Stückiger Apfelkompott mit Pinienkernen

Stückiger Apfelkompott mit Pinienkernen Rezept

Bei uns kommt es leider schon einmal vor, dass zu viele Äpfel gekauft und dann nicht gegessen werden.

Wegwerfen ist keine Alternative, aber ein Kompott schon. Gestern habe ich eine für uns neue Variante ausprobiert und bin davon sehr angetan.

Stückiger Apfelkompott mit Pinienkernen

Das Neue daran, ist die Verwendung von Cranberrys und Pinienkernen.

Rezept


Stückiger Apfelkompott mit Pinienkernen Rezept

Stückiger Apfelkompott mit Pinienkernen

Stückiger Apfelkompott mit Pinienkernen, eine besondere Variante des klassischen Kompotts. Einfach in der Zubereitung.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien für 1 Portion 411.1

Zutaten
  

  • 1 kg Äpfel
  • 100 g Cranberrys
  • 50 g Pinienkerne
  • 3 EL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Vanillen Schote (gemahlen)
  • 1 Zitrone
  • 4 cl Calvados
  • 250 ml Apfelsaft

Anleitung
 

  • Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl leicht anrösten und zum Abkühlen beiseitestellen.
  • Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. In einen Topf geben und mit dem Saft der Zitrone vermischen, damit die Äpfel nicht braun werden.
  • Anschließend die Cranberrys, die Vanille, den Zucker, den Calvados und den Apfelsaft hinzufügen und 10-20 min, je nach Apfelsorte, kochen lassen.
  • Den Apfelkompott mit den Pinienkernen vermischen, abschmecken und genießen.
Gericht Dessert
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 411.1kcal | Kohlenhydrate: 73.7g | Eiweiß: 5.9g | Fett: 6.7g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie ein Kompott aus der Kategorie „Resteverwertung“ von großartigem Geschmack und vielen gesunden Inhaltsstoffen.

Stückiger Apfelkompott mit Pinienkernen Dessert

Guten Appetit

%d Bloggern gefällt das: