Spätzle mit gebratenem Gemüse

Schnell, einfach, gesund und unwahrscheinlich lecker.
Spätzle mit gebratenem Gemüse-Rezept-ballesworld

Viele von uns haben nach einem stressigen Tag keine Lust und keine Zeit aufwendig zu kochen. Eine Möglichkeit aus dieser Misere sind Fertiggerichte oder diverse Lieferdienste. Die zweite Möglichkeit ist ein schnelles und einfaches Gericht, wenn es dann noch gut schmeckt und gesund ist, sollte die Welt wieder in Ordnung sein. Ein passendes Rezept möchte ich Euch heute vorstellen.

Spätzle mit gebratenem Gemüse-Pfannengericht-ballesworld

Eines darf ich Euch noch verraten, selbst kochen macht großen Spaß, ist gesünder und auch um einiges preiswerter!

Gebratenes Gemüse

Ich bin ein großer Fan von Röstaromen. Schon die Gerichte meiner Großmutter oder die meiner Mutter waren immer voll davon und daher habe ich diese Vorliebe von den Beiden übernommen und heute weiß meine Familie dies auch zu schätzen. In fast allen meiner herzhaften Gerichte wird das Gemüse in der Regel angebraten und bringt so einiges an Geschmack in die Gerichte.

Paprika

Ob grün, gelb, orange oder rot: Paprika enthalten viele wichtige und gesunde Inhaltsstoffe, sind kalorienarm und unwahrscheinlich lecker. Paprika steckt voller Kalium, Folat und Ballaststoffen, die für unseren Säure-Basen-Haushalt, für das Wachstum und unsere Verdauung wichtig sind.

Paprika sind gesund, weil sie vor allem eine große Menge Vitamin C enthalten. Das Vitamin ist wichtig für unsere Zellen und den Stoffwechsel. Das wichtigste habe ich mir für den Schluss dieser Kurzinformation aufbewahrt: Paprika enthält pro 100 Gramm (rot und roh) 140 Milligramm Vitamin C und Orangen und Zitronen kommen auf bescheidene 45 und 50 Milligramm. Lasst uns Paprika essen.

Spätzle mit gebratenem Gemüse-Gesund-ballesworld

Mit dem Beitrag „Käse-Schinken-Sahne Spätzle“ habe ich Euch schon einmal ein schnelles und einfaches Gericht vorgestellt. Die Zubereitungszeit beträgt bei diesem Rezept 30 min und bei dem heutigen Rezept ist dies auch so.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 2,78 €

Rezept


Spätzle mit gebratenem Gemüse-Rezept-ballesworld

Spätzle mit gebratenem Gemüse

Schnell, einfach, gesund und unwahrscheinlich lecker. Ein Gericht voller gesunder Inhaltsstoffe und Geschmack.
5 von 12 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien für 1 Portion 664.2
Kosten/Portion 2,78 €

Zutaten
  

  • 400 g Spätzle (frisch)
  • 1 Paprika (spitz, rot)
  • 1 Paprika (spitz, gelb)
  • 1 Paprika (spitz, orange)
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 8 Cherry Tomaten
  • 3-4 EL Kräuter (gemischt, frisch)
  • 3 EL Olivenöl (zum Braten)
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Gemüsebrühe

Anleitung
 

  • Die bunten Paprika waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke teilen.
  • Die Lauch- oder Frühlingszwiebel verlesen, waschen und schräg in Ringe schneiden.
  • Die kleinen Tomaten waschen und halbieren.
  • Die frischen Kräuter waschen, verlesen und klein hacken.
  • In einer Pfanne mit dem Öl die Paprika kurz anbraten.
  • Die Lauchzwiebel und den Knoblauch zugeben und mit anbraten.
  • Die Spätzle zugeben und miteinander vermischen. Unter gelegentlichem Rühren die Gemüsespätzle rund 5 min braten.
  • Die halbierten Tomaten auch in die Pfanne geben und kurz mitbraten.
  • Die Gewürze zugeben und unterrühren.
  • Abschließend die Kräuter zugeben und untermischen.
  • Die sehr leckeren Spätzle mit gebratenem Gemüse voller Röstaromen anrichten und servieren.
Gericht Beilagen, Hauptgericht
Land & Region Deutsch

Notizen

  1. Warum verwende ich frische Kräuter sehr häufig? Erstens, weil sie auf meinem Balkon oder der Fensterbank wachsen, zweitens, weil sie aus der Region sind und das Wichtigste: Sie sind gesund! Kräuter haben einen hohen Gehalt an Antioxidantien, dass macht sie so gesund. Gegen Pilze, Bakterien, Viren und multiresistenten Keime wirken einzelne Komponenten der ätherischen Öle. Farbstoffe schützen unsere Zellen und können das Risiko für Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen senken. Den genialen Geschmack vieler Kräuter gibt es kostenlos dazu!
  2. Petersilie gehört nicht nur als Dekoration auf den Teller, sondern sie gehört als das „Nahrungsergänzungsmittel der Natur“ in fast jedes Gericht. Petersilie steckt so voller Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente mit einer riesigen Bioverfügbarkeit, dass man nicht umhin kann sie zu benutzen. Unter anderem kann sie bei Völlegefühl im Magen, Sodbrennen, Blasenbeschwerden, Rheuma, Erschöpfung, hohem Cholesterin, Eisenmangel und vielem mehr, helfen.
  3. Noch mehr Informationen finden Sie bei „Petersilie-das natürliche und preiswerte Nahrungsergänzungsmittel“.

Nährwertangaben

Kalorien: 664.2kcal | Kohlenhydrate: 87.3g | Eiweiß: 17.9g | Fett: 21.6g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie ein schnelles, einfaches und gesundes Gericht voll mit Geschmack.

Spätzle mit gebratenem Gemüse-Vegetarisch-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: