Klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise

Der Klassiker, vegetarisch, einfach, schnell und unwahrscheinlich lecker.

Klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise-Rezept-ballesworld

Wer Altbewährtes neu erleben möchte, sollte diesen klassischen Nudelsalat probieren! Das einfache Salat Rezept zeigt Euch den Weg zu einer traditionellen Köstlichkeit.

Klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise-Partysalat-ballesworld

Unter Nudelsalat versteht man in Deutschland eine Zubereitung aus der kalten Küche mit der Grundlage gekochter Nudeln. Diese Salate werden besonders auf kalten Buffets, Partys und Grillfesten angeboten.

Stellen Sie sich eine Party vor auf der es keinen Nudelsalat gibt. Ich wette, jeder Zweite fragt: „Gibt es keinen Nudelsalat?“ Die Beliebtheit des Salates ist ungebrochen.

Klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise-Vegetarisch-ballesworld

Je nach Rezept können die Zutaten stark variieren. Zwei Beispiele für die Flexibilität von Nudelsalat zeigen der Nudelsalat vom Feinsten und der leichte Nudelsalat mit gegrilltem Gemüse. Heute möchte ich Euch aber den Klassiker vorstellen, denn ich schon seit Jahrzehnten kenne und immer gerne genieße.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachte, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,34 €

Rezept

Klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise-Rezept-ballesworld

Klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise

Der Klassiker, vegetarisch, einfach, schnell und unwahrscheinlich lecker.
5 von 4 Bewertungen
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien für 1 Portion 648,7
Kosten/Portion 1,34 €

Zutaten
 

  • 250 g Nudeln
  • 8 Silberzwiebeln (eingelegt)
  • 2 Essiggurken (eingelegt)
  • 80 g Paprika (sauer eingelegt)
  • 2 Eier (hart gekocht)
  • 1 Apfel (klein)
  • 200 g Mayonnaise
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 TL Senf (scharf oder 2 TL mittelscharf)
  • 5 EL Gurkenwasser
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer (frisch gemahlen)

Anleitung
 

  • Die Nudeln mit nur 750 ml leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen – siehe hierzu auch die Bemerkung in der Notiz – und anschließend erkalten lassen.
    250 g Nudeln
  • Gleichzeitig die beiden Eier hart kochen und auch erkalten lassen.
    2 Eier
  • Die Petersilie waschen, verlesen und grob hacken.
    2 EL Petersilie
  • Die Silberzwiebeln je nach Größe vierteln oder achteln. Die Gewürzgurken vierteln und klein schneiden.
    8 Silberzwiebeln, 2 Essiggurken
  • Die Schalottenzwiebel schälen und in feine Würfel schneiden und ab in die Schüssel.
    1 Schalotte
  • Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden.
    1 Apfel
  • Die Silberzwiebeln, die Gewürzgurken, die Schalloten und die Apfelstücke in eine Schüssel geben.
  • Das Gurkenwasser in die Schüssel geben und sofort umrühren, damit der Apfel nicht braun wird.
    5 EL Gurkenwasser
  • Salz, Pfeffer, Senf, die Prise Zucker und die Mayonnaise zugeben und alles miteinander vermischen.
    1 TL Senf, 1 Prise Zucker, 1 TL Salz, ½ TL Pfeffer, 200 g Mayonnaise
  • Die in der Zwischenzeit erkalteten Nudeln dazu geben und unterrühren.
  • Die ebenfalls schon erkalteten Eier schälen, vierteln und in Stücke schneiden und zu dem Salat geben. Die gehackte Petersilie auch dazu geben und mit den Eiern unterheben.
    2 Eier, 2 EL Petersilie
  • Abschließend die abgetropften Paprikastreifen zugeben und unterrühren.
    80 g Paprika
  • Den klassischen Nudelsalat abschmecken, anrichten und servieren. Er lässt sich auch bis zur Party prima im Kühlschrank verstecken.
Gericht Salate
Küche Deutsch

Notizen

  1. Wie schon erwähnt koche ich Nudeln immer in wenig Wasser. Ich weiß, dass ich mit dieser Methode bei Vielen auf wenig Gegenliebe stoßen werde, aber ich zwinge niemanden meine Garmethode anzuwenden. Wer meine Art nicht mag, kocht nach Packungsanleitung. Ich gebe den Nudeln nur so viel Wasser, wie sie zum weich werden benötigen. Meine Familie genießt bissfeste Nudeln mit allen Inhaltsstoffen, denn wenn ich kein Wasser wegschütte, wandern auch keine Nährstoffe in den Abfluss. In dem Beitrag über Kartoffeln ist sehr schön erklärt, was Wasser mit den Inhaltsstoffen macht.
  2. Petersilie gehört nicht nur als Dekoration auf den Teller, sondern sie gehört als das „Nahrungsergänzungsmittel der Natur“ in fast jedes Gericht. Petersilie steckt so voller Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente mit einer riesigen Bioverfügbarkeit, dass man nicht umhin kann sie zu benutzen. Unter anderem kann sie bei Völlegefühl im Magen, Sodbrennen, Blasenbeschwerden, Rheuma, Erschöpfung, hohem Cholesterin, Eisenmangel und vielem mehr, helfen.

Nährwertangaben

Klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise
Menge pro Portion
Kalorien
648.7
% Täglicher Wert*
Fett
 
44.1
g
68
%
Kohlenhydrate
 
49.6
g
17
%
Eiweiß
 
11.8
g
24
%
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie und den Gästen den Klassiker schlechthin: Köstlicher Nudelsalat.

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!