• Startseite
  • Blog
  • Rezepte
Mehr

    Johannisbeeren Trio Dessert

    Trilogie von der Johannisbeere

    Sommerzeit ist Beerenzeit! Aus diesem Grunde möchte ich Euch heute ein traumhaftes Dessert vorstellen.

    Johannisbeeren gibt es im Moment in großen Mengen auf dem Markt. Das Gute an diesen Früchten ist ihr hoher Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, man kann sie als Vitalstoffbomben bezeichnen. Je nach Sorte, ob Weiß, Rot oder Schwarz, sind die Mengen der gesunden Inhaltsstoffe unterschiedlich, aber immer sehr hoch. So ist zum Beispiel der Vitamin C Gehalt bei den schwarzen Johannisbeeren um ein Vielfaches höher als bei Zitronen.

    Gesund sind sie alle, optisch sehen sie auch gut aus und lecker sind sie, was liegt also näher als ein Dessert aus allen Sorten von Johannisbeeren.

    Rezept


    Johannisbeeren Trio Dessert

    0 von 0 Bewertungen
    Rezept drucken Merken
    Die Vitalstoffbomben weiße, rote und schwarze Johannisbeeren harmonieren wunderbar
    mit einer feinen Ricotta Oreo Creme zu einem wunderbaren Dessert.
    Vorbereitungszeit: 15 Minuten
    Zubereitungszeit: 15 Minuten
    Gesamt: 30 Minuten
    Portionen: 4 Personen
    Kalorien (1 Portion): 1256.1kcal
    Autor: BallesWorld

    Zutaten

    • 250 Gramm Ricotta
    • 150 Gramm Joghurt
    • 2 EL Honig
    • 1 LimetteSaft und Abrieb
    • 6 Stück Golden Oreo
    • 100 Gramm Johannisbeerenweiß
    • 100 Gramm Johannisbeerenrot
    • 100 Gramm Johannisbeerenschwarz

    Anleitungen

    • Die Johannisbeeren waschen und vorsichtig von den Stielen zupfen.
    • In eine Rührschüssel den Ricotta, den Joghurt, den Honig und 1-2 TL Limettensaft geben. Den Limettenabrieb darübergeben und alles miteinander zu einer homogenen Masse verrühren.
    • Die Oreo Kekse klein schneiden und unter die Creme heben.
    • Die Schüssel für 15 min kaltstellen.
    • Jetzt beginnt die creative Arbeit. Etwas Creme in die vorbereiteten Gläser geben, dann die schwarzen Johannisbeeren einfüllen. Dann wieder Creme auf die Früchte geben und die roten Johannisbeeren darauf geben. Als Abschluss wieder Creme einfüllen und mit weißen Johannisbeeren abdecken.
    • Etwas dekorieren und fertig ist ein tolles und gesundes Dessert.

    Nährwertangaben

    Calories: 1256.1kcal | Carbohydrates: 142.2g | Protein: 35.4g | Fat: 56.8g
    Gericht: Dessert
    Land & Region: Deutsch
    Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren uns unter #ballesworld!

    Schritt für Schritt Anleitung


    1. Die Johannisbeeren waschen und vorsichtig von den Stielen zupfen.

    2. In eine Rührschüssel den Ricotta, den Joghurt, den Honig und 1-2 TL Limettensaft geben. Den Limettenabrieb darübergeben und alles miteinander zu einer homogenen Masse verrühren.

    3. Die Oreo Kekse klein schneiden und unter die Creme heben.

    4. Die Schüssel für 15 min kaltstellen.

    5. Jetzt beginnt die Creative Arbeit. Etwas Creme in die vorbereiteten Gläser geben, dann die schwarzen Johannisbeeren einfüllen. Dann wieder Creme auf die Früchte geben und die roten Johannisbeeren darauf geben. Als Abschluss wieder Creme einfüllen und mit weißen Johannisbeeren abdecken.

    6. Etwas dekorieren und fertig ist ein tolles und gesundes Dessert.

    Die Ricotta Creme mit dem Crunch der Kekse harmoniert wunderbar mit der feinen Säure der Früchte.

    Horst Lichter, ehem. Fernsehkoch, würde jetzt sagen:“Ein Träumchen!“

    Enthält Werbung ohne Bezahlung

    Guten Appetit!

    - Anzeige -

    19 Kommentare

    1. Na, das Rezept passt ja wie die Faust aufs Auge bei meiner reichhaltigen Johannisbeerernte. Anstatt der Oreo würde ich allerdings zerbröselte Cantuccini nehmen. Danke für die Inspiration 🙂

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Brennnessel: Ein verhasstes Unkraut oder eine Heilpflanze?

    Die Brennnessel wird in fast allen Gärten als Unkraut bekämpft, meist erfolglos. Sie ist ein wahrer Überlebenskünstler und spätestens im nächsten Jahr ist sie...

    Pizzatörtchen

    Wenn bei uns gegrillt wird, tun wir dies in der Regel nicht nur für ein Essen, sondern wir bereiten schon etwas für...

    Rote Bete Salat

    Rote Bete ist gesund, wissen alle, aber kaum jemand verzehrt sie. Die meisten Leute mögen sie nicht ,weil sie erdig schmeckt. Sie enthält...

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend