Origanum vulgare

Ein Gewürz mit heilender Wirkung

Origanum vulgare (Oregano) ist heutzutage als „Pizzagewürz“ bekannt. Das herb-aromatisch duftende Kraut ist aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken, obwohl es erst seit rund 200 Jahren zum Würzen verwendet wird.

Als Heilmittel hingegen wurde Origanum vulgare schon vor 2000 Jahren im Mittelmeerraum eingesetzt.

In Deutschland ist das gesunde Kraut seit dem Mittelalter als Heilpflanze bekannt.

Heute findet Origanum vulgare Verwendung bei Problemen im Magen-und Darmtrakt. Die Gerb-und Bitterstoffe im Oregano haben eine entkrampfende Wirkung, helfen demnach bei Magen- und/oder Darmkrämpfen genauso wie bei Blähungen und regen den Appetit an.

Die Pflanzenteile des Origanum vulgare, vor allem die Blätter und das Kraut enthalten eine Vielzahl unterschiedlicher Wirkstoffe. Die enthaltenen ätherischen Öle, Gerbstoffe und Bitterstoffe haben folgende Heilwirkung:


  • Antibakteriell
  • Verdauungsfördernd
  • Appetitanregend
  • Hustenlösend
  • Pilzhemmend
  • Antioxidativ

Zubereitung

Zur Linderung von Magen-und Darmbeschwerden oder auch bei chronischer Bronchitis wird Oregano meist in Form eines Tees eingenommen.

Für heilenden Oregano-Tee wird ein Teelöffel des getrockneten Krautes mit ¼ Liter kochendem Wasser übergossen und min 10 min ziehen gelassen. Da es keine Nebenwirkungen gibt, kann man den Tee auch längere Zeit ziehen lassen.

Wer in der glücklichen Lage ist, dass gesunde Heilkraut im Garten zu haben, nimmt einige Zweige und bereitet daraus den Tee.

Anwendungen

Gegen Husten sollte der Tee mehrmals täglich in gesüßter Form getrunken werden.

Bei Verdauungsbeschwerden sollte der Tee min 15 min ziehen und ungesüßt nach den Mahlzeiten getrunken werden.

Das Gurgeln mit Origanum vulgare lindert Husten, Hals- und Zahnschmerzen sowie Entzündungen im Mund-und Rachenraum.

- Anzeige -

21 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Empfehlung

Ein Traum in Lila-Beeren Milchshake

Heute möchte ich Euch eine leckeren und gesunden Beeren Milchshake vorstellen. Denn es gibt noch reichlich frische Beeren. Antioxidantien in Heidelbeeren, mehr als in fast...

Gemüse Brot Omelett

Honigmelonen Konfitüre

%d Bloggern gefällt das: