Panierte, frittierte und gefüllte Brötchen

Die Überraschungsbrötchen sind der Hingucker schlechthin und lassen überall die Augen staunen

Panierte, frittierte und gefüllte Brötchen Rezept Resteverwertung

Brötchen sind in Deutschland heiß begehrt und es gibt sie in vielen Variationen und mit vielen verschiedenen Namen.  Brötchen oder Semmel sind Bezeichnungen für Kleingebäcke verschiedener Art. In den verschiedenen deutschsprachigen Gebieten gibt es eine Vielzahl anderer Wörter dafür die aber im Wesentlichen alle dasselbe bedeuten. So vielseitig wie die Namen, so vielseitig sind auch die Variationen.  

Brötchen oder Semmel gehören in vielen Familien zu einem guten Frühstück einfach dazu.

Panierte, frittierte und gefüllte Brötchen Snack Rezept

Aufbackbrötchen sind schon seit Jahren der Renner, weil auch viele viele Handwerksbetriebe zu gemacht haben und die Wege zu einem frischen Brötchen immer weiter werden.

Man unterscheidet zwischen tiefgekühlten und ungekühlten Aufbackbrötchen. Tiefgekühlte Brötchen werden in der Fabrik zu 97% vorgebacken und anschließend schockgefrostet. Die ungekühlten werden bis zu 70% vorgebacken und unter Schutzatmosphäre verpackt. Die restlichen 30% muss der Kunde nachbacken.

In diesem Zusammenhang noch ein paar Sätze zum Thema Schutzatmosphäre. Eine Schutzatmosphäre wird bei der Lagerung und Verpackung von Lebensmitteln eingesetzt, um deren Alterung zu verlangsamen und damit die Haltbarkeit zu verlängern. Die Schutzatmosphäre besteht aus verschiedenen Gasen, die in der Luft enthalten sind. Sie hat aber eine von der Luft abweichende Mischung. Schutzgase sind somit vorkommende Bestandteile der Luft, deren Mengengehalte in der Schutzatmosphäre dem Einsatzgebiet angepasst werden.

 Zurück zu den Aufbackbrötchen die in großen Mengen verkauft werden. Auch in meiner Familie und dem Bekanntenkreis werden sie gerne verwandt.

Abwechslung sollte aber auch sein, und so habe ich überlegt wie man die Familie mit etwas Neuem überraschen kann. Und so wurde die Idee der frittierten Brötchen geboren. Da die Aufbackbrötchen schon vorgebacken sind, genügt auch die Zeit im Fett um sie fertig zu backen.

Ihr werdet bei der Zubereitung sehen, dass die Brötchen ausgehöhlt werden. Keine Angst, dieser Teig wird aufbewahrt, für ein neues leckeres Gericht, welches ich Euch morgen vorstellen werde.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachten Sie, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können.

Pro Portion kostet das Gericht circa:  0,69 €

Rezept

Panierte, frittierte und gefüllte Brötchen Rezept Resteverwertung

Panierte, frittierte und gefüllte Brötchen

Diese panierten Brötchen bieten eine ganz neue Art des Genießens – einfach, schnell und unwiderstehlich lecker.
5 von 8 Bewertungen
Zubereitung 20 Minuten
Bratzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 12 Brötchen
Kalorien für 1 Portion 125
Kosten/Portion 0,69 €

Zutaten
 

  • 12 Mini Baguette Brötchen
  • 3 Scheiben gekochter Schinken
  • 100 g Gouda (gerieben, mittelalt)
  • 5 EL Tomatensauce (gewürzt)
  • 100 g Paniermehl
  • 2 EL Sesam
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • Öl zum Frittieren

Anleitung
 

  • Von den Brötchen einen Deckel abschneiden. Ungefähr 2/3 das Unterteil und 1/3 der Deckel. Die Brötchen aushöhlen.
    12 Mini Baguette Brötchen
  • Die ausgehöhlten Flächen mit Tomatensauce bestreichen. Die Schinkenscheiben vierteln und eine Schinkenecke auf bzw. in die Vertiefung des Unterteiles legen.
    3 Scheiben gekochter Schinken, 5 EL Tomatensauce
  • Mit Käse belegen und die Ecken des Schinkens über den Käse legen. Es sollte so befüllt werden, dass die Vertiefungen voll sind und die äußeren Ränder frei sind. Mit dem Deckel abdecken.
    100 g Gouda
  • Das Paniermehl mit dem Sesam vermischen.
    100 g Paniermehl, 2 EL Sesam
  • Das fertig befüllte Brötchen in dem aufgeschlagenen Ei mit Salz und Pfeffer wälzen.
    2 Eier, 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer
  • Anschließend in der Paniermehl Sesam Mischung panieren.
  • In einem Topf ausreichend Öl erhitzen und die Brötchen bei ¾ Temperatur ausbacken.
    Öl zum Frittieren
  • Auf einem Küchenkrepp zum Auskühlen ablegen.
  • Die knusprigen Überraschungsbrötchen anrichten und servieren.
Gericht Frühstück, Snacks
Küche Deutsch

Notizen

Wenn man den Schinken weglässt und vielleicht durch klein geschnittene Paprika ersetzt hat man ein großartiges vegetarisches Brötchen.

Nährwertangaben

Panierte, frittierte und gefüllte Brötchen
Menge pro Portion
Kalorien
125
% Täglicher Wert*
Fett
 
7.2
g
11
%
Gesättigte Fettsäuren
 
2.9
g
18
%
Mehrfach ungesättigtes Fett
 
0.5
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
3.6
g
Cholesterin
 
25.2
mg
8
%
Natrium
 
259.9
mg
11
%
Kalium
 
49
mg
1
%
Kohlenhydrate
 
9.4
g
3
%
Ballaststoffe
 
0.6
g
3
%
Zucker
 
0.5
g
1
%
Eiweiß
 
5.5
g
11
%
Vitamin A
 
41.8
IU
1
%
Thiamin (B1)
 
0.04
mg
3
%
Riboflavin (B2)
 
0.11
mg
6
%
Niacin (B3)
 
0.9
mg
5
%
Vitamin B5
 
0.2
mg
2
%
Vitamin B6
 
0.05
mg
3
%
Vitamin E
 
0.4
mg
3
%
Vitamin K
 
0.5
µg
0
%
Kalcium
 
57.2
mg
6
%
Eisen
 
0.6
mg
3
%
Magnesium
 
7
mg
2
%
Phosphor
 
87.6
mg
9
%
Zinc
 
0.5
mg
3
%
Folsäure (B9)
 
8.2
µg
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Die Vorratshaltung ist im Moment ein sehr wichtiges Thema und aus diesem Grunde möchte ich auf eine meiner alten Rezeptserien aufmerksam machen: Ein Bio-Hähnchen für sieben Gerichte. Sieben köstliche und sehr preiswerte Gerichte.

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!