme bleiben.
  • Die zusammengehörenden Eihälften aufeinanderlegen und vorsichtig andrücken.
  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und die restlichen Gewürze, das Mehl, die erkaltete Zwiebel-Knoblauch-Mischung und die restliche gehackte Petersilie dazu geben und alles gut miteinander verkneten und abschmecken.
  • Die Packung Blätterteig ausrollen.
  • Vier Stücke von ca 10 mal 10 cm ausschneiden. Den restlichen Teig in 12 schmale Streifen teilen, diese sind dann ca 1,5 cm breit.
  • Jetzt beginnt der Aufbau der Törtchen:
    Ich habe als Hilfsmittel eine kleine Schüssel von 10 mal 10 cm benutzt.
    Als erstes nimmt man zwei Teigstreifen, mit der bemehlten Seite nach unten, und legt sie in 2 cm Abstand nebeneinander mittig in die Schüssel. Dann legt man quer dazu den dritten Streifen in die Schüssel. Die Teigstreifen hängen links und rechts, vorne und hinten gleichmäßig über den Schüsselrand.
  • Danach nimmt man ein Teigviereck und legt es in die Schüssel.
  • Jetzt bedeckt man die Teigplatte mit dem Hack. In die Mitte drückt man eine kleine Vertiefung für das Ei.
  • Ein gefülltes Ei in die Mulde des Hackfleischs legen.
  • Das Ei rundherum mit Hackfleisch einpacken. Insgesamt sollte man für ein Törtchen 250 g Hack verwenden.
  • Wenn das Ei vollkommen bedeckt ist, die Teigstreifen über das Hackfleisch legen und leicht andrücken.
  • Jetzt ist das erste Törtchen fast fertig. Das Törtchen muss jetzt aus der Form genommen, gestürzt und mit der Teigseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech abgelegt werden.
  • Den Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen.
  • Die Törtchen 2-4 auf die gleiche Art fertigen.
  • Die Blätterteighaube mit dem Eigelb bestreichen und mit den Chiasamen bestreuen.
  • Das Backblech in den vorgeheizten Ofen geben und für circa 30 min backen.
  • Nachdem Ende der Backzeit anrichten und servieren.
Gericht Hauptgericht, Ostern
Küche Deutsch, Mazedonisch

Nährwertangaben

Hacktörtchen mit buntem Ei
Menge pro Portion
Kalorien
941.3
% Täglicher Wert*
Fett
 
62.6
g
96
%
Kohlenhydrate
 
35.8
g
12
%
Eiweiß
 
51.8
g
104
%
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie ein wunderbares Törtchen mit einer saftigen Füllung von kräftigem Geschmack und mit einer bunten Überraschung im Inneren. Ein Erfolg, nicht nur an Ostern.

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!