Mehr

    Mozzarella Wrap

    Eine runde Köstlichkeit

    Vor einigen Jahren waren wir in Italien und dort gab es als Vorspeise eine Mozzarella Rolle, lecker.

    Zurück in Deutschland habe ich Mozzarella in Plattenform gesucht und nicht gefunden. Die „Notlösung“ könnt Ihr in dem Beitrag „Schnelle Mozzarella Rolle“ nachlesen.

    Aber jetzt habe ich endlich fertige Platten gefunden und daher kann ich Euch noch einen fantastischen Wrap präsentieren.

    Etwas neues möchte ich Euch in diesem Beitrag auch noch vorstellen. Seit Jahrzehnten kochen wir zu Hause mit AMC und sind damit auch sehr zufrieden. Jetzt hat die AMC Gewürze auf den Markt gebracht, die die gesunde Ernährung noch unterstützen. Damit rennen sie natürlich bei mir offene Türen ein.

    Warum ich so begeistert bin, ist einfach erklärt:

    Zu viel Salzkonsum kann zu Bluthochdruck, Arteriosklerose und vielen weiteren Krankheiten führen. AMC Gewürze sind

    • salzfrei und ohne jegliche Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und Fett
    • voller Geschmack von Pflanzen und Kräutern für einen bewussten Lebensstil
    • qualitativ hochwertige Zutaten aus biologischem oder wildem Anbau
    • glutenfrei & lactosefrei

    Aber jetzt zum Rezept.

    Rezept


    Mozzarella Wrap

    5 von 4 Bewertungen
    Rezept drucken Merken
    Mozzarella Wrap von BallesWorld eine Geschmacksbombe mit einzigartigen Aromen. Mozzarella,
    Frischkäse, Kapern und Rucola harmonieren perfekt miteinander und werden geschmacklich unterstützt durch die leicht pfefferige Note der AMC Pfeffermischung und der dezenten Schärfe der AMC Intenso Mischung.
    Zubereitungszeit: 40 Minuten
    Gesamt: 40 Minuten
    Portionen: 4 Personen
    Kalorien (1 Portion): 326.4kcal
    Autor: BallesWorld

    Zutaten

    • 2 Packung Mozzarella Wrap
    • 50 Gramm Artischockenaus dem Glas
    • 10 Gramm Kapern
    • 80 Gramm Frischkäse
    • 10 Gramm Rukola3 EL gehackt
    • ½ TL Salz
    • 1 TL Pfeffer AMC
    • 1 EL KräuterMajoran, Thymian
    • 2 Stück Snack Paprika
    • 20 Gramm schwarze Oliven
    • 1 TL Gewürzmischung Intenso AMC

    Anleitungen

    • Den Rucola in grobe Stücke schneiden oder zupfen. Die Paprika in kleine Würfel schneiden und die Kapern in feine Ringe schneiden.
    • Den Frischkäse mit den Artischocken, den Kapern, den Kräutern und den Gewürzen in einen Blender geben und zu einer cremigen Masse aufmixen oder sehr fein schneiden.
    • Diese Mischung aus dem Blender in eine kleine Schüssel geben und den Rucola, die Paprika und die Oliven unterheben.
    • Die Füllung abschmecken und die Hälfte auf eine, mit AMC Intenso bestreute Mozzarellaplatte verteilen und diese zu einer festen Rolle aufwickeln.
    • Die restliche Füllung auf die 2.Platte geben und ebenfalls zu einem Wrap aufrollen. Die Wraps in Frischhaltefolie einwickeln und diese für 2-3 Stunden in den Kühlschrank geben.
    • Mit etwas AMC Intenso oder Pepper Trio bestreuen und servieren. Ich habe frisches Baguette dazu gereicht.

    Nährwertangaben

    Serving: 1Portion | Kalorien: 326.4kcal | Kohlenhydrate: 2.8g | Eiweiß: 18.6g | Fett: 25.7g
    Gericht: Vegetarisch, Vorspeise
    Land & Region: Italienisch
    Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren Sie uns unter #ballesworld!

    Schritt für Schritt Anleitung


    1. Den Rucola in grobe Stücke schneiden oder zupfen. Die Paprika in kleine Würfel schneiden und die Kapern in feine Ringe schneiden.

    2. Den Frischkäse mit den Artischocken, den Kapern, den Kräutern und den Gewürzen in einen Blender geben und zu einer cremigen Masse aufmixen oder sehr fein schneiden.

    3. Diese Mischung aus dem Blender in eine kleine Schüssel geben und den Rucola, die Paprika und die Oliven unterheben.

    4. Die Füllung abschmecken und die Hälfte auf eine, mit AMC Intenso bestreute Mozzarellaplatte verteilen und diese zu einer festen Rolle aufwickeln.

    5. Die restliche Füllung auf die 2.Platte geben und ebenfalls zu einem Wrap aufrollen. Die Wraps in Frischhaltefolie einwickeln und diese für 2-3 Stunden in den Kühlschrank geben.

    6. Mit etwas AMC Intenso oder Pepper Trio bestreuen und servieren. Ich habe frisches Baguette dazu gereicht.

    Die gerollte Mozzarellascheiben könnt Ihr als Wrap oder als Schnecke servieren.

    Enthält Werbung ohne Bezahlung.

    Guten Appetit!

    Enthält keine Werbung

    - Anzeige -

    17 Kommentare

    1. Liebe Balle,

      vielleicht habe ich es übersehen, aber wo bekommt man diese Mozarellaplatten her?

      Denn das Rezept ist einfach zu verlockend um es nicht auszuprobieren.

      LG Bernhard

      • Mein lieber Bernhard,
        mittlerweile bekommt man sie in jedem größeren Supermarkt. Ich habe sie schon bei der Kette die zum Verkauf steht ( fängt mit R … an) gesehen und bei dem möglichen Käufer ( K… ) auch. Dort standen sie in unmittelbarer Nähe der normalen Mozzarella Kugeln.
        Viel Freude beim Ausprobieren und einen schönen Sonntag.

        Liebe Grüße
        Balle

      • This is not a traditional German dish, but due to the different nationalities, the nature of the dish has changed. It’s not just in our country, it’s the same everywhere 😉

    2. Mal was anders als immer nur Mozzarella mit Tomaten, oder wie mein Mann sagt, „geschmackloser Mädchenkäse“. Super Idee.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Die Kaiserbäder auf Usedom

    Die Kaiserbäder, Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin in Wort und Bild. Ein Reisebericht über traumhafte Orte auf Usedom.

    Wasserschloss Mellenthin

    Wasserschloss Mellenthin für jeden Besucher der Sonneninsel Usedom ein Muss. Ein Reisebericht in Bildern.

    Lavendeltee

    Lavendeltee zum selber machen. Sehr gut gegen Schlafprobleme, Ängste und Unruhe sowie Magenbeschwerden!

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend