• Startseite
  • Blog
Mehr

    Joghurt

    Zu der von uns praktizierten gesunden Ernährung gehört auch der Verzehr von Milch und Milchprodukten. Die Milch die wir benutzen ist frische Rohmilch von unserem Bio-Bauern.

    Wir sind dazu übergegangen und produzieren Joghurt, Frischkäse und Käse selber. Keine Angst, es ist kein Hexenwerk. Heute möchte ich Euch zeigen wie man ganz einfach Joghurt macht.

    IMG_20180223_215756

    Zutaten:

    • 1,5 l Rohmilch
    • 1-2 EL Bio-Joghurt

    Zubereitung:

    • Milch in einem Topf kochen. Abkühlen lassen, ca. 40 Grad.
    • In einen verschließbaren Behälter füllen. Den Joghurt in eine Tasse geben und mit 2-3 El der Milch glatt-rühren. Anschließend den Joghurt mit der Milch vermischen und den Behälter in eine Decke einwickeln, an einem warmen Platz stellen, damit die Joghurtkulturen ihre Arbeit machen können.
    • Im Winter sollte der Joghurt 6-8 Stunden eingepackt bleiben, im Sommer genügen ca. 5 Stunden.
    - Anzeige -
    Vorheriger ArtikelBalles Pralinen
    Nächster ArtikelBalles-Nudel-Spinat-Auflauf

    9 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Blätterteigschnecken mit Forelle

    Zartschmelzende Forellen Creme in knusprigem Blätterteig, der ultimative Partysnack. Einfach und schnell in der Zubereitung, mit bebilderter Anleitung

    Eine Insel für den Märchenkönig

    Im Chiemsee gibt es drei Inseln, die ich Euch im Einzelnen vorstellen möchte. Es sind die Herren-, die Frauen- und die Krautinsel. Die wohl bekannteste...

    Die Partnachklamm

    Die Sprungschanzen des Olympia-Skistadions Garmisch dominieren durch ihre Größe den Südosten von Garmisch-Partenkirchen. Jeder Sportbegeisterte kennt sie. Die Schanzen sind schon sehr beeindruckend, aber...

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend