Grießbrei mit Cranberry Kompott

Ein gesundes Dessert mit dem besonderen Pfiff

Heute möchte ich Euch nochmal ein sehr schmackhaftes Dessert vorstellen.

Aus einigen meiner bisherigen Beiträge

könnt Ihr entnehmen, dass ich ein großer Cranberry Fan bin. Nicht nur ich, sondern meine ganze Familie mag diese süß saure Gesundheitsbombe.

Ein gesundes Dessert mit dem besonderen Pfiff

In den v.g. Beiträgen, insbesondere beim Cranberry Tee, habe ich die gesundheitlichen Vorteile der Cranberry dargelegt.

Cranberry gibt es jetzt frisch im Handel und es beginnt die Zeit der Erkältungen und der Entzündungen. Was liegt also näher als ein leckeres Dessert mit der gesunden Cranberry.

Rezept


Ein gesundes Dessert mit dem besonderen Pfiff

Grießbrei mit Cranberry Kompott

5 von 5 Bewertungen
Rezept drucken Merken
Grießbrei, Frischkäse, Limette und Honig, eine unbeschreibliche Kombination von Aromen,
versteckt unter einer gesunden Haube von feinem Cranberry Kompott. Ein perfektes Dessert, einfach in der Zubereitung.
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gesamt: 30 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien (1 Portion): 632.2kcal

Zutaten

Grießbrei

  • 100 g Weichweizen Grieß
  • 600 ml Milch
  • 1 TL Honig
  • 50 g ZuckerRohrohzucker
  • 200 g Frischkäse
  • 1 EL LimettensaftBio
  • 1 P Vanillezucker
  • Abrieb einer LimetteBio

Cranberry Kompott

Anleitungen

  • Cranberrys waschen und verlesen
  • Die Cranberrys in eine große Pfanne geben. Den Cranberry Saft, den Dattelzucker und den Vanillezucker dazugeben und aufkochen lassen.
  • Wenn die Cranberrys zerfallen den Kompott vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Bei einer Temperatur von unter ca 40 Grad den Honig zugeben und abschmecken.
  • Für den Grießbrei die Milch mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Wenn die Milch kocht, den Topf von der Herdplatte ziehen und den Grieß in die Milch einrühren, auf die Platte zurückgeben und ca 2 min mit dem Schneebesen weiter rühren. Zur Seite stellen und abkühlen lassen. Hin und wieder mit dem Schneebesen aufrühren, damit sich keine Haut bilden kann.
  • In einem Teller oder einer kleinen Schüssel den Frischkäse mit dem Limettensaft, dem Honig und dem Abrieb der Limette vermischen.
  • Den Grießbrei zu der Frischkäse Mischung geben und alles zu einer homogenen Masse verrühren.
  • In Portionsgläser zuerst den Grießbrei einfüllen und dann den Cranberry Kompott dazugeben, dekorieren und servieren.

Nährwertangaben

Kalorien: 632.2kcal | Kohlenhydrate: 106.5g | Eiweiß: 11.6g | Fett: 15.9g
Gericht: Dessert
Land & Region: Deutsch
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren Sie uns unter #ballesworld!

Grießbrei, Frischkäse, Limette und Honig, eine unschlagbare Kombination wird unterstützt durch einen gesunden Kompott mit der feinen Säure der Cranberrys.

Ein gesundes Dessert mit dem besonderen Pfiff

Guten Appetit

- Anzeige -

54 Kommentare

  1. Danke für das tolle Rezept ! Habe keine Cranberries bekommen und das Kompott stattdessen mit gefrorenen Sauerkirschen und Cranberrysaft zubereitet. Sehr lecker 😋.

    • Vielen lieben Dank, ich freue mich sehr, dass ich Deinen Geschmack getroffen habe. Ich glaube das es sehr lecker schmeckt mit Kirschen und Cranberryssaft 😋

  2. Ich liebe sowohl Grießbrei als auch Cranberries, habe aber noch nie beide zusammen genossen. Das Rezept hört sich toll an, und diese Farbe ist einfach bezaubernd, ähnlich wie die der Granatäpfelsamen, die ich mir momentan auch öfter mal gönne.
    Hungrige Grüße,
    Tanja

  3. Geliebte Balle,

    das ist ja das perfekte Dessert für Weihnachten. 🙂 Dankeschön, dass du immer wieder deine wunderbar leckeren Ideen mit allen teilst.

    Fühlbare Grüße
    Luxus

  4. This is awesome! I had just thought “what is a great Thanksgiving Cranberry incentive”, and up popped your unique recipe. ❤️👍👍❤️ Thank you for sharing Balles! Have a great forthcoming week!

  5. Hab ich mir gleich in mein Kochbuch kopiert. Super Idee, Balle. Ich werde allerdings andere Früchte nehmen, z.B. Pflaumen, da ich nicht so der Cranberry-Fan bin.

  6. Liebe Bella,

    Du bist so gemein, mir läuft das Wasser beim Anblick der Bilder im Munde zusammen, und bähhh kein Griesbrei ist verfügbar 🙁

    Griesbrei sollte ich wirklich wieder mal machen, vielen Dank für die Anregung.

    LG Bernhard

    • Vielen lieben Dank Bernhard, Du hast mit deinen Worten die volle Zustimmung meines Mannes, denn er meint auch ich hätte eine sadistische Ader. Dabei wird er nur zum Warten verdonnert, wenn ich die Bilder für die Beiträge mache und er nicht naschen kann.
      Viel Spaß beim Ausprobieren.

      Liebe Grüße
      Balle

  7. Wieder ein sehr ansprechendes Rezept, lechz …
    Ich habe früher auch gerne Griess gegessen … hier in Dänemark gibt es ihn nur in der ganz feingemahlenen Form für Babies. Das wird dann so schwabbelig. Und das nennen sie dann auch auch „Manna“gryn. 😀

  8. oh, schon wieder genau mein Ding. Während Dagobert sich liebend gern in seine Goldtaler wirft, könnte ich mich kopfüber in diesen flauschigen Griesbrei stürzen und ihn einfach auffuttern 😀

  9. Wieder etwas ganz besonders leckeres und ich liebe Griesbrei in fast jeder Variation, liebe Bälle. 😀
    Liebe Grüße von Hanne und Dank für das Rezept💖

  10. Deine Cranberrys sehen wie Himbeeren aus, oder habe ich die falsche Brille auf, lach…
    Aber das werde ich nachmachen!!! Danke dafür.
    Liebe Grüße, Edith

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Empfehlung

Antipasti Salat nach mazedonischer Art

Antipasti Salat nach mazedonischer Art, Auberginen und Zucchini mit leichten Röstaromen, feiner Säure, einem Hauch Knoblauch und gesundem Olivenöl. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Altes Brot auffrischen

Altes Brot auffrischen mit einer Soße aus frischen Kräutern, Knoblauch und Zitrone zu einem feinen und gesunden Snack. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Überbackener Blumenkohl auf mediterrane Art

Überbackener Blumenkohl nach mediterraner Art: eine einmalige Kombination. Butter-zarter Blumenkohl umgeben von einer cremigen Soße mit Gemüsestückchen und feinen Kräutern und mit dezentem Knoblaucharoma unter einer Käsehaube. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Knoblauch-Creme Suppe

Knoblauch-Creme Suppe, ein Gesundheits Booster zur Stärkung des Immunsystems. Die Gemüse unterstützen den Geschmack des Knoblauchs, der Ingwer verleiht eine subtile Schärfe und die afrikanischen Gewürze Rondelle und Pepe runden die Suppe zum einem Geschmackserlebnis ab. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Quiche mit gekochten Eiern und Bärlauch

Gekochte Eier in einer traumhaften Schmand Käse Creme mit feinem Bärlauch Aroma bedecken knusprigen Blätterteig mit dem Hauch einer Senfsoße. Einfach und gesund. Mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Österliche Creme Brûlée Création

Zartes Caramel trifft auf Schokolade, Vanille und Limette, ein Geschmackserlebnis. Sehr schnell und einfach in der Zubereitung, mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Kaninchenkeule nach mazedonischer Art

Geschmorte Kaninchenkeulen, ein Trendiges Gericht, gesund und fettarm, mit traumhaftem Geschmack und einfach in der Zubereitung. Wie immer mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung

Ostereier färben, wie anno dazumal

Im Christentum wurde das Ei zum Symbol für die Auferstehung Jesu Christi. Von außen wirkt es kalt und tot, doch aus seinem...

Ostern Schwarz Gelb

Schwarz gelbe Ostereier, nicht nur für BVB-Fans, sondern ein Genuss für alle. Schokolade trifft Haselnuss und Orange: eine trendige Kombination von unschlagbarem Geschmack. Mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend