Marzipan selber machen

Das Grundrezept für eine grandiose Köstlichkeit.
Marzipan selber machen-Rezept-ballesworld

Marzipan selber machen? Ist das nicht viel zu aufwendig? Oder ist das ohne vernünftiges Equipment gar nicht machbar? Es ist viel einfacher und leichter als man denkt!

Marzipan selber machen-Rezeptideen-ballesworld

Marzipan: das Grundrezept

Das heutige Rezept für Marzipanrohmasse enthält im Prinzip nur 2 Zutaten: Mandeln und Zucker! Ich verwende in meinem Grundrezept noch Rosenwasser und Bittermandelöl. Warum, dazu später mehr.

Zucker

Diese oben angeführte Marzipanrohmasse lässt sich einfach abwandeln, je nach endgültiger Verwendung. Zum Beispiel beim Zucker hat man viele Variationsmöglichkeiten. Verwendet man weniger Zucker ist der Marzipan hochwertiger. Mandeln und Zucker im Verhältnis 50-50 ergibt Marzipan, im Verhältnis 70-30 ist dies Edelmarzipan. Den Zucker durch Erythrit, Honig oder Kokosblütenzucker zu ersetzen sind weitere Möglichkeiten der Abwandlungen und hin zu einem gesünderen Marzipan.

Mandeln

Die wunderbaren Mandeln sind eine hervorragende Quelle für gesunde Fette, pflanzliches Eiweiß und Ballaststoffe. Zudem liefern sie eine Menge Magnesium, Vitamin E, B-Vitamine und zahlreiche Antioxidantien. Weitere Infos gibt es unter Mandeln – Gesundheit zum Naschen.

Marzipan selber machen-Nachtisch-ballesworld

Zusätze für die Marzipanrohmasse

Mandeln und Zucker (Erythrit, Honig, Kokosblütenzucker) ergeben eine wunderbare Süßigkeit. Diese ist zum Beispiel sehr geeignet für die Aprikosenmarmelade mit Marzipan.

Aber mit Rosenwasser und Bittermandelöl verfeinert: Köstlich!

Statt Rosenwasser kann man auch Wasser, Kirschlikör oder Amaretto verwenden. Oder das Bittermandelöl durch einige wenige Tropfen Orangenaroma ersetzen.

Wenn man seine Marzipanrohmasse selbst herstellt, kann man abhängig vom endgültigen Verwendungszweck, schon im Vorfeld den Geschmack des Endproduktes hervorheben. Zum Beispiel bei dem Polenta Kokos Kuchen mit Kaki Marzipan kann man statt Rosenwasser Apfelsaft einsetzen und so unterstützt man das Apfelaroma des Kuchens.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Die Marzipanrohmasse kostet insgesamt circa: 3,82 €

Rezept


Marzipan selber machen-Rezept-ballesworld

Marzipan selber machen

Das schnelle und einfache Grundrezept für eine grandiose Köstlichkeit.
5 von 6 Bewertungen
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 350 g Rohmasse
Kalorien für 1 Portion 1661.3
Kosten/Portion 3,82 €

Zutaten
  

  • 200 g Mandeln mit Schale (alternativ ohne Schale)
  • 150 g Puderzucker
  • 2 EL Rosenwasser
  • 6 Tropfen Bittermandelöl

Anleitung
 

  • Die Mandeln in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Nach ein bis zwei Minuten die Mandeln über ein Sieb abgießen.
    200 g Mandeln mit Schale
  • Die Mandeln schälen, indem man sie mit den Fingern aus der Haut drückt.
  • Die Mandeln anschließend in einer beschichteten Pfanne ohne Öl unter Rühren anrösten. Dadurch wird das Mandelaroma verstärkt.
  • Die Mandeln in einen Mixer geben und fein mahlen; so fein wie Mehl mahlen.
  • Geben Sie die gemahlenen Mandeln in eine Schüssel und sieben Sie den Puderzucker dazu. Fügen Sie einen Esslöffel Rosenwasser und das Bittermandelöl hinzu und verkneten Sie alles zu einem glatten Teig. Eventuell sollte man noch einen Esslöffel Rosenwasser hinzufügen, damit der Teig eine schöne geschmeidige Konsistenz erhält.
    150 g Puderzucker, 2 EL Rosenwasser, 6 Tropfen Bittermandelöl
  • Wenn das Marzipan fertig ist, sollte man es luftdicht verpackt im Kühlschrank aufbewahren.
  • Dann ist das selbst gemachte Marzipan fertig zur Weiterverarbeitung.

Video

Gericht Grundrezept
Land & Region Deutsch

Notizen

  1. Für die Herstellung von Marzipan kann man ungeschälte, geschälte und gemahlene Mandeln benutzten.
  2. Bei diesem Rezept habe ich ungeschälte Mandel benutzt, weil diese im Gegensatz zu geschälter Mandel nicht so viel Feuchtigkeit verloren haben.

Nährwertangaben

Kalorien: 1661.3kcal | Kohlenhydrate: 240.1g | Eiweiß: 28g | Fett: 61.6g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Ihr seht, eigenes Marzipan zu machen ist einfach und fördert die eigene Kreativität durch vielfaltige Verwendungsmöglichkeiten.

Marzipan selber machen-Marzipan rohrmasse-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: