Gnocchi-Fenchel Auflauf

Ein Auflauf der Extraklasse mit dem großartigen Fenchel.

Gnocchi-Fenchel Auflauf-Rezept-ballesworld

Ihr wollt Eure Familie mit einem neuen Gericht überraschen, oder Ihr wollte der Langeweile entfliehen und die Liebsten überraschen? Dann darf ich Euch ein Auflaufgericht in einer etwas anderen Kombination vorstellen. Eine Kombination aus Gnocchi und Fenchel, eine Kombination zum Verlieben. Aber wie Ihr es gewöhnt seid, zuerst ein paar Infos.

Gnocchi-Fenchel Auflauf-Beilagen-ballesworld

Zartschmelzende Gnocchi

Gnocchi sind in der italienischen Küche kleine Kartoffelklößchen mit Hartweizen- oder Weizenmehl.  Sie stammen ursprünglich aus den norditalienischen Regionen Lombardei, Piemont und Veneto und es existieren unzählige lokale Varianten. Gnocchi gibt es in Italien und den deutschsprachigen Ländern mittlerweile auch als Halbfertiggericht in der Kühltheke und auch in Bio-Qualität.

Wie Pasta lassen sich auch die Gnocchi in der Küche vielseitig einsetzen. Das Gericht Gnocchi mit gegrilltem Kürbis ist ideal für die Kürbissaison und der geniale Gnocchi Salat mit gebratenem Gemüse lädt zum Niederknien ein 😉.

Gnocchi-Fenchel Auflauf-Hauptgericht-ballesworld

Fenchel spaltet

Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn: Den Fenchel. Wie der Rosenkohl polarisiert er. Er ist aber sehr gesund und von daher wäre es schön, wenn die Zahl der Fenchel Liebhaber steigen würde. Eines kann ich Euch versprechen, mit diesem Gericht wird die Zahl der Fenchelfreude erheblich steigen. Die Knolle hat nennenswerte Mengen an den Vitaminen A, K, E, Folsäure und Beta-Carotin. Auch die Mineralstoffe Kalium, Kalzium, Magnesium und Mangan sind enthalten. Besonders erwähnenswert sind sein hoher Gehalt an Vitamin C und Eisen: Fenchel hat beinahe doppelt so viel Vitamin C wie Orangen.

Diese und weitere Infos findet Ihr auf meiner Partnerseite BellsWelt unter Fenchel – Heilpflanze, Gemüse und Gewürz. Der Gegrillte Fenchelsalat mit Apfel ist ein grandioses Beispiel für einen leckeren und gesunden Salat für alle Fälle. Die Nudeln mit Fenchel-Tomatensoße sind dann entsprechend, ein Auflauf für alle Fälle.

Gnocchi-Fenchel Auflauf-Vegetarisch-ballesworld

Olivenöl für die Herzgesundheit

Olivenöl regt unter anderem den Blutfluss an und wirkt Verkalkungen der Gefäße entgegen, die Herzerkrankungen begünstigen können. Auch bei einem hohen Cholesterinspiegel wird der regelmäßige Verzehr von Olivenöl empfohlen, da einfach ungesättigte Fettsäuren das schlechte LDL-Cholesterin senken können.

Aufgrund seiner Bedeutung in der gesunden Ernährung gibt es unzählige Rezepte hier bei BallesWorld. Den Klassiker Nudeln mit Knoblauch und Olivenöl – Aglio e Olio kann und darf ich Euch nicht vorenthalten. In dem Gesundheitstipp Großmutters Rezept gegen Blasenentzündung hat das Olivenöl eine führende Rolle. Die vollständigen Infos findet Ihr bei Olivenöl – das Allheilmittel?

Kommen wir aber jetzt zu dem grandiosen Auflauf.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,46 €

Rezept

Gnocchi-Fenchel Auflauf-Rezept-ballesworld

Gnocchi-Fenchel Auflauf

Ein Auflauf der Extraklasse mit dem großartigen Fenchel, schnell, einfach und preiswert in der Zubereitung, genial als vegetarisches Hauptgericht.
5 von 10 Bewertungen
Zubereitungszeit 25 Min.
Backzeit 25 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien für 1 Portion 484
Kosten/Portion 1,46 €

Zutaten
  

  • 500 g Gnocchi
  • 500 g Fenchel (circa 2 Knollen)
  • 1 Zwiebel (rot)
  • 1 Möhre
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Wasser (heiß)
  • 50-80 g Käse (gerieben)
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer (schwarz, frisch gemahlen)
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1-2 TL italienische Kräuter (getrocknet)

Anleitung
 

  • Den Fenchel waschen, das Fenchelgrün abschneiden und zur Seite legen, die Knolle vierteln und den Strunk abschneiden und dann in dünne Streifen schneiden. Das Fenchelgrün kann man über den fertigen Auflauf streuen.
    500 g Fenchel
  • Zwiebel, Möhre und Knoblauch schälen und klein schneiden. Die Zwiebel in Viertelringe, die Möhre in dünne Scheiben und den Knoblauch einfach klein schnippeln.
    1 Möhre, 2-3 Zehen Knoblauch, 1 Zwiebel
  • In eine große Schüssel Fenchel, Möhre, Zwiebel, Knoblauch, Olivenöl, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Kräuter geben und alles gründlich miteinander verrühren und für 30 bis 60 Minuten marinieren.
    500 g Fenchel, 1 Zwiebel, 1 Möhre, 2-3 Zehen Knoblauch, 2 EL Olivenöl, ½ TL Salz, ½ TL Pfeffer, 1 TL Gemüsebrühe, 1-2 TL italienische Kräuter
  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen.
  • Eine große Pfanne oder Grillpfanne aufheizen und die Gemüsemischung scharf anbraten. Warum ich eine große Pfanne nehme, erfahrt Ihr in der Notiz.
  • Wenn die Gemüse angebraten sind, also Farbe und Röstaromen angenommen haben, die Gnocchi zugeben, unterrühren und mit anbraten.
    500 g Gnocchi
  • Das angebratene Gemüse in eine Auflaufform umfüllen. Dieser Schritt ist nicht erforderlich, wenn man die Gemüse in einer backofenfesten Pfanne angebraten hat. Die Sahne und das heiße Wasser angießen und vermischen.
    200 ml Sahne, 200 ml Wasser
  • Den Käse über den Auflauf verteilen und die Form für 20 bis 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.
    50-80 g Käse
  • Den goldbraunen Gnocchi-Fenchel Auflauf aus dem Ofen nehmen, anrichten und servieren.
Gericht Beilagen, Hauptgericht
Land & Region Deutsch

Notizen

Ich brate meist die Gemüse in einer großen Pfanne an. Bei einer größeren Bratfläche verliert die Pfanne beim Braten nicht so viel Hitze und das Bratgut wird besser und gleichmäßiger angebraten. Es bilden sich mehr Röstaromen und dadurch wird der Geschmack besser.

Nährwertangaben

Kalorien: 484kcal | Kohlenhydrate: 49.9g | Eiweiß: 12.1g | Fett: 23.3g

Equipment

Wool Pfanne hoch
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Sie servieren der Familie einen grandiosen Auflauf mit dem wunderbaren Fenchel und sie werden alle begeistern. Der Auflauf ist für 4 Personen als Beilage und für 2 Personen als vegetarisches Hauptgericht ausgelegt.

Gnocchi-Fenchel Auflauf-Rezeptideen-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

Eure Balle

%d Bloggern gefällt das: