Tavče Gravče mit Porree

Tavce Gravce mit Porree

Mit dem Bohnenauflauf „Tavče Gravče“ habe ich Euch schon einmal ein Nationalgericht aus meiner Heimat vorgestellt.

Heute gibt es eine Erweiterung von diesem tollen Gericht. Tavče Gravče mit Lauch.

Über die gesundheitlichen Auswirkungen von Hülsenfrüchten hatte ich in dem Beitrag „Tavče Gravče“ schon einiges geschrieben und daher möchte ich heute über die Vorteile von Lauch schreiben. Nur ein paar Sätze.

Porree oder Lauch ist bekannt als der „Spargel des armen Mannes“. Das aromatische Gemüse mit dem langen weißen Schaft und den saftig grünen Blättern ist vielseitig verwendbar und daher eine beliebte Zutat in der Küche. Doch Porree schmeckt nicht nur gut, sondern hat auch einige gesundheitliche Vorteile zu bieten.

Porree enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Besonders Vitamin C und K sowie Folsäure sind enthalten. Darüber hinaus ist der Gehalt an den Mineralstoffen Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen und Mangan beachtlich.

Tavce Gravce mit Porree

Wie es sich für ein Zwiebelgewächs gehört, enthält Porree viele sekundäre Pflanzenstoffe, die für den intensiven Geschmack verantwortlich sind. Besonders bedeutsam sind die Schwefelverbindungen, die auch antioxidativ und antibakteriell wirken.

Jetzt haben wir genug über die gesunde Ernährung gesprochen, jetzt ist der Geschmack an der Reihe.

Rezept


Tavce Gravce mit Porree

Tavče Gravče mit Porree

Tavče Gravče de Luxe: weiße Bohnen mit Porree, eine überbackene vegane Köstlichkeit. Die weiche und sämige Konsistenz der Bohnen harmoniert perfekt mit dem leichten zwiebeligen Aroma des Porrees und der Minze.
5 von 5 Bewertungen
Zubereitungszeit 1 Std.
Backzeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien für 1 Portion 259.5

Zutaten
  

  • 300 g weiße Bohnen
  • 500 g Porree
  • 2 Tomaten
  • 2 Paprika (rot und gelb, klein)
  • 2-3 EL Minze (frisch oder getrocknet)
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 4 EL Öl zum Braten

Anleitung
 

  • Die Bohnen am Vorabend in kaltem Wasser einweichen.
  • Am nächsten Tag die Bohnen in Wasser in circa 60 min weich kochen, dabei nicht salzen.
  • Den Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  • Den Porree in einer Pfanne mit dem Öl anbraten. Wenn die Ringe weich sind, mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen und abschmecken.
  • Den Porree auf den Boden einer Auflaufform verteilen.
  • Anschließend die Bohnen mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser nehmen und abgetropft auf dem Porree verteilen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen.
  • Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.
  • Von dem Kochwasser der Bohnen 500 ml abnehmen und mit einem EL Mehl andicken. Dieses Wasser über den Auflauf geben.
  • Anschließend die feingehackte Minze über die Bohnen verteilen.
  • Die Tomaten in dicke Scheiben schneiden. Die Paprika putzen, entkernen und in breite Streifen schneiden. Und jetzt darf jeder seine künstlerische Ader ausleben und die Tomaten- und Paprikastücke dekorativ auf dem Auflauf verteilen.
  • Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen geben und für circa 30 min überbacken.
  • Nachdem Ende der Backzeit servieren Sie der Familie ein traumhaftes vegetarisches Gericht mit einem unvergeßlichen Geschmack.
Gericht Hauptgericht, Vegan, Vegetarisch
Land & Region Mazedonisch

Nährwertangaben

Kalorien: 259.5kcal | Kohlenhydrate: 33.3g | Eiweiß: 9.1g | Fett: 9.2g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Die weiche und sämige Konsistenz der Bohnen, passt perfekt zu dem Porree mit seinem leicht zwiebeligen Aroma und harmoniert auch perfekt mit der Minze.

Tavce Gravce mit Porree

Guten Appetit

%d Bloggern gefällt das: