Hacktörtchen mit buntem Ei

Hackfleisch Törtchen mit einer Blätterteighaube und buntem Innenleben

Hackfleisch erfreut sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit-egal, ob Frikadelle, Boulette, Fleischpflanzerl oder Hackepeter- und eignet sich hervorragend für ein schnelles Gericht, zudem ist es auch noch relativ preiswert.

Hacktörtchen mit buntem Ei Rezeptidee

Man kann es gekocht, gebraten, überbacken, gegrillt und als Füllung, warm oder kalt und auch roh verzehren.

Hacktörtchen mit buntem Ei Hackbraten

Ungefähr 3 240 000 Hackbraten Rezepte gibt es im Internet und jetzt gibt es noch eines mehr, nämlich die Hacktörtchen mit buntem Ei.

Rezept


Hacktörtchen mit buntem Ei Rezept

Hacktörtchen mit buntem Ei

Hacktörtchen mit buntem Ei, ein wunderbares Törtchen mit einer saftigen Füllung von kräftigem Geschmack und mit einer bunten Überraschung im Inneren.
5 von 4 Bewertungen
Zubereitungszeit 45 Min.
Backzeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien für 1 Portion 941.3

Zutaten
  

  • 1000 g Hackfleisch (halb und halb)
  • 4 Eier (gekocht)
  • 1 Snackpaprika
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 Packung Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Creme fraiche
  • 2 EL Mehl
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 3 TL Gemüsebrühe
  • Öl zum Braten

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen ebenfalls schälen und klein schneiden.
  • Zwiebel mit ein wenig Öl in einer kleinen Pfanne anbraten. Wenn die Zwiebel fast glasig ist, den Knoblauch dazu geben und kurz mit anbraten. Danach die Pfanne zum Abkühlen zur Seite stellen.
  • In der Zwischenzeit die Paprika in sehr kleine Würfel schneiden.
  • Den Bund Petersilie waschen und einen kleinen Teil davon, ca 2 TL, sehr fein hacken.
  • Die gekochten Eier vorsichtig längs halbieren, dabei darauf achten, dass die zueinander gehörenden Eihälften zusammenbleiben.
  • Die Eidotter herausnehmen und in eine kleine Schüssel geben.
  • Die Dotter mit einer Gabel zerdrücken und den TL Creme fraiche dazugeben und verrühren.
  • Die Paprikawürfel, die feingehackten 2 TL Petersilie, ½ TL Salz, ½ TL Gemüsebrühe und ½ TL Pfeffer dazugeben und alles zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Die bunte Creme in die einzelnen Eihälften einfüllen. Die Schnittflächen der Eier sollten dabei frei von der Creme bleiben.
  • Die zusammengehörenden Eihälften aufeinanderlegen und vorsichtig andrücken.
  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und die restlichen Gewürze, das Mehl, die erkaltete Zwiebel-Knoblauch-Mischung und die restliche gehackte Petersilie dazu geben und alles gut miteinander verkneten und abschmecken.
  • Die Packung Blätterteig ausrollen.
  • Vier Stücke von ca 10 mal 10 cm ausschneiden. Den restlichen Teig in 12 schmale Streifen teilen, diese sind dann ca 1,5 cm breit.
  • Jetzt beginnt der Aufbau der Törtchen. Ich habe als Hilfsmittel eine kleine Schüssel von 10 mal 10 cm benutzt.
  • Als erstes nimmt man zwei Teigstreifen, mit der bemehlten Seite nach unten, und legt sie in 2 cm Abstand nebeneinander mittig in die Schüssel. Dann legt man quer dazu den dritten Streifen in die Schüssel. Die Teigstreifen hängen links und rechts, vorne und hinten gleichmäßig über den Schüsselrand.
  • Danach nimmt man ein Teigviereck und legt es in die Schüssel.
  • Jetzt bedeckt man die Teigplatte mit dem Hack. In die Mitte drückt man eine kleine Vertiefung für das Ei.
  • Ein gefülltes Ei in die Mulde des Hackfleischs legen.
  • Das Ei rundherum mit Hackfleisch einpacken. Insgesamt sollte man für ein Törtchen 250 g Hack verwenden.
  • Wenn das Ei vollkommen bedeckt ist, die Teigstreifen über das Hackfleisch legen und leicht andrücken.
  • Jetzt ist das erste Törtchen fast fertig. Das Törtchen muss jetzt aus der Form genommen, gestürzt und mit der Teigseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech abgelegt werden.
  • Den Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen.
  • Die Törtchen 2-4 auf die gleiche Art fertigen.
  • Die Blätterteighaube mit dem Eigelb bestreichen und mit den Chiasamen bestreuen.
  • Das Backblech in den vorgeheizten Ofen geben und für ca 30 min backen.
  • Nachdem Ende der Backzeit anrichten und servieren.
Gericht Hauptgericht, Ostern
Land & Region Deutsch, Mazedonisch

Nährwertangaben

Kalorien: 941.3kcal | Kohlenhydrate: 35.8g | Eiweiß: 51.8g | Fett: 62.6g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren Sie uns unter #ballesworld!

Sie servieren der Familie ein wunderbares Törtchen mit einer saftigen Füllung von kräftigem Geschmack und mit einer bunten Überraschung im Inneren. Ein Erfolg, nicht nur an Ostern.

Hacktörtchen mit buntem Ei Boulette

Guten Appetit

Vorheriger ArtikelBrot backen mit Sauerteighefe
Nächster ArtikelFitness Goji Riegel

15 Kommentare

  1. Da läuft einem schon bei der Einleitung das Wasser im Mund zusammen. Das werde ich nächste Woche probieren, denn ich habe noch ein ganzes paket Qorn-Hack im Tiefkühler. Vielleicht bekomme ich sogar den dünnen Teig, dann brauche ich nicht so viel zu rollen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Rezepte

Einjähriger Beifuß-Tee

Die Artemisia annua gilt als Königin der Heilpflanzen und sie erfahren das wichtigste über dieses Wunderkraut und eine einfache Art der Zubereitung.

Grüne Bohnen Eintopf

Grüne Bohnen Eintopf, feine grüne Bohnen mit angebratenen Gemüsen und Kartoffeln, dezent gewürzt und mit leichten Röstaromen. Ein Gericht voller Aromen und gesunder Zutaten. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Cola Bananen Kuchen

Cola Bananen Kuchen nach Mutters Art, samtig zart, fruchtig süß, fluffig, schokoladig und mit dem feinen Crunch der Haselnüsse unter einer Haube feinster und sahniger Schokolade einfach unbeschreiblich lecker. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Eiskaffee mit Kirschlikör

Eiskaffee mit Kirschlikör, ein sämiger Kaffee mit vollem Aroma und einer guten Portion Wachmacher in Verbindung mit feinen Kirscharoma ergibt eine exzellente Erfrischung. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Farfalle-Spinat-Salat mit Cashewkernen

Farfalle-Spinat-Salat mit Cashewkernen, ein leichter Nudelsalat mit vollem Geschmack von zartem Spinat, weichem Käse, fruchtigen Tomaten, würzigen Zwiebeln, crunchigen Nüssen und einem eleganten Dressing mit feiner Apfelsäure und dezenter Knoblauchnote. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Rezeptideen

Brotauflauf nach Großmutters Art

Helfen Sie mit die Brotmenge im Abfall zu reduzieren. Sie erfahren, wie man aus altem Brot ein perfektes und sehr leckeres Essen zubereitet. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Hackbällchen mit Reis in Kräutersoße

Hackbällchen mit Reis in Kräutersoße, ein Geschmackserlebnis. Wunderbar zarte Reis-Hack-Bällchen garen in einer Kräutersoße und nehmen die Aromafülle der Kräuter auf. Einfach in der Zubereitung mit der bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Mekici

Mekici, ein großartiges Gericht aus frittiertem Hefeteig mit unterschiedlichen Texturen von samtweich bis knusprig und einem unverkennbaren Geschmack. Einfach in der Zubereitung, da das Rezept mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung ausgestattet ist.

Kohlrabi Schnitzel im Parmesan Mantel

Kohlrabi Schnitzel im Parmesan Mantel, der feine Kohlrabi Geschmack harmoniert großartig mit dem Parmesan und dem Crunch der Panade. Sehr einfach in der Zubereitung und mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Kartoffelstrudel

Angeröstete Kartoffelwürfel mit feinem Hackfleisch und frischer Petersilie ummantelt von cremigem Schmand in einer hinzuspringen Verpackung: Ein knuspriger Kartoffelstrudel aus der mazedonischen Küche, einfach in der Zubereitung und mit großartigem Geschmack. Mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend