Überbackener Fenchel mit Möhrenspaghetti

Überbackener Fenchel mit Möhrenspaghetti Rezept

Fenchel ist ein Wunder der Vielfalt. Er lässt sich als Bonbon, Zahncreme, Seife, Salami, Likör, Gewürz, Gemüse und Heilpflanze verwenden.

Fenchel stellt zugleich eines der ältesten Gewürze der Welt dar: Bereits 3000 v. Chr. soll man ihn in Mesopotamien genutzt haben.

In der vorchristlichen Zeit empfahlen Heilkundige stillenden Frauen, Fencheltee zu trinken, um die Milchbildung anzuregen. Seit dem Mittelalter ist die Wirkung bei Verdauungsbeschwerden bekannt.

Heute möchte ich Euch eine außergewöhnliche Beilage mit Fenchel vorstellen.

Rezept


Überbackener Fenchel mit Möhrenspaghetti Rezept

Überbackener Fenchel mit Möhrenspaghetti

Überbackener Fenchel, eine Trend Beilage für alle Fälle. Das gesunde Gemüse harmoniert perfekt mit der Kräuterbutter und den Möhrenspaghetti.
0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 40 Min.
Backzeit 10 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien für 1 Portion 246

Zutaten
  

  • 4 Fenchelknollen
  • 4 Möhren
  • 50 g Käse (gerieben)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL brauner Zucker
  • ½ Packung Kräuterbutter (Paprika-Chili)
  • Olivenöl zum Braten

Anleitungen
 

  • Die Möhren schälen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden.
  • Den Fenchel putzen und längs in 3-4 Scheiben schneiden.
  • Die Fenchelscheiben in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Wenn die erste Seite schön braun ist, wenden und mit etwas Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen. Eine Scheibe Kräuterbutter auflegen und mit braten lassen.
  • Die angebratenen Fenchelscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Dieses Blech in den auf 150°C (Umluft 130°C) vorgeheizten Backofen zum Warmhalten geben.
  • Die Möhrenspaghetti in das Bratfett des Fenchel geben und anbraten. Mit dem braunen Zucker etwas karamellisieren. Abschmecken und evtl. etwas mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Backblech aus dem Ofen nehmen, die Temperatur auf 200°C erhöhen.
  • Die Möhren auf die Fenchelscheiben geben.
  • Mit etwas Käse bestreuen.
  • Das Blech zum Überbacken für 8-10 min zurück in den Ofen geben.
  • Wenn der Käse gratiniert ist, aus dem Ofen nehmen und anrichten und servieren.
Gericht Beilage, Hauptgericht
Land & Region Deutsch, Mediterran

Notizen

Diese Beilage ist universell und vielseitig einsetzbar.

Nährwertangaben

Kalorien: 246kcal | Kohlenhydrate: 14.1g | Eiweiß: 10.3g | Fett: 15.7g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie genießen ein sehr gesundes Gemüse mit eigenem Charakter und der Fenchel harmoniert perfekt mit der Kräuterbutter und den fein karamellisierten Möhren, wobei der Käse das i-Tüpfelchen ist.

Guten Appetit

%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend