Rote Mirabellenmarmelade mit Amaretto

5

Dieses Jahr war ein gutes Mirabellenjahr. Zumindest im Garten meiner Mutter.

DSC_1971

Es wäre viel zu schade, die Früchte auf dem Baum zulassen. Denn Mirabellen sind mit 230 Milligramm pro hundert Gramm relativ reich an Kalium. Kalium ist wichtig für die Funktion von Herz und Nerven. Die Früchte enthalten außerdem die Mineralstoffe Magnesium und Phosphor sowie das Spurenelement Zink. So eine gesunde Frucht muss man genießen.

DSC_3405

Mein Rezept dazu, möchte ich Euch heute vorstellen.

DSC_2061


Zutaten für 6-8 Gläser:

  • 1300 g Mirabellen mit Kern
  • 1000 g Gelierzucker
  • 1 Zitrone
  • 100 ml Amaretto

Zubereitung:

Die gewaschenen Mirabellen entkernen und wegen der relativ harten Haut durch die Flotte Lotte ( z.B. GEFU Reibe * ) drehen oder mit dem Pürierstab pürieren.  Den Fruchtmuss wiegen, mit dem Amaretto und dem Zitronensaft sollte man 1000 g Gewicht erhalten.

Das Fruchtgemisch mit dem Gelierzucker in einen hohen Topf geben und zum Kochen bringen.

Nachdem die Mischung sprudelnd kocht, noch 3-4 min unter Rühren kochen lassen. Die Gelierprobe machen. Wenn die Masse geliert sofort in heiße vorbereitete Gläser füllen. Geliert die Probe nicht, noch etwas weiter kochen lassen.

Die gefüllten Gläser verschließen und für 5-10 min auf den Deckel stellen.

Das Ergebnis ist eine harmonische Marmelade mit feiner Fruchtsäure und dem Geschmack der Mandel. Ihr werdet begeistert sein.

Zubereitungszeit: ca 60 min

Guten Appetit !

 

 

 

5 Kommentare

  1. Liebe Balle,

    Dankeschön für die relativ einfach nachzukochenden Marmeladenrezepte. Allesamt köstlich! Nur eine Frage bleibt, da ich ja ein absoluter Neuling auf dem Gebiet bin: Wie lange hält sich nach Deinen Erfahrungen die Marmelade, wenn man sie kühl und dunkel im Keller lagert?
    Einen Teil der Kirschmarmelade habe ich für eine Quarkspeise genutzt. Das war hier dann der Hit, und mir blieb nur noch die Schüssel zum Auskratzen. Was ja letztendlich auch offenbart, dass wahrlich alles – was man mit Liebe weiterreicht, stets mehr Liebe erzeugt. 🙂 Zwischenzeitlich ist mir dadurch auch deutlich geworden, dass die Liebe hier mehr Teams auf Erden im Einsatz hat, als dem Menschen ganz allgemein bewusst zu sein scheint. Freude pur und noch ein Danke.

    Süße Grüße * Luxus

    • Hallo meine Liebe,
      Erstmal vielen Dank für die lieben Worte, die jeder mag und gebrauchen kann.
      In diesem Zusammenhang liebe Grüße von meinem Mann, der Deine Beiträge sehr gerne liest und entsprechend begeistert ist. Vielen Dank dafür.
      Aber jetzt zur Marmelade.
      Bei uns im Keller, dunkel und kühl, steht noch Marmelade von 2016 und die ist noch genauso lecker, wie damals. Oder, Du machst öfter Quarkspeisen, dann hat sich das Problem erledigt;-)

      Liebe Grüße Balle

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.