Leichter Nudelsalat mit gegrilltem Gemüse

Gegrilltes Gemüse ist bei meiner Familie und unseren Bekannten der Renner.

DSC_4273

Aber da sie alle „verwöhnt“ sind, muss immer Abwechslung auf den Tisch. Und meinen Lesern möchte ich natürlich auch etwas neues bieten. Deshalb heute ein Nudelsalat.

DSC_4003


Zutaten:

  • 500 gr gekochte Nudeln
  • 200 gr gegrilltes Gemüse (Zucchini, Paprika, Zwiebel etc.)
  • 20 schwarze Oliven
  • 8 getrocknete Tomaten, in Öl
  • 1 EL Kapern
  • 180 gr Tomatensoße, gewürzt
  • 6 EL Olivenöl
  • 4-6 EL weißer Balsamico
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 P Mozzarella
  • 2 EL Kräuter ( Oregano, Thymian, Basilikum, Majoran,……)

Zubereitung:

Das Grillgemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Den Mozzarella ebenfalls klein schneiden.

Aus der Tomatensoße und dem Olivenöl, dem Balsamico, Salz, Pfeffer und den Kapern ein schmackhaftes Dressing mischen.

Die Oliven und die Tomaten klein schneiden und zu dem Dressing geben und verrühren.

Die Nudeln mit dem Dressing vermischen und dann das Grillgemüse und den Mozzarella unterheben. Alles miteinander verrühren und fertig ist ein sehr leckerer Sommersalat.

Das Grillgemüse verleiht dem Salat seinen einzigartigen Geschmack.

Zubereitungszeit: 15-20 min, ohne Nudeln kochen

Guten Appetit!

- Anzeige -

11 Kommentare

  1. Gegrilltes Gemüse ist lecker! Wir haben im Moment keinen, aber nächstes Jahr werde ich mir im Garten einen rocket stove aus Ziegelsteinen bauen. Pfannen dafür habe ich schon … 😉

  2. Boah sieht das wieder gut aus <3 Wäre perfekt für morgen gewesen. Da kommen Freunde zum Grillen, aber ich nicht mehr zum Einkaufen vorher 😀 Gleich gespeichert, werd ich definitiv mal probieren. Liebe Grüße, Frauke

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Empfehlung

Kohlrabi Schnitzel im Parmesan Mantel

Bei dem Wort Kohlrabi Gemüse winken viele ab, weil sie an weiße Stifte in einer ebenso weißen Soße denken. Dabei sind Kohlrabi an sich...

Kürbissuppe

%d Bloggern gefällt das: