Couscous Weißkohl Auflauf mit Hähnchenbrust

Ein gesunder Gaumenschmaus und ein optischer Hingucker.
Couscous Weißkohl Auflauf mit Hähnchenbrust-Rezept-ballesworld

Aus der Serie „Ein Bio-Hähnchen für 7 Gerichte“ möchte ich Euch heute als Gericht vier den Couscous Auflauf vorstellen. Dabei werden wir eine Hähnchenbrust zu einem einfachen und superleckeren Gericht verarbeiten.

Couscous Weißkohl Auflauf mit Hähnchenbrust-Gesund-ballesworld

Gestattet mir wie immer noch ein paar Sätze zu den Zutaten.

Weißkohl hat es in sich

Im wahrsten Sinne des Wortes hat Weißkohl es in sich, denn er schenkt uns viele gesunde Inhaltsstoffe. Schon 200 Gramm Weißkohl davon enthalten mit 94 Milligramm fast unser gesamtes Tagessoll an Vitamin C. Damit nicht genug: On Top gibt es pro Portion auch bis zu 400 Prozent der von Ernährungs-Experten empfohlenen Tagesdosis an Vitamin K darin, außerdem reichlich Selen, Magnesium und herzschützendes Kalium. Weitere Infos findet Ihr unter Weißkohl ist so gesund.

Couscous-eine großartige Kohlenhydratquelle

Couscous ist gesund, da er reich an Kohlenhydraten und an Selen ist, welches unerlässlich für einen gesunden Stoffwechsel und ein gut funktionierendes Immunsystem ist. Selen wirkt zudem entzündungshemmend. Eine selenreiche Ernährung kann dazu beitragen, das Risiko für einige Krebsarten zu senken. Reich vorhandene Ballaststoffe sättigen langanhaltend und unterstützen Darm- und Gefäßgesundheit. Ein großartiges Rezept mit Couscous findet Ihr in Couscous Salat mit Pflaumenkernöl.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 2,96 €

Rezept


Couscous Weißkohl Auflauf mit Hähnchenbrust-Rezept-ballesworld

Couscous Weißkohl Auflauf mit Hähnchenbrust

Ein gesunder Gaumenschmaus und ein optischer Hingucker mit vielen Vitalstoffen und großartigem Geschmack.
5 von 3 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien für 1 Portion 389
Kosten/Portion 2,96 €

Zutaten
  

  • 200 g Hähnchenbrust
  • 200 g Couscous
  • 1 Paprika (rot)
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Weißkohl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Bund Lauchzwiebeln (nur das Grün)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 3 EL Olivenöl
  • 900 ml Wasser (heiß)

Anleitung
 

  • Die Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden.
  • Den Couscous in ein Sieb geben, mit heißem Wasser abspülen und zum Abtropfen zur Seite stellen.
  • Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke teilen.
  • Die Möhren und die Zwiebel schälen und klein schneiden.
  • Den Weißkohl auf einer Küchen Mandoline fein raspeln oder sehr fein schneiden.
  • Die Petersilie waschen, verlesen und klein hacken.
  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • In eine ofenfeste Pfanne die Möhren, die Zwiebel und die Paprika mit dem Öl anbraten. Das Lauchzwiebelgrün kurz mit anbraten.
  • Wenn die Zwiebelwürfel beginnen glasig zu werden, die Hähnchenbrust zugeben und anbraten.
  • Den Weißkohl zufügen und auch anbraten, bis der Kohl seinen typischen Geruch verliert.
  • Den Couscous zugeben und unterrühren.
  • Das heiße Wasser hinzufügen und alles miteinander vermischen. Die Gewürze und die Petersilie zugeben und abschmecken.
  • Den Auflauf für 20 min in den vorgeheizten Backofen geben.
  • Nach der Backzeit den Eye Catcher aus dem Ofen nehmen, anrichten und servieren.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mazedonisch

Notizen

  1. Viele von uns mögen den Geruch von Kohl nicht. Aus diesem Grunde brate ich den Kohl an, dadurch verliert er seinen Geruch und niemand merkt, dass ich Weißkohl verarbeitet habe.
  2. Petersilie gehört nicht nur als Dekoration auf den Teller, sondern sie gehört als das Nahrungsergänzungsmittel der Natur in fast jedes Gericht. Petersilie steckt so voller Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente mit einer riesigen Bioverfügbarkeit, dass man nicht umhin kann sie zu benutzen. Unter anderem kann sie bei Völlegefühl im Magen, Sodbrennen, Blasenbeschwerden, Rheuma, Erschöpfung, hohem Cholesterin, Eisenmangel und vielem mehr, helfen. Weitere Informationen findet Ihr unter: Petersilie-das preiswerte und natürliche Nahrungsergänzungsmittel.
  3. In vielen meiner Gerichte werden Zwiebel, Möhre und Paprika verwandt. Sicher wird sich der eine oder andere fragen, warum das so ist. Schon meine Oma hat diese „Grundgemüse“, wenn ich sie so bezeichnen darf, als Zutat für fast jedes Gericht genutzt. Sie passen von ihrem Geschmack her in fast jedes Essen und sie liefern nicht nur den Geschmack, sondern auch Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Diese gesunden Inhaltsstoffe werden so dem Körper sehr regelmäßig zugeführt und bieten damit einen ständigen Schutz.

Nährwertangaben

Kalorien: 389kcal | Kohlenhydrate: 45.3g | Eiweiß: 18.5g | Fett: 12.9g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie einen wunderbaren gesunden Auflauf mit großartigem Geschmack.

Couscous Weißkohl Auflauf mit Hähnchenbrust-Rezeptideen-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: