Milchreis mit Orangen- und Zitronenschalen

Ein traditionelles Dessert mit feinen Zitrusaromen und grandiosem Geschmack.
Milchreis mit Orangen- und Zitronenschalen-Rezept-ballesworld

Milchreis ist eine weltweit beliebte Süßspeise und wird als Hauptmahlzeit, als Zwischenmahlzeit oder Nachtisch gereicht. Im nordrhein-westfälischen Bergischen Land ist Milchreis mit Zucker und Zimt die Grundlage der Bergischen Kaffeetafel. Dazu bestreicht man eine Scheibe Rosinenstuten mit Butter und Honig und türmt darauf den Milchreis.

Milchreis mit Orangen- und Zitronenschalen-Vegetarisch-ballesworld

Allein an diesem kleinen Beispiel sieht man, dass Milchreis schon seit Jahrhunderten Tradition hat und auf vielfältige Art und Weise genossen werden kann.

Reis: Altes Lebensmittel mit vielen Vitalstoffen

Der vielseitige Reis enthält äußerst wenig Fett, aber wertvolle komplexe Kohlenhydrate. Diese werden vom Körper langsamer verarbeitet und aus diesem Grunde länger satt machen.

Zudem enthält Reis auch gesunde B-Vitamine, welche essenziell für die Haut, Nerven und sogar für einen funktionierenden Stoffwechsel sind. Außerdem liefert Reis hochwertiges Magnesium, das nicht nur für die Muskeln, sondern auch den Stressabbau wichtig ist.

Mehr Infos zum Thema Reis finden Sie bei Reis – gesunde Vielfalt und neben dem Milchreis Grundrezept darf ich Euch noch zwei besondere Rezepte in Erinnerung bringen, den Reiskuchen Asia mit Sesam in der herzhaften Variante und den Reiskuchen mit Heidelbeeren ohne Mehl in der süßen Form.

Milchreis mit Orangen- und Zitronenschalen-Dessert-ballesworld

Orangen für ein starkes Immunsystem

Orangen enthalten Polyphenole. Diese sekundären Pflanzenstoffe wirken entzündungshemmend und antioxidativ (das heißt, sie fangen freie Radikale, die sonst die Zellen schädigen). Außerdem stärken sie das Immunsystem, sodass Viren und Bakterien vom Organismus besser abgewehrt werden können.

Aber nicht nur das Fruchtfleisch ist gesund, nein auch die Orangenschale essen hält das Herz-Kreislauf-System in Schwung. Die Schale enthält Flavonoide, die dabei helfen die Arterien zu reinigen. Außerdem hält die Orangenschale den Cholesterinspiegel niedrig. Das Essen einfach mal mit geriebener Orangenschale (gilt auch für Zitronenschale) würzen, schon tut man seinem Herz-Kreislauf-System etwas Gutes.

Auch zu dieser Zutat findet Ihr weitere Infos unter Orangen – stärken unser Immunsystem. Die Karamellisierten Feigen auf Orangenpolenta und die Saftigen Orangen Kekse zeigen nur einen kleinen Bestandteil der Verwendungsbandbreite der Zitrusfrucht.

Je grüner, desto besser

Diese Aussage bezieht sich auf die Pistazie. Diese spielen eine Rolle beim Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das liegt unter anderem an ihrem hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und Kalium. Ungesättigte Fettsäuren sind gut für die Blutgefäße und das Herz. Außerdem sorgen sie dafür, dass der sogenannte LDL-Cholesterin-Wert sinkt.

Milchreis mit Orangen- und Zitronenschalen-Nachtisch-ballesworld

Auch die Pistazien sind vielseitig verwendbar, wie in dem Keks-Nutella Kuchen mit feiner Creme oder dem Grüner Spargelsalat mit Pistazienöl dargelegt.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 0,96 €

Rezept


Milchreis mit Orangen- und Zitronenschalen-Rezept-ballesworld

Milchreis mit Orangen- und Zitronenschalen

Ein traditionelles Dessert mit feinen Zitrusaromen und grandiosem Geschmack.
5 von 4 Bewertungen
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien für 1 Portion 231.8
Kosten/Portion 0,96 €

Zutaten
  

Milchreis

  • 1000 ml Milch (1,5% Fett)
  • 100 g Milchreis
  • Schale einer halben Orange (Bio)
  • Schale einer Zitrone (Bio)
  • 25 g Rohrohrzucker
  • 20 g Walnüsse (fein gehackt)
  • 2 P Vanillezucker

Topping

  • Filets von 1-2 Orangen
  • 4 TL Pistazien (gehackt)

Anleitung
 

  • Den Reis in einem Sieb waschen und abtropfen lassen.
    100 g Milchreis
  • Die Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
    1000 ml Milch
  • Wenn die Milch zu kochen beginnt, den Reis zugeben und bei geringer Hitze leise köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  • In der Zwischenzeit die Orange und die Zitrone sehr gründlich waschen und dann dünn schälen. Dabei so wenig wie möglich von der weißen Schalenunterseite mit abschneiden.
    Schale einer halben Orange, Schale einer Zitrone
  • Die Orange fertig schälen und feine Filets ausschneiden. Diese in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen.
    Filets von 1-2 Orangen
  • Nachdem der Reis rund 15 min geköchelt hat, die Zitrusschalen zugeben und weitere 15 min mit köcheln lassen.
  • Die Walnüsse fein hacken.
    20 g Walnüsse
  • Nach den zweiten 15 min den Zucker und den Vanillezucker zugeben und verrühren.
    25 g Rohrohrzucker, 2 P Vanillezucker
  • Die gehackten Walnüsse unterheben und leise weiter köcheln lassen. Siehe hierzu in der Notiz.
  • Hat der Reis die gewünschte Konsistenz erreicht, den Topf vom Herd nehmen und die Schalen herausnehmen.
  • Den wunderbaren Milchreis anrichten, mit den Orangenfilets und den Pistazien dekorieren und servieren.
    4 TL Pistazien, Filets von 1-2 Orangen
Gericht Dessert
Land & Region Deutsch, Mazedonisch

Notizen

Die Gesamtkochzeit ist abhängig von der gewünschten Konsistenz des Milchreises. Wer ihn etwas dicker mag, lässt ihn insgesamt 45 min köcheln und wer den Reis mit etwas mehr Flüssigkeit mag, beendet das Garen nach 40 min.

Nährwertangaben

Kalorien: 231.8kcal | Kohlenhydrate: 35.9g | Eiweiß: 9.1g | Fett: 5.7g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie einen schlotzigen Milchreis mit dezentem fruchtigem Geschmack und feinem Crunch.

Milchreis mit Orangen- und Zitronenschalen-Dessert in Glas-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.