Oregano Tee

Origanum vulgare-ein Gewürz mit heilender Wirkung

Origanum vulgare (Oregano) ist heutzutage als „Pizzagewürz“ bekannt. Das herb-aromatisch duftende Kraut ist aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken, obwohl es erst seit rund 200 Jahren zum Würzen verwendet wird.

Als Heilmittel hingegen wurde Origanum vulgare schon vor 2000 Jahren im Mittelmeerraum eingesetzt.

In Deutschland ist das gesunde Kraut seit dem Mittelalter als Heilpflanze bekannt.

Heute findet Origanum vulgare Verwendung bei Problemen im Magen-und Darmtrakt. Die Gerb-und Bitterstoffe im Oregano haben eine entkrampfende Wirkung, helfen demnach bei Magen- und/oder Darmkrämpfen genauso wie bei Blähungen und regen den Appetit an.

Die Pflanzenteile des Origanum vulgare, vor allem die Blätter und das Kraut enthalten eine Vielzahl unterschiedlicher Wirkstoffe. Die enthaltenen ätherischen Öle, Gerbstoffe und Bitterstoffe haben folgende Heilwirkung:

  • Antibakteriell
  • Verdauungsfördernd
  • Appetitanregend
  • Hustenlösend
  • Pilzhemmend
  • Antioxidativ

Wer in der glücklichen Lage ist, dass gesunde Heilkraut im Garten zu haben, nimmt einige Zweige und bereitet daraus den Tee.

Rezept


Oregano Tee

Origanum vulgare, bekannt als das „Pizzagewürz“ Oregano hilft bei Magen-und Darmbeschwerden, Bronchitis, Hals-und Zahnschmerzen.
5 von 3 Bewertungen
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 1 Person

Zutaten
  

  • 2 TL Oregano (getrockneter)
  • 250 ml Wasser (kochendes)
  • 1 TL Honig

Anleitungen
 

  • Geben Sie zwei gehäufte Teelöffel Oregano in eine Tasse und gießen Sie 250 ml kochendes Wasser darüber.
  • Nach etwa zehn Minuten Ziehzeit sieben Sie den Tee ab.
  • Lassen Sie den Tee abkühlen und süßen Sie ihn mit Honig. Damit die Inhaltstoffe des Honigs erhalten bleiben, sollte die Temperatur des Tees unter 40°C liegen.
Gericht Gesundheitstipps, Getränke
Land & Region Deutsch, Mazedonisch

Notizen

Wenn Sie den Tee heiß genießen möchten, süßen Sie ihn mit Agavendicksaft oder Zucker.
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Anwendungen


  • Zur Linderung von Magen-und Darmbeschwerden oder auch bei chronischer Bronchitis wird Oregano meist in Form eines Tees eingenommen.
  • Gegen Husten sollte der Tee mehrmals täglich in gesüßter Form getrunken werden.
  • Bei Verdauungsbeschwerden sollte der Tee min 15 min ziehen und ungesüßt nach den Mahlzeiten getrunken werden.
  • Das Gurgeln mit Origanum vulgare lindert Husten, Hals- und Zahnschmerzen sowie Entzündungen im Mund-und Rachenraum.

Gute Besserung

21 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Rezepte

Tex-Mex Salat

Tex-Mex Salat, ein Eyecatcher der Extraklasse mit knackiger Paprika, dezent scharfer Zwiebel, feinem Mais und weichen Bohnen, abgerundet mit Olivenöl und verhalten säuerlichem Apfelessig. Gesunde vegane Zutaten ergeben einen Salat von großartigem Geschmack. Trotz der einfachen Zubereitung mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Nudelsalat vom Feinsten

Al dente gekochte Nudeln umhüllt von einem feinen Dressing, angereichert mit mediterranem Gemüse und zarten Kräutern, mit leichtem Crunch gerösteter Pinienkerne und frischen Apfelstückchen sowie einem Hauch von Apfelessig: das ist Nudelsalat vom Feinsten. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Schoko Brownies mit Aprikosen

Schokoladen Brownies mit Aprikosen: Schokolade und Kakao in inniger Verbindung mit gemahlenen Mandeln und Mandelmehl umhüllen fruchtige Aprikosen Stücke zu einem Brownie mit umwerfendem Geschmack. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Maniok Bratlinge

Maniok Bratlinge, eine wundervolle Vereinigung afrikanischer und europäischer Zutaten zu einem Bratling der Besonderheiten. Außen kross und innen butterzart. Das fein süßliche Püree der Maniok in Verbindung mit Schmand, feinem Olivenöl, dem Crunch von Panko und Sesam und einem Hauch von Zitrone, Knoblauch und Rondelle ergeben einen Bratling mit wundervollen Aromen und exzellentem Geschmack. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Maniok Schnitzel

Maniok Schnitzel, eine vegetarische Weltreise für den Gaumen, zarte Maniok Schnitzel in einer kräftig gewürzten Panade aus japanischem Panko, mit italienischem Käse, afrikanischem Pebe und in mediterranem Öl gebacken. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Rezeptideen

Nudelsalat vom Feinsten

Al dente gekochte Nudeln umhüllt von einem feinen Dressing, angereichert mit mediterranem Gemüse und zarten Kräutern, mit leichtem Crunch gerösteter Pinienkerne und frischen Apfelstückchen sowie einem Hauch von Apfelessig: das ist Nudelsalat vom Feinsten. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Tex-Mex Salat

Tex-Mex Salat, ein Eyecatcher der Extraklasse mit knackiger Paprika, dezent scharfer Zwiebel, feinem Mais und weichen Bohnen, abgerundet mit Olivenöl und verhalten säuerlichem Apfelessig. Gesunde vegane Zutaten ergeben einen Salat von großartigem Geschmack. Trotz der einfachen Zubereitung mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Geschmackvoller Zucchinisalat

Einfacher und blitzschneller Zucchinisalat mit Apfel und Minze: exzellenter Geschmack und viele gesunde Inhaltsstoffe. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Brotauflauf nach Großmutters Art

Helfen Sie mit die Brotmenge im Abfall zu reduzieren. Sie erfahren, wie man aus altem Brot ein perfektes und sehr leckeres Essen zubereitet. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Hackbällchen mit Reis in Kräutersoße

Hackbällchen mit Reis in Kräutersoße, ein Geschmackserlebnis. Wunderbar zarte Reis-Hack-Bällchen garen in einer Kräutersoße und nehmen die Aromafülle der Kräuter auf. Einfach in der Zubereitung mit der bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend