Flammkuchen mit Rucola

Der beliebte Klassiker mit einem soften Teig und einem Belag mit mediterranem Flair.

Flammkuchen mit Rucola-Rezept-ballesworld

Der Flammkuchen, auch Flammekueche oder Flammwaie genannt, ist eine Spezialität aus dem Elsass sowie den benachbarten Regionen Saarland, Lothringen, Pfalz und Baden. Mittlerweile wird er überall gerne verzehrt und es soll Leute geben, die ihn der Pizza vorziehen.

Flammkuchen mit Rucola-Rezeptideen-ballesworld

In dem Beitrag Flammkuchen Grundrezept mit Hefe habe ich Euch weitere Infos an die Hand gegeben. Daher jetzt mehr über den Belag.

Rucola – so gesund ist Rauke

Die Rauke (Garten Senfrauke) ist schon seit dem Altertum als Nutzpflanze bekannt. Sie ist aber in Vergessenheit geraten und wurde unter ihrem italienischem Namen Rucola wieder populär.

Flammkuchen-mit-Rucola-Zubereitung-ballesworld

Rucola oder Rauke besitzt viele wertvolle Vitalstoffe und ist eine sehr gute Quelle für Calcium, Kalium und Eisen, sowie für die Vitamine A und C. Die für den leicht scharfen Geschmack verantwortlichen Senföle zählen zu den wichtigen sekundären Pflanzenstoffen. In diesem Zusammenhang kann ich den Warmen Kartoffelsalat mit Rucola empfehlen.

Getrocknete Tomaten sind gesund

In dem Rezept habe ich in Öl eingelegte Tomaten verwendet und von daher stellt sich die Frage: Sind sie gesund? Das frische Tomaten sehr gesund sind, ist in dem Aufsatz Powerfrucht Tomate ausführlich beschrieben und auch in der getrockneten Tomate steckt viel Gutes.

Flammkuchen mit Rucola-Backen-ballesworld

Neben den relevanten Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen auch der sekundäre Pflanzenstoff Lycopin. Er ist mitverantwortlich für die rote Färbung der Tomaten und soll Krankheiten wie Krebs, Arteriosklerose, Rheuma und Parkinson vorbeugen. Die getrockneten Tomaten haben auch der Gefüllte Mozzarella im Filoteig den letzten Pfiff gegeben.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachte, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können. Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 2,30 €

Rezept


Flammkuchen mit Rucola-Rezept-ballesworld

Flammkuchen mit Rucola

Der beliebte Klassiker mit einem soften Teig und einem Belag mit mediterranem Flair.
5 von 5 Bewertungen
Zubereitung 25 Minuten
Backzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien für 1 Portion 825
Kosten/Portion 2,30 €

Zutaten
 

Creme

  • 100 g Frischkäse
  • 3 EL Milch
  • 3-4 getrocknete Tomaten in Öl
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer (frisch gemahlen)

Belag

  • 200 g Mozzarella
  • 6 Cherry Tomaten
  • 1-2 TL Tomaten Gewürzsalz (alternativ ½ TL Salz)
  • 1 EL Parmesan (gerieben)
  • 20 g Rucola
  • 1-2 EL Parmesan (gehobelt)

Anleitung
 

  • Den Flammkuchenteig können Sie auf zwei Arten zubereiten, mit und ohne Hefe. Beide Grundrezepte finden Sie unter Flammkuchenteig mit Hefe oder Flammkuchenteig ohne Hefe.
  • Den Mozzarella in Scheiben schneiden.
    200 g Mozzarella
  • Die Cherry Tomaten in Scheiben schneiden, drei Scheiden bekommt man immer daraus.
    6 Cherry Tomaten
  • Den Rucola vorsichtig waschen, verlesen und abtropfen lassen.
    20 g Rucola
  • Den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die getrockneten Tomaten sehr klein schneiden.
    3-4 getrocknete Tomaten in Öl
  • In eine kleine Schüssel den Frischkäse und die Milch geben und mit einem Schneebesen zu einer glatten Creme verrühren. Die getrockneten Tomaten, Prise Salz und Pfeffer zugeben und alles vermischen.
    100 g Frischkäse, 3 EL Milch, 3-4 getrocknete Tomaten in Öl, Prise Salz, Prise Pfeffer
  • Den geformten Flammkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  • Diese Creme gleichmäßig auf dem Teig verstreichen.
  • Den Mozzarella und die Tomaten darüber verteilen und anschließend mit dem Tomaten Gewürzsalz bestreuen.
    200 g Mozzarella, 6 Cherry Tomaten, 1-2 TL Tomaten Gewürzsalz
  • Den geriebenen Parmesan über den Flammkuchen verteilen.
    1 EL Parmesan
  • Das Backblech für 10 bis 12 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.
  • Nach der Backzeit den duftenden Flammkuchen aus dem Ofen nehmen und mit dem Rucola belegen und die Parmesanspäne darüber verteilen.
    20 g Rucola, 1-2 EL Parmesan
  • Den großartigen Flammkuchen anrichten und servieren.
Gericht Backen
Küche Deutsch

Nährwertangaben

Flammkuchen mit Rucola
Menge pro Portion
Kalorien
825
% Täglicher Wert*
Fett
 
28.4
g
44
%
Kohlenhydrate
 
100.9
g
34
%
Eiweiß
 
36.3
g
73
%
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie einen Flammkuchen mit einem soften Boden und dem vollen mediterranem Flair.

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!