Mehr

    Traumhaftes Raffaello Ananas Dessert

    Es ist Sommer, es ist Urlaubszeit und im Moment ist es auch schön heiß. Wer möchte da nicht in der Karibik Urlaub machen. Da die meisten das aber z.Z. nicht können, gibt es heute ein Rezept, dass zumindest an die Karibik erinnert.

    Mein Rezept für ein traumhaftes Raffaello Ananas Dessert.

    Rezept


    Raffaello Ananas Dessert

    0 von 0 Bewertungen
    Rezept drucken Merken
    Traumhaftes Raffaello Ananas Dessert – einfach und schnell in der Zubereitung!
    Zubereitungszeit: 30 Minuten
    Gesamt: 30 Minuten
    Portionen: 4 Portionen
    Autor: BallesWorld

    Zutaten

    • 12 Raffaello
    • 1 kleine Dose Ananas140 g Netto
    • 250 g Quark
    • 150 g Creme fraiche
    • 150 g Joghurt
    • 100 ml Sahne
    • 50 g Kokosblütenzucker
    • 2 EL Kokosraspel
    • 1 Packung Vanillezucker
    • 1 Limette

    Anleitungen

    • Den Quark, die Creme fraiche, den Joghurt, den Kokosblütenzucker, den Vanillezucker und die Kokosraspel in eine große Rührschüssel geben und zu einer homogenen Masse verrühren. Mit dem Saft einer Limette abschmecken.
    • Die Ananas in sehr kleine Stückchen schneiden.
    • Ebenso die Raffaello in kleine Stückchen haken, damit beim Essen ein sehr schönes Mundgefühl entsteht.
    • Die Ananas und die Raffaello vorsichtig unter die Masse heben.
    • Die Sahne steif schlagen und zu der Creme geben. Die Sahne vorsichtig unterheben.
    • In Gläser füllen, dekorieren und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, anschließend: genießen.
    Gericht: Dessert
    Land & Region: Deutsch
    Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren Sie uns unter #ballesworld!

    Schritt für Schritt Anleitung


    00000PORTRAIT_00000_BURST20180609183816235

    Den Quark, die Creme fraiche, den Joghurt, den Kokosblütenzucker, den Vanillezucker und die Kokosraspel in eine große Rührschüssel geben und zu einer homogenen Masse verrühren. Mit Limettensaft abschmecken.

    00000PORTRAIT_00000_BURST20180609184840748

    Die Ananas in sehr kleine Stückchen schneiden.

    Ebenso die Raffaello in kleine Stückchen haken, damit beim Essen ein sehr schönes Mundgefühl entsteht.

    00000PORTRAIT_00000_BURST20180609185335198

    Die Ananas und die Raffaello vorsichtig unter die Masse heben.

    00000PORTRAIT_00000_BURST20180609185436666

    Die Sahne steif schlagen und zu der Creme geben. Die Sahne vorsichtig unterheben.

    In Gläser füllen, dekorieren und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, anschließend: genießen.  Guten Appetit!

    Genusszeit: je nach Person von 1 min bis…

    Guten Appetit!

    Enthält Werbung, ohne Bezahlung.
    - Anzeige -

    21 Kommentare

    1. Namaste Balle 🙂 Dydd da (good day)

      Mmm, another calorie-intense, sweet-tasting, sunshine-bursting flavoursome delight. Perfect for any occasion: why just keep it as a holiday treat! 🙂

      Have a wonderful day and a delightful week. Take care of one and all.

      Namaste 🙂

      DN

      • Dear Dewin,

        It is really a dessert with a holiday feeling and only a small calorie bomb 😉
        I have published it now, because the vacation time starts, and as a little anticipation of the holiday.

        Greetings, Balle 🙂

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Frühstück mit Herz

    Das beste Frühstück zum Tagesbeginn, zwei Geschmacksrichtungen in einer gesunden Bowl. Frucht trifft Nuss und Getreide. Wie immer mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung

    Gegrillte Paprika und Zucchini Salat

    Ein trendiger Salat zu allen Gelegenheiten aus gegrilltem Gemüse. Geschmackvoll und mega gesund. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

    Papaya Aioli

    Papaya Aioli, ein sensationelles Geschmackserlebnis mit einer Harmonie der Aromen, aus wenigen Zutaten und optisch ein Highlight, schnell zubereitet und mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend