Kürbis-Walnuss Cremesuppe

Butter Nut Kürbis und Walnuss in einer perfekten harmonischen Verbindung von großartigem Geschmack.
Kürbis-Walnuss Cremesuppe-Rezept-ballesworld

Der Butter Nut Kürbis gehört zu den Lieblingen meiner Herbst- und Winterküche. Mit seinem feinen Geschmack ist er für die herzhafte und die süße Küche gleichermaßen einsetzbar.

Kürbis-Walnuss Cremesuppe-Suppenideen-ballesworld

Kürbis – der Allrounder in der Küche

Die Größe der von mir gekauften Butter Nut lag in diesem Jahr zwischen einem und anderthalb Kilogramm. Dies bedeutet, er reicht für mindestens 2 Gerichte. Also zum Beispiel für die Kürbis Schnitzel mit Käse Sahne Soße und diese Suppe.

Der Kürbis an sich ist kalorienarm, sehr gesund, aromatisch und ein wahrer Allrounder in der Küche. 

Noch dazu ist der Kürbis gesund und ein wichtiger Lieferant für Vitamine (u.a. Beta-Carotin als Vorstufe vom Vitamin A), Mineralstoffe (u.a. Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen) und sättigende Ballaststoffe. Mehr Infos gibt es bei Kürbis – Gesundheit in drei Varianten.

Kürbis-Walnuss Cremesuppe-Vegetarijansko-ballesworld

Die Walnuss – gutes Fett und Vitamine

Walnüsse besitzen einen sehr hohen Gehalt an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Durch den Fettanteil von über 60 Prozent sind sie aber auch recht kalorienreich. In Walnüssen ist zudem Vitamin E enthalten. Auch Vitamine der B-Gruppe kommen in Walnüssen vor. Mehr Infos gibt es unter Die Walnuss-ein regionales Superfood der Extraklasse und einen leckeren Salat, den Eier Walnuss Salat habe ich auch noch für Euch.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,95 €

Rezept


Kürbis-Walnuss Cremesuppe-Rezept-ballesworld

Kürbis-Walnuss Cremesuppe

Butter Nut Kürbis und Walnuss in einer perfekten harmonischen Verbindung von großartigem Geschmack.
5 von 3 Bewertungen
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien für 1 Portion 308.8
Kosten/Portion 1,95 €

Zutaten
  

  • ½ Butter Nut Kürbis (circa 550 g)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Möhre
  • 1 Apfel (säuerlich zum Beispiel Boskop)
  • 50 g Walnüsse (gehackt)
  • 1 Stück Ingwer (1-1,5 cm)
  • 100 g Schmand
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 TL Paprika Flocken
  • 1000-1200 ml Wasser (kochend)

Anleitung
 

  • Den Kürbis in Scheiben schneiden, schälen und anschließend in grobe Würfel teilen. Ingwer ebenso schälen und in Stücke schneiden.
    ½ Butter Nut Kürbis, 1 Stück Ingwer
  • Knoblauch, Zwiebel und Möhre schälen und in kleine Stücke schneiden.
    1 Zwiebel, 2 Zehen Knoblauch, 1 Möhre
  • Den Apfel waschen, vierteln, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Zur Aufbewahrung siehe in der Notiz.
    1 Apfel
  • Die Petersilie waschen, verlesen und grob hacken.
    2 EL Petersilie
  • In einen Suppentopf das Olivenöl geben und erhitzen, Zwiebeln und Möhren zugeben und anbraten. Wenn die Zwiebeln beginnen, glasig zu werden, den Knoblauch zugeben und weiterbraten.
  • Die Kürbisstücke zugeben und ebenfalls anbraten.
  • Den Ingwer zugeben und kurz anbraten.
  • Die Apfelstücke und die gehackten Walnüsse zugeben und vermischen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und Paprika Flocken würzen.
    1 TL Salz, 1 TL Gemüsebrühe, 1 TL Pfeffer, 2 TL Paprika Flocken
  • Das kochende Wasser angießen, vermischen, Schnellkochdeckel auflegen und für weitere 10 min kochen lassen. Bei der Verwendung eines normalen Topfes verlängert sich die Kochzeit um das Doppelte (siehe Notiz).
    1000-1200 ml Wasser
  • Nachdem Ende der Garzeit, den Schmand und die Petersilie zugeben, verrühren und alles mit dem Stabmixer fein pürieren.
    2 EL Petersilie, 100 g Schmand
  • Abschmecken, anrichten und servieren.

Video

Gericht Suppen
Land & Region Deutsch

Notizen

  1. Beim Aufschneiden eines Apfels oder beim Schälen von Kartoffeln werden die Zellwände zerschnitten. Die darin befindlichen Polyphenole, sogenannte sekundäre Pflanzenstoffe, und Enzyme reagieren mit dem Sauerstoff der Luft und es kommt zu einer Oxidation, der braunen Farbe. Um diese Reaktion zu verhindern, muss man den Sauerstoff fernhalten. Nachdem ich die Äpfel oder Kartoffel geschält und geschnitten habe, gebe ich sie in eine luftdicht verschließbare Dose, ich halte auf diese Weise den Sauerstoff von den Lebensmitteln fern.
  2. Die obige Wasserangabe und die Zubereitungszeit beziehen sich auf die Verwendung eines Schnellkochtopfes. Bei der Nutzung eines herkömmlichen Topfes benötigt man circa 200 ml Wasser mehr, zur Verdampfung. Die Garzeiten verlängern sich dann auch etwas.

Nährwertangaben

Kalorien: 308.8kcal | Kohlenhydrate: 16.3g | Eiweiß: 6g | Fett: 23.7g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie eine großartige Kürbis Creme Suppe von feiner Konsistenz.  

Kürbis-Walnuss Cremesuppe-Gesund-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: