Pizza Häppchen mit buntem Belag

Fingerfood mit allem was das Herz begehrt auf einem knusprigen Boden.
Pizza Häppchen mit buntem Belag-Rezept-ballesworld

Wenn der kleine Hunger kommt, ist die Pizza für die meisten Deutschen der beliebteste Snack. Eine Umfrage hat es zu Tage gebracht: 71 Prozent der Deutschen bevorzugen das vielseitige Gericht, wenn sie sich unterwegs etwas zu Essen kaufen. Aber nicht nur unterwegs, auch zu Hause ist die Pizza beliebt.

Pizza Häppchen mit buntem Belag-Silvester Snacks-ballesworld

Pizza geht immer

Treffen sich ein paar Leute zum Fernsehen, oder reden oder was auch immer, stellt sich immer die Frage, was machen wir zum Essen. Meist lautet die Antwort: Pizza.

Die Pizza an sich ist sehr variabel und die Gerichte „nach Art der Pizza“ steigern die Varianten noch um einiges. Gerade die Gerichte mit altem Brot sind sehr beliebt. Ich denke da an Pizza-Tarte aus altem Brot oder an den Altes Brot Pizza Auflauf.

Pizza Häppchen mit buntem Belag-Partysnacks-ballesworld

Pizza auf einem Büfett

Auf einem Büfett sollten meines Erachtens Gerichte stehen, die sich gut aufbewahren lassen, ohne nach einer halben Stunde die Form zu verlieren und die mit relativ wenig Aufwand zu genießen sind. Fingerfood wäre ideal.

Daher war meine Idee Fingerfood Pizza oder anders ausgedrückt: Pizza Häppchen mit buntem Belag. Zu dem Belag, kann man auch sagen: Einmal quer durch den Kühlschrank.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 0,39 €

Rezept


Pizza Häppchen mit buntem Belag-Rezept-ballesworld

Pizza Häppchen mit buntem Belag

Fingerfood mit allem was das Herz begehrt auf einem knusprigen Boden.
5 von 4 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 24 Portionen
Kalorien für 1 Portion 56.5
Kosten/Portion 0,39 €

Zutaten
  

Zutaten für 24 Pizza Häppchen

  • 1 P P Pizzateig (Kühlregal (36×24 cm))
  • 1 Glas Tomaten Pesto (mediterrane Art)
  • 2 TL Oregano
  • 1 EL Mais (aus dem Glas)
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • ½ Paprika (rot)
  • ½ Zwiebel (rot)
  • 1 Chorizo (alternativ Salami)
  • ½ Zucchini
  • 1 EL Paprika (aus dem Glas)
  • 100 g Käse (gerieben)

Anleitung
 

  • Die frische Paprika waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
    ½ Paprika
  • Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Zwiebel schälen, vierteln und in feine Ringe schneiden.
    2-3 Zehen Knoblauch, ½ Zwiebel
  • Die Chorizo in dünne Scheiben schneiden.
    1 Chorizo
  • Die Zucchini waschen, trocknen und ebenfalls in dünne Scheiben teilen. Nach Wunsch marinieren und kurz beidseitig anbraten.
    ½ Zucchini
  • Mais und Paprika aus dem jeweiligen Glas nehmen und abtropfen lassen.
  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Den Pizzateig mit dem Backpapier nach unten ausrollen, auf ein Backblech legen und in je 6×6 cm große Stücke teilen. Die lange Seite in 6 und die kurze Seite in 4 Streifen teilen.
    1 P P Pizzateig
  • Die Pizza Stücke zuerst mit Pesto bestreichen, mit Oregano bestreuen und danach etwas Käse darüber geben.
    1 Glas Tomaten Pesto, 2 TL Oregano
  • Abschließend die Stücke nach Lust und Laune mit den anderen Zutaten belegen.
  • Abschließend alle Teile mit Käse bestreuen.
  • Das Backblech für 15 min in den vorgeheizten Ofen geben und die Pizza Häppchen backen.
  • Nach Ablauf der Zeit, goldbraune und wunderbar duftende Pizza Häppchen aus dem Ofen nehmen.
  • Etwas abkühlen lassen, anrichten und servieren.
Gericht Snacks
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 56.5kcal | Kohlenhydrate: 3.2g | Eiweiß: 2.3g | Fett: 2.8g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie oder den Gästen eine bunte Vielfalt an Pizza mit großartigem Geschmack.

Pizza Häppchen mit buntem Belag-Snacks-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: