Nudelsalat vom Feinsten

Mediterrane Zutaten geben diesem Salat das besondere Etwas.

Nudelsalat vom Feinsten-Rezept-ballesworld

Ihr sucht einen Nudelsalat für alle Gelegenheiten, für ein Grillfest, für eine Feier, für eine Party, für ein Buffet oder ein einfaches Essen, der auch noch sehr gut schmeckt und die Familie begeistert: Dann habe ich wieder ein einfaches Rezept für Euch.

Nudelsalat ist eine Zubereitung der kalten Küche. Bei der traditionellen Art werden Nudeln nicht zu weichgekocht und nach dem Abkühlen mit Zutaten wie Kochschinken, Dosenerbsen, Silberzwiebeln und Gewürzgurken sowie einem Dressing aus Mayonnaise, Gewürzen und Zitronensaft oder Essig vermischt.

Nudelsalat vom Feinsten-Grill-Party-Einfach-ballesworld

Je nach Rezept und Vorlieben können die Zutaten stark variieren. Der Salat kann zum Beispiel auch rohes Gemüse, Obst, Fisch und anderes enthalten. Auch die Mayonnaise kann vielfältig ersetzt werden.

Diese unzähligen Variationen und die Einfachheit der Herstellung sind die großen Vorteile von Nudelsalat und begründen damit auch sicher seine Beliebtheit.

Nudelsalat vom Feinsten-makkaroni salat-ballesworld

Einer meine „Testesser“ bewertete den Salat, den ich Euch heute vorstellen möchte, mit den Worten:“ Der ist vom Feinsten“. Daher habe ich das Rezept auch so genannt: „Nudelsalat vom Feinsten“

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachte, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können.

Pro Portion kostet das Gericht: 2,24 €

Rezept

Nudelsalat vom Feinsten-Rezept-ballesworld

Nudelsalat vom Feinsten

Der Nudelsalat vom Feinsten, macht seinem Namen alle Ehre und begeistert mit seinem überzeugenden Geschmack, vielfältigen Aromen und einfacher Zubereitung.
5 von 41 Bewertungen
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Portionen 4 Personen
Kalorien für 1 Portion 420,5
Kosten/Portion 2,24 €

Zutaten
 

  • 250 g Nudeln (Spiralnudeln)
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 Apfel
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 50 g Artischocken (eingelegt)
  • 3 Stück Tomaten (getrocknet, in Öl eingelegt)
  • 1 Paprika (rot, klein)
  • 3 EL Kräuter (gehackt-Oregano, Petersilie, Basilikum)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Remoulade (Mayonnaise)
  • 100 g Joghurt (3,8 %)
  • 1 TL Senf (mittelscharf)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Apfelessig (naturtrüb)

Anleitung
 

  • Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen, abspülen und zum Erkalten zur Seite stellen.
    250 g Nudeln
  • Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zusatz von Öl leicht anrösten und danach zum Abkühlen zur Seite stellen.
    40 g Pinienkerne
  • Die Lauch- oder Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
    4 Lauchzwiebeln
  • Die eingelegten Artischocken abtropfen lassen und klein schneiden.
    50 g Artischocken
  • Die ebenfalls in Öl eingebetteten Tomaten abtropfen lassen und klein würfeln.
    3 Stück Tomaten
  • Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
    1 Paprika
  • Die Knoblauchzehe schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Damit sich die Knoblauchzehe besser schälen läßt, drücke ich die Zehe mit dem Messerrücken an. Die Schale läßt sich dann sehr einfach entfernen.
    1 Knoblauchzehe
  • Die Kräuter waschen und klein hacken.
    3 EL Kräuter
  • In eine große Schüssel die Remoulade, den Joghurt, den Essig, den Senf und Salz und Pfeffer geben und alles miteinander verrühren.
    100 g Joghurt, 1 TL Senf, 1 TL Salz, 2 EL Apfelessig, 1 TL Pfeffer
  • Zu diesem Dressing die Lauchzwiebelringe, die Paprikawürfel, die geschnittenen Tomaten, die Artischockenstückchen und die Knoblauchwürfelchen hinzufügen und unterrühren.
  • Den Apfel waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
    1 Apfel
  • Die Apfelstücke sofort, bevor sie braun anlaufen, zu dem Dressing geben und ebenfalls die gehackten Kräuter zugeben und unterheben.
  • Die erkalteten Nudeln in die Schüssel geben und mit den anderen Zutaten vermischen.
  • Den Salat für 15 bis 30 min in den Kühlschrank stellen.
  • Nach dieser „langen“ Zeit den Salat nochmals durchmischen und abschmecken.
  • Die gerösteten Pinienkerne unterziehen und der Nudelsalat vom Feinsten kann angerichtet werden.
Gericht Beilagen, Salate
Küche Deutsch

Nährwertangaben

Nudelsalat vom Feinsten
Menge pro Portion
Kalorien
420.5
% Täglicher Wert*
Fett
 
19.5
g
30
%
Kohlenhydrate
 
44.9
g
15
%
Eiweiß
 
12.8
g
26
%
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren einen Nudelsalat vom Feinsten, der seinem Namen alle Ehre macht und mit seinem feinen Geschmack und großer Aromenvielfalt überzeugt.

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!