Blätterteigschnecken mit Forelle

Ein wunderbarer Snack aus knusprigem Blätterteig und zartschmelzender Forelle.
Blätterteigschnecken mit Forelle-Rezept-ballesworld

Ihr kennt es sicher, ganz überraschend steht Besuch vor der Tür. Was tun? Es muss etwas Schnelles auf den Tisch. Oder man erwartet Gäste und möchte kleine Snacks zubereiten. Dann müsst Ihr jetzt unbedingt weiterlesen. Sehr einfach und schnell ist die Zubereitung der Schnecken, die ich Euch heute vorstellen möchte.

Blätterteigschnecken mit Forelle-Snacks-ballesworld

Forelle – eine gesunde Eiweißquelle

Selbst wer sonst keinen Fisch mag, wird bei der Forelle seine Meinung ändern. Das feste und feine Fleisch der Forelle schmeckt einfach großartig und begeistert alle. Und die ganzen Nährstoffe in der Forelle gibt es zu dem Geschmack noch umsonst. Für die Fisch- oder Forellenfans habe ich auch den Schneller Brotaufstrich mit Forellenfilet.

Der hohe Eiweißanteil in Verbindung mit dem geringen Fettanteil und den hochwertigen Omega-3-Fettsäuren machen die Forelle zum gesunden Genuss.

Forellen enthalten außerdem die Vitamine B1, B2, B6, C, A und E in relevanten Mengen. Darüber hinaus liefern Forellen beachtliche Mengen an Mineralstoffen, vor allem Phosphor, Jod und Eisen.

Blätterteigschnecken mit Forelle-Vegetarisch-ballesworld

Cholesterin und Forelle

Forellen sollen mit ihren gefäßschützenden Fetten den Cholesterinspiegel günstig beeinflussen, also die Werte für das schlechte LDL-Cholesterin senken und gute HDL-Cholesterin erhöhen können. Studien haben dies gezeigt, mit zwei Forellenmahlzeiten pro Woche wird das Risiko von Herzinfarkten gesenkt.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 0,35 €

Rezept


Blätterteigschnecken mit Forelle-Rezept-ballesworld

Blätterteigschnecken mit Forelle

Ein wunderbarer Snack aus knusprigem Blätterteig und zartschmelzender Forelle.
5 von 3 Bewertungen
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 18 Schnecken
Kalorien für 1 Portion 84.9
Kosten/Portion 0,35 €

Zutaten
  

  • 1 Packung Blätterteig (Kühlregal)
  • 125 g Forellenfilet (geräuchert)
  • 125 g Frischkäse
  • 25 g Schnittlauch
  • Prise Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • Spritzer Limettensaft

Anleitung
 

  • Die Forellenfilets mit einer Gabel zerdrücken.
    125 g Forellenfilet
  • Das Schnittlauch in kleine Röhrchen schneiden.
    25 g Schnittlauch
  • Die Forelle, den Frischkäse und das Schnittlauch zu einer homogenen Masse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft würzen.
    125 g Forellenfilet, 125 g Frischkäse, 25 g Schnittlauch, Prise Salz, ¼ TL Pfeffer, Spritzer Limettensaft
  • Den Blätterteig ausrollen und die Forellen-Käse-Mischung gleichmäßig darauf verteilen. Oben einen 2 cm breiten Rand freilassen.
    1 Packung Blätterteig
  • Den Teig an der Längsseite von untenher aufrollen. Der Rand haftet und hält die Rolle zusammen.
  • Die Teigrolle in 1,5 bis 2 cm breite Stücke schneiden.
  • Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Das Backblech in den auf 200°C (Umluft 180°C) vorgeheizten Backofen geben und die Schnecken für 15-20 min backen.
  • Wenn die Schnecken eine schöne braune Farbe angenommen haben, diese aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und servieren.

Video

Gericht Snacks, Vorspeisen
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 84.9kcal | Kohlenhydrate: 7.1g | Eiweiß: 2.8g | Fett: 4.9g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie genießen einen wunderbaren Snack, bei dem der knusprige Blätterteig vollendet mit der zartschmelzenden Forellencreme harmoniert.

Blätterteigschnecken mit Forelle-Party Snacks-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: