Johannisbeeren Trio Dessert

Sommerzeit ist Beerenzeit! Aus diesem Grunde möchte ich Euch heute ein traumhaftes Dessert vorstellen.

Johannisbeeren gibt es im Moment in großen Mengen auf dem Markt. Das Gute an diesen Früchten ist ihr hoher Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, man kann sie als Vitalstoffbomben bezeichnen.

Je nach Sorte, ob Weiß, Rot oder Schwarz, sind die Mengen der gesunden Inhaltsstoffe unterschiedlich, aber immer sehr hoch. So ist zum Beispiel der Vitamin C Gehalt bei den schwarzen Johannisbeeren um ein Vielfaches höher als bei Zitronen.

Gesund sind sie alle, optisch sehen sie auch gut aus und lecker sind sie, was liegt also näher als ein Dessert aus allen Sorten von Johannisbeeren.

Rezept


Johannisbeeren Trio Dessert

Die Vitalstoffbomben weiße, rote und schwarze Johannisbeeren harmonieren wunderbar mit einer feinen Ricotta Oreo Creme zu einem wunderbaren Dessert.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien für 1 Portion 314

Zutaten
  

  • 250 g Ricotta
  • 150 g Joghurt
  • 2 EL Honig
  • 1 Limette (Saft und Abrieb)
  • 6 Stück Golden Oreo
  • 100 g Johannisbeeren (weiß)
  • 100 g Johannisbeeren (rot)
  • 100 g Johannisbeeren (schwarz)

Anleitungen
 

  • Die Johannisbeeren waschen und vorsichtig von den Stielen zupfen.
  • In eine Rührschüssel den Ricotta, den Joghurt, den Honig und 1-2 TL Limettensaft geben. Den Limettenabrieb darübergeben und alles miteinander zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Die Oreo Kekse klein schneiden und unter die Creme heben.
  • Die Schüssel für 15 min kaltstellen.
  • Jetzt beginnt die kreative Arbeit. Etwas Creme in die vorbereiteten Gläser geben, dann die schwarzen Johannisbeeren einfüllen. Dann wieder Creme auf die Früchte geben und die roten Johannisbeeren darauf geben. Als Abschluss wieder Creme einfüllen und mit weißen Johannisbeeren abdecken.
  • Etwas dekorieren und fertig ist ein tolles und gesundes Dessert.
Gericht Dessert
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 314kcal | Kohlenhydrate: 35.55g | Eiweiß: 8.85g | Fett: 14.2g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Die Ricotta Creme mit dem Crunch der Kekse harmoniert wunderbar mit der feinen Säure der Früchte.

Horst Lichter, ehem. Fernsehkoch, würde jetzt sagen: “Ein Träumchen!“

Enthält Werbung ohne Bezahlung

Guten Appetit

%d Bloggern gefällt das: