Selbstgemachte Erdbeersoße – das perfekte Topping

In nur wenigen Augenblicken zaubern Sie eine leckere Erdbeersauce, die garantiert jeden Gaumen verzaubert.

Selbstgemachte Erdbeersoße - das perfekte Topping-Rezept-ballesworld

Sommerzeit ist Erdbeerzeit! Und was gibt es Schöneres, als das Aroma saftig-süßer Erdbeeren auf dem Dessertteller zu genießen? Mit unserer einfachen Anleitung können Sie jetzt Ihre eigene Erdbeersoße zuhause zaubern. Ob als Topping für Eis, Pudding oder Kuchen – diese fruchtig-süße Soße ist der perfekte Begleiter für jedes Dessert. Und das Beste daran? In nur wenigen Minuten steht die selbstgemachte Soße auf dem Tisch. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von der intensiven Erdbeer-Note verzaubern!

Selbstgemachte Erdbeersoße - das perfekte Topping-Beerensoße-ballesworld

Da die Soße ruck zuck fertig ist, haben wie Zeit für die Infos.

Köstliche Erdbeeren

Erdbeeren sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund! Sie sind reich an Vitamin C, welches das Immunsystem stärkt und die Haut vor freien Radikalen schützt. Zudem enthalten Erdbeeren Antioxidantien, die das Risiko von Entzündungen und Herzkrankheiten senken können. Durch ihren hohen Ballaststoffgehalt unterstützen sie zudem die Verdauung und sorgen für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl. Genießen Sie also Ihre selbstgemachte Erdbeersoße ohne schlechtes Gewissen!

Als ich meine Erdbeerrezepte durchgeschaut habe, bin ich auf das Erdbeer Prosecco Sorbet und das Batida de Coco Erdbeer Eis gestoßen. Zwei absolute Köstlichkeiten, nicht nur, aber auch für den Sommer.

Selbstgemachte Erdbeersoße - das perfekte Topping-Zubereitung-ballesworld

Beruhigende Vanille

Vanille ist nicht nur für ihren süßen und aromatischen Geschmack bekannt, sondern auch für ihre möglichen gesundheitlichen Vorteile. Vanille enthält Antioxidantien, die das Immunsystem stärken und Entzündungen im Körper reduzieren können. Darüber hinaus kann Vanille dazu beitragen, Angstzustände und Stress abzubauen, indem sie das Nervensystem beruhigt. Vanille enthält auch Kalzium, Magnesium und Kalium, die für gesunde Knochen und Muskeln wichtig sind. Genießen Sie also Ihre selbstgemachte Erdbeersoße mit einer Prise Vanille und profitieren Sie von ihren möglichen gesundheitlichen Vorteilen!

Vielseitigkeit wird bei der Vanille großgeschrieben und findet sich in vielen Rezepten hier bei BallesWorld wieder. Auch bei der Resteverwertung mischt sie mit, dies könnt Ihr in dem leckeren  Kirsch-Vanillepudding-Auflauf aus altem Brot sehen. Dort gibt sie dem wunderbaren Dessert den letzten Schliff, wie man so schön sagt. Mein Mann hat mich gebeten, Euch auf seine Lieblingsmarmelade hinzuweisen: Blaubeermarmelade mit Vanilleschote. Einmal probiert und man weiß, warum er sie liebt.

Selbstgemachte Erdbeersoße - das perfekte Topping-Rezeptideen-ballesworld

Gesunder Zitronensaft

Zitronensaft ist nicht nur eine beliebte und erfrischende Zutat in vielen Rezepten, sondern auch eine Quelle für viele gesundheitsfördernde Eigenschaften. Zitronensaft ist reich an Vitamin C, welches das Immunsystem stärkt und das Risiko von Krankheiten wie Erkältungen und Grippe reduzieren kann. Der saure Geschmack von Zitronensaft kann auch dazu beitragen, den pH-Wert im Körper auszugleichen und Verdauungsprobleme zu reduzieren. Zudem enthält Zitronensaft Flavonoide, die antioxidative Eigenschaften haben und das Risiko von Herzkrankheiten, Krebs und anderen chronischen Erkrankungen senken können. Genießen Sie also Ihre selbstgemachte Erdbeersoße mit einem Spritzer Zitronensaft und profitieren Sie von seinen möglichen gesundheitlichen Vorteilen!

Zitronensaft verzaubert, um nicht zu sagen, verbessert viele Gerichte. Zum Beispiel kann ich mir keine Marmelade ohne Zitronensaft vorstellen und würde sie auch nicht ohne machen. Da wir über Saft reden, darf ich Euch zwei wunderbare Getränke vorstellen, zum einen den Wassermelonen-Zitronen Cocktail mit Bacardi Razz® und zum anderen die Zitronen-Limetten-Limonade mit frischer Minze. Einmal mit und einmal ohne Alkohol, aber beide richtig lecker.

Jetzt aber schnell zu unserer Erdbeersoße.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachten Sie, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 0,72 €

Rezept

Selbstgemachte Erdbeersoße - das perfekte Topping-Rezept-ballesworld

Selbstgemachte Erdbeersoße – das perfekte Topping

In nur wenigen Minuten zur selbstgemachten Erdbeersoße. Ob als Topping für Eis, Pudding oder Kuchen – diese fruchtig-süße Soße ist der perfekte Begleiter für jedes Dessert.
5 von 9 Bewertungen
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 8 Portionen
Kalorien für 1 Portion 50
Kosten/Portion 0,72 €

Zutaten
 

  • 500 g Erdbeeren
  • 40-50 g Zucker
  • 1 Vanilleschote (ersatzweise Bourbon Vanillezucker)
  • 6 EL Wasser
  • Spritzer Zitronensaft

Anleitung
 

  • Die Erdbeeren waschen, verlesen und vierteln.
    500 g Erdbeeren
  • Die Vanilleschote längs aufschneiden und vorsichtig auskratzen.
    1 Vanilleschote
  • Alle Zutaten in einen höheren Topf geben, verrühren, zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze leise köcheln lassen.
    500 g Erdbeeren, 40-50 g Zucker, 6 EL Wasser, Spritzer Zitronensaft, 1 Vanilleschote
  • Die Soße mit einem Stabmixer pürieren und nochmal kurz aufkochen lassen.
  • Die geniale Soße kann warm oder kalt serviert werden.
Gericht Dessert
Küche Deutsch

Notizen

  • Die Soße hält sich im Kühlschrank circa eine Woche, wobei ich bezweifele das sie überhaupt so lange existiert.
  • Die Soße kann auch mit gefrorenen Erdbeeren oder anderen Beerenfrüchten, wie Himbeeren, Heidelbeeren oder anderen gemacht werden.
  • Für die sofortige und einmalige Verwendung kann man die Soße auch ohne Kochen zubereiten. Man muss nur die Vanilleschote gegen Vanillezucker austauschen.
  • Bei vielen Gerichten wird Obst püriert, wie zum Beispiel in dem Beitrag Erdbeer Prosecco Sorbet. Bei vielen solcher Rezepte und in den unzähligen Kochshows im Fernsehen wird das Fruchtpüree durch ein Sieb gestrichen, um Kerne und harte Schalen zu entfernen. Dabei entfernt man aber viele gesunde Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Ballaststoffe. Viele gute Gründe die pürierten Früchte nicht durch ein Sieb zu streichen.

Nährwertangaben

Selbstgemachte Erdbeersoße – das perfekte Topping
Menge pro Portion
Kalorien
50
% Täglicher Wert*
Fett
 
0.3
g
0
%
Mehrfach ungesättigtes Fett
 
0.1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.1
g
Natrium
 
1.1
mg
0
%
Kalium
 
130.6
mg
4
%
Kohlenhydrate
 
12.1
g
4
%
Ballaststoffe
 
2.2
g
9
%
Zucker
 
9.5
g
11
%
Eiweiß
 
0.7
g
1
%
Vitamin A
 
3.3
IU
0
%
Thiamin (B1)
 
0.02
mg
1
%
Riboflavin (B2)
 
0.03
mg
2
%
Niacin (B3)
 
0.2
mg
1
%
Vitamin B5
 
0.1
mg
1
%
Vitamin B6
 
0.03
mg
2
%
Vitamin C
 
32.5
mg
39
%
Vitamin E
 
0.2
mg
1
%
Vitamin K
 
2.8
µg
3
%
Kalcium
 
18.3
mg
2
%
Eisen
 
0.4
mg
2
%
Magnesium
 
12.9
mg
3
%
Phosphor
 
18.3
mg
2
%
Zinc
 
0.2
mg
1
%
Folsäure (B9)
 
25.6
µg
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!