Schokoladenkuchen mit Brombeermarmelade

Schokokuchen mit Brombeermarmelade Rezept

Schokoladenkuchen, wer mag ihn nicht. Überall findet man ihn und alle mögen ihn. Im Netz gibt es 2,6 Millionen Rezepte für Schokoladenkuchen.

Und jetzt gibt es noch eines mehr, nämlich mein Rezept für Schokoladenkuchen mit Brombeermarmelade.

Dem unglaublich saftigen Schokoladenkuchen mit Brombeermarmelade kann einfach niemand widerstehen. Das Rezept kommt mit wenigen Zutaten aus, dass wichtigste ist natürlich Schokolade. Damit es nicht so langweilig wird, habe ich noch Brombeermarmelade zugefügt.

Für Geburtstag, Party oder Kaffeeklatsch mit Freunden, oder einfach nur so aus Freude an gutem Essen-über dieses einfache Rezept für Schokoladenkuchen geht nichts!

Rezept


Schokokuchen mit Brombeermarmelade Rezept

Schokoladenkuchen mit Brombeermarmelade

Weltbester Schokoladenkuchen, der kräftige Schokogeschmack harmoniert perfekt mit der Frische der Brombeermarmelade und dem Crunch der Nüsse, einfach in der Zubereitung, traumhaft im Geschmack.
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 40 Min.
Backzeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Portionen 8 Portionen
Kalorien für 1 Portion 647.7

Zutaten
  

Zutaten für eine Springform 26 cm

  • 4 Eier (Große L)
  • 150 g Butter
  • 200 g Rohrohrzucker
  • 150 g Zartbitterkuvertüre
  • 200 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 100 g Mehl
  • 5-6 EL Brombeermarmelade mit Cognac
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Backpulver

Glasur

  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 70 ml Sahne

Anleitung
 

  • In einer kleinen Schüssel über dem Wasserbad die Kuvertüre und die Butter schmelzen und miteinander verrühren.
  • Die Marmelade in einem kleinen Topf etwas erwärmen, damit sie sich später besser verteilen lässt.
  • In einer Rührschüssel die Eier und den Zucker mit Hilfe einer Küchenmaschine schaumig rühren.
  • Die Schokoladen-Butter-Mischung zu der Eier-Zucker-Mischung geben und verrühren.
  • In eine zweite Schüssel das Mehl, den Kakao und das Backpulver ein sieben und die Haselnüsse und den Vanillezucker dazu geben und vermischen.
  • Die trockenen Zutaten zu der flüssigen Masse geben und alles mit einem Holzlöffel verrühren.
  • Die Springform einfetten und mit Mehl einstäuben.
  • Die Hälfte der Teigmasse in die Form füllen.
  • Die Brombeermarmelade über dem Teig verteilen. Ich habe das mit Hilfe einer Gabel gemacht.
  • Den restlichen Teig darüber geben.
  • Die Springform in den auf 190°C (Umluft 170°C) vorgeheizten Backofen geben und den Kuchen ca. 30 min backen.
  • Nach der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Für die Glasur die Kuvertüre und die Sahne über dem Wasserbad schmelzen und über dem Kuchen verteilen. Dekorieren und servieren.
Gericht Dessert
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 647.7kcal | Kohlenhydrate: 56.1g | Eiweiß: 9.8g | Fett: 40.6g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie genießen einen saftigen traumhaft leckeren Schokoladenkuchen, bei dem der kräftige Schokoladengeschmack wunderbar mit der Frische der Brombeermarmelade und dem Crunch der Haselnüsse harmoniert.

Guten Appetit

Enthält Werbung – ohne Bezahlung.

%d Bloggern gefällt das: