Zucchini-Auflauf nach Omas Art

Ein veganer Auflauf mit grandiosem Geschmack.
Zucchini-Auflauf nach Omas Art-Rezept-ballesworld

Vor einigen Tagen habe ich noch einmal in dem handschriftlichen Kochbuch meiner Jugend gestöbert und bin auf ein Rezept gestoßen, welches schöne Erinnerungen bei mir hervorrief. Wenn es frische Zucchini im Garten gab, bereitete meine Mutter hin und wieder ein Gericht ihrer Mutter zu und wir Kinder haben es anschließend genossen. Auch wenn wir wie alle Kinder lieber etwas Süßes gegessen hätten, anstatt etwas Gesundes, bei diesem Gericht gab es keine Meckerei.

Zucchini-Auflauf nach Omas Art-Vegetarisch-ballesworld

Daher muss ich Euch dieses Rezept unbedingt vorstellen.

Gesunde Zucchini

Besonders wertvoll macht die Zucchini ihr Gehalt an Kalzium, Magnesium, Eisen, B-Vitaminen, Vitamin A (Provitamin A) und Vitamin C. Zucchini haben mit zirka 19 kcal /100 g sehr wenig Kalorien und sind somit ein leichter, aber vitamin- und mineralstoffreicher Bestandteil der Gemüseküche. Weitere Infos findet Ihr unter: Zucchini-gesunder Alleskönner für Körper und Geist. Noch ein großartiges Rezept meiner Oma findet Ihr bei Runde Zucchini gefüllt mit Hackfleisch.

Zwiebel, Möhren, Paprika

In vielen meiner Gerichte werden Zwiebel, Möhre und Paprika verwandt, so auch in dem heutigen Gericht. Schon meine Oma hat diese „Grundgemüse“, wenn ich sie so bezeichnen darf, als Zutat für fast jedes Gericht genutzt. Sie passen von ihrem Geschmack her in fast jedes Essen und sie liefern nicht nur den Geschmack, sondern auch Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Diese gesunden Inhaltsstoffe werden so dem Körper sehr regelmäßig zugeführt und bieten damit einen ständigen Schutz.

Zucchini-Auflauf nach Omas Art-Vegan-ballesworld

Gemischte frische Kräuter

Warum verwende ich frische Kräuter? Erstens, weil sie auf meinem Balkon oder der Fensterbank wachsen, zweitens, weil sie aus der Region sind und das Wichtigste: Sie sind gesund! Kräuter haben unter anderem einen hohen Gehalt an Antioxidantien, dass macht sie so gesund. Den genialen Geschmack vieler Kräuter gibt es kostenlos dazu!

Passend zu diesem Rezept darf ich Euch das Baguette mit getrockneter Paprika ans Herz legen.

Für dieses Gericht habe ich backofenfeste Tonschalen benutzt. Wer diese nicht hat, kann eine normale Auflaufform benutzten.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,98 €

Rezept


Zucchini-Auflauf nach Omas Art-Rezept-ballesworld

Zucchini-Auflauf nach Omas Art

Ein veganer Auflauf mit grandiosem Geschmack und vielen gesunden Inhaltsstoffen.
5 von 4 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien für 1 Portion 600.1
Kosten/Portion 1,98 €

Zutaten
  

  • 2 Zucchini (500g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 Paprika (rot)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1-2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 2-3 EL Kräuter (frisch, gehackt)
  • 3 EL Mehl
  • 100 ml Öl
  • 150 ml Wasser (kochend)

Anleitung
 

  • Die Zwiebel, die Möhre und die Knoblauch Zehen schälen und klein schneiden.
  • Die Paprika waschen, mit einem Küchenpapier trocknen, halbieren und entkernen. Anschließend auch in kleine Stücke teilen.
  • Die frischen Kräuter waschen, verlesen und fein hacken.
  • Die Zucchini waschen, abtrocknen, Blütenansatz und Stiel abschneiden und dann in circa 4-5 mm dicke Scheiben schneiden.
  • In eine Pfanne 2 EL von dem Öl geben und darin die Zwiebel, Paprika und Möhre anbraten. Wenn die Zwiebelwürfel glasig sind, den Knoblauch zugeben und kurz mit anbraten.
  • Die Gewürze, die Kräuter und das heiße Wasser zugeben und unterrühren. Abschmecken und die Pfanne zur Seite stellen.
  • Die leeren Tonschalen in den kalten Backofen geben und diesen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Bei der Verwendung einer Auflaufform nur den Ofen vorheizen.
  • In einen Teller das Mehl geben und die Zucchinischeiben von beiden Seiten mehlieren, also in Mehl wälzen.
  • In einer zweiten Pfanne das restliche Öl erhitzen und dann die panierten Zucchinischeiben von beiden Seiten je 2-3 min anbraten. Sie sollten beginnen, braun zu werden.
  • Die angebratenen Zucchini auf einen Teller legen.
  • Sind alle Zucchinischeiben angebraten, die Formen, vorsichtig heiß, aus dem Backofen nehmen.
  • Auf dem Boden der Form etwas von dem Gemüse verteilen und diese Lage mit Zucchinischeiben abdecken. Darauf wieder Gemüse und anschließend Zucchini. Die Menge sollte für jeweils 3 Schichten ausreichen. Oben dann mit dem restlichen Gemüse bedecken.
  • Die Formen für 20 min zum Überbacken in den Ofen geben.
  • Nach dem Ende der Backzeit den wunderbaren Auflauf mit etwas Brot anrichten und servieren.

Video

Gericht Hauptgericht
Land & Region Mazedonisch

Nährwertangaben

Kalorien: 600.1kcal | Kohlenhydrate: 28.2g | Eiweiß: 9.1g | Fett: 28.2g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie ein traditionelles Rezept der mazedonischen Küche mit grandiosem Geschmack. Mein Angetrauter meinte nach dem Essen, er wäre zwar pappsatt, aber vom Geschmack her würde er noch eine Portion verdrücken, der Nimmersatt 😉.

Zucchini-Auflauf nach Omas Art-Gesund-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: