Geeiste Pfirsich Kaltschale

Ein Sommerdessert

Liebe Leser, es ist Sommerzeit. Sommerzeit ist aber auch Pfirsichzeit und Eiszeit. Was liegt also näher, als Pfirsiche und Eis miteinander zu verbinden.

Bevor wir zum Rezept kommen, noch ein paar Sätze zum Energiesparen.

Ihr kennt sicher alle die gängige Art und Weise den Pfirsichen (Tomaten) die Haut abzuziehen. Wasser zum Kochen bringen, die Pfirsiche kurze Zeit in das heiße Wasser geben und anschließend in Eiswasser abschrecken. Danach kann man die Haut einfach abziehen. Man muss aber zweimal Energie verbrauchen, einmal zum Wasser kochen und einmal zum Eiswürfel frieren.

Geeiste Pfirsich Kaltschale

Meine Mutter hat mir aber eine einfache Art des Hautabziehens gezeigt, ohne das wir Energie und Wasser verbrauchen.

Man nimmt den gewaschenen Pfirsich in eine Hand und mit einem Schälmesser streicht man mit der Klinge über die gesamte Schale, so als würde man die Frucht komplett schälen. Je fester die Frucht ist, desto mehr Druck kann man ausüben. Durch dieses Streichen wird die direkte Verbindung zwischen Schale und Fruchtfleisch unterbrochen und man kann anschließend die Haut sehr leicht abziehen.

So, jetzt zum Rezept.

Rezepte


Geeiste Pfirsich Kaltschale

Geeiste Pfirsich Kaltschale

Pfirsich Kaltschale: ein erfrischendes Sommerdessert mit traumhaftem Geschmack, ein Hauch Limettenaroma unterstreicht den zarten Duft der Pfirsiche und des Likörs. Einfach und schnell in der Zubereitung.
5 von 6 Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Min.
Kühlzeit 3 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn. 20 Min.
Portionen 3 Personen
Kalorien für 1 Portion 473.5

Zutaten
  

  • 6 Plattpfirsiche
  • 3 Kugel Eis (Pfirsich Melba)
  • 1 Limette
  • 50 ml Pfirsichsaft
  • 50 ml Pfirsichlikör
  • 2 EL Honig
  • Minze zur Deko

Anleitungen
 

  • Vier Pfirsiche wie oben beschrieben schälen, in grobe Stücke teilen und ohne Kerne in einen Blender geben.
  • Zu den Pfirsichen im Blender einen Teelöffel Limettensaft, den Pfirsichsaft, den Pfirsichlikör sowie den Honig geben und alles durchmixen.
  • Abschmecken und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank geben.
  • Die beiden anderen Pfirsiche schälen und in kleine Würfelchen schneiden.
  • Den Pfirsichpüree aus dem Kühlschrank nehmen und auf drei Gläser verteilen. In die Mitte jeden Glases eine Kugel Eis setzen und die kleinen Pfirsichwürfel darum verteilen. Mit Minze dekorieren und servieren.
Gericht Dessert
Land & Region Deutsch, Mazedonisch

Notizen

Auf Wunsch kann man auch ein anderes Eis nehmen. 

Nährwertangaben

Kalorien: 473.5kcal | Kohlenhydrate: 74.13g | Eiweiß: 7.1g | Fett: 16.03g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie genießen ein sehr erfrischendes Dessert mit traumhaftem Geschmack, ein Hauch Limettenaroma unterstreicht den zarten Duft der Pfirsiche und des Likörs. Eines kann ich versprechen, die Gäste oder die Familie werden um Nachschub bitten. 🙂

Guten Appetit

37 Kommentare

  1. Ja, all die schönen Früchte, die der Sommer bringt, das ist wunderbar. Deine Kaltschale sieht gut aus, Pfirsich, Pfirsich, Pfirsich, absolut lecker!

    Als ich Kind war und mit meinen Eltern im damaligen Jugoslawien im Urlaub, kauften wir Pfirsiche, die waren so gross wie die Hand eines Erwachsenen, ganz rot und saftriefend. Solche Pfirsiche habe ich nie wieder gesehen. In dem Zustand kann man sie ja leider nicht transportieren …

  2. Ich liebe Pfirsiche. Wenn ich nur wüsste, wie ich diesen vermaledeiten Stein von ihm lösen kann. Manchmal geht´s ja super, aber bei anderen… 🙄

    Liebe Grüße,
    Werner 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Rezepte

Maniok Bratlinge

Maniok Bratlinge, eine wundervolle Vereinigung afrikanischer und europäischer Zutaten zu einem Bratling der Besonderheiten. Außen kross und innen butterzart. Das fein süßliche Püree der Maniok in Verbindung mit Schmand, feinem Olivenöl, dem Crunch von Panko und Sesam und einem Hauch von Zitrone, Knoblauch und Rondelle ergeben einen Bratling mit wundervollen Aromen und exzellentem Geschmack. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Maniok Schnitzel

Maniok Schnitzel, eine vegetarische Weltreise für den Gaumen, zarte Maniok Schnitzel in einer kräftig gewürzten Panade aus japanischem Panko, mit italienischem Käse, afrikanischem Pebe und in mediterranem Öl gebacken. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Exotisches Reis Dessert

Exotisches Reis Dessert: die dezente Fruchtsäure der Ananas harmoniert wunderbar mit der Süße der Papaya, der feinen Säure der Limette, dem Crunch der Papayakerne und jeweils einem Hauch Vanille, Maracuja, Kokos und Honig. Das alles eingebettet in zartschmelzendem Jasminreis. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach und schnell in der Zubereitung.

Nudeln mit Gemüse nach mediterraner Art

Ein Gericht für alle Alle, ob Oma und Opa oder die Enkel, Nudeln mit Gemüse nach mediterraner Art, ist gesund, preiswert, schnell und einfach zubereitet. Frische Gemüse in Olivenöl gebraten, mit einem Hauch Knoblauch und vielen frischen Kräutern garantieren einen wahren Eßgenuss für Alle. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung für die Zubereitung.

Stachelbeergrütze mit frischer Vanille

Bei der Stachelbeergrütze mit frischer Vanille harmonieren die feine Fruchtsäure der Beeren mit der frischen Bourbon Vanille perfekt zu einem glutenfreien Dessert miteinander. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Rezeptideen

Brotauflauf nach Großmutters Art

Helfen Sie mit die Brotmenge im Abfall zu reduzieren. Sie erfahren, wie man aus altem Brot ein perfektes und sehr leckeres Essen zubereitet. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Mozzarella Wrap

Mozzarella Wrap von BallesWorld eine Geschmacksbombe mit einzigartigen Aromen. Mozzarella, Frischkäse, Kapern und Rucola harmonieren perfekt miteinander und werden geschmacklich unterstützt durch die leicht pfefferige Note der AMC Pfeffermischung und der dezenten Schärfe der AMC Intenso Mischung.

Hackbällchen mit Reis in Kräutersoße

Hackbällchen mit Reis in Kräutersoße, ein Geschmackserlebnis. Wunderbar zarte Reis-Hack-Bällchen garen in einer Kräutersoße und nehmen die Aromafülle der Kräuter auf. Einfach in der Zubereitung mit der bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Kartoffelstrudel

Angeröstete Kartoffelwürfel mit feinem Hackfleisch und frischer Petersilie ummantelt von cremigem Schmand in einer hinzuspringen Verpackung: Ein knuspriger Kartoffelstrudel aus der mazedonischen Küche, einfach in der Zubereitung und mit großartigem Geschmack. Mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Geschmackvoller Zucchinisalat

Einfacher und blitzschneller Zucchinisalat mit Apfel und Minze: exzellenter Geschmack und viele gesunde Inhaltsstoffe. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend