Tomate Mozzarella vom Grill

Ein Lieblingsgericht vieler Menschen in einer völlig anderen Form.
Tomate Mozzarella vom Grill-Rezept-ballesworld

Tomate Mozzarella sehr bekannt, äußerst beliebt und unwahrscheinlich lecker. Wer liebt nicht diesen wunderbaren Salat, der auch als Insalata Caprese angeboten wird. Er ist so beliebt, dass man den Begriff Salat weglassen kann, jeder weiß, was damit gemeint ist.

Bislang ist das so, demnächst …?

Tomate Mozzarella vom Grill-Gesund-ballesworld

Tomate Mozzarella Salat

Neulich äußerte mein Angetrauter den Wunsch, noch einmal zu Grillen (diesen Wunsch hat er jeden Tag 😉). Grundsätzlich stehe ich dem offen gegenüber, aber wenn nicht mein permanenter Wunsch nach Abwechslung wäre. So auch dieses Mal. Den auch bei uns sehr beliebten und häufig genossenen Tomaten Mozzarella Salat konnte ich nicht schon wieder machen, obwohl meine Jungs bestimmt, nicht gemeckert hätten.

Den sehr beliebten Tarator Gurkensalat konnte ich wegen mangelnder Gurke nicht machen, daher habe ich den Kohlrabi Möhren Salat zubereitet. Trotzdem ging mir der Tomate Mozzarella nicht aus dem Kopf, bis mir dann die Idee kam ihn zu grillen.

Das grandiose Ergebnis möchte ich Euch jetzt vorstellen.

Tomate Mozzarella vom Grill-Vegetarisch-ballesworld

Wie gesund ist Tomate Mozzarella?

Tomaten enthalten zwar nur wenig Kalorien und stecken voller sekundärer Pflanzenstoffe, wie zum Beispiel Lycopin, das vor Krebs schützen kann, doch in Mozzarella steckt viel Fett. Er enthält aber auch Kalzium und viel Eiweiß. Das macht satt und liefert Vitamin B2 (Riboflavin). Vitamin B2 spielt unter anderem beim Muskelaufbau, bei der Bildung der Stresshormone, für die Schilddrüse, die Augen und die Sehschärfe sowie in der Hautpflege eine wichtige Rolle. Weitere Infos erhaltet Ihr unter Vitamine-Lebenswichtig.

Lasst uns aber jetzt endlich zum Rezept kommen.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,98 €

Rezept


Tomate Mozzarella vom Grill-Rezept-ballesworld

Tomate Mozzarella vom Grill

Ein Lieblingsgericht vieler Menschen in einer völlig anderen Form, mit großartigem Geschmack und großem Überraschungseffekt.
5 von 4 Bewertungen
Zubereitungszeit 10 Min.
Grillzeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien für 1 Portion 233.3
Kosten/Portion 1,98 €

Zutaten
  

  • 3-4 Tomaten (kleine)
  • 2 Mozzarella
  • 6-8 Blätter Basilikum
  • 1-2 TL Gewürzsalz Tomate Mozzarella (alternativ Salz)
  • 2 EL Olivenöl

Anleitung
 

  • Die Tomaten waschen und in 4-5 mm dicke Scheiben schneiden.
  • Mozzarella ebenfalls in 4-5 mm dicke Scheiben teilen.
  • Die beiden Tonschalen mit jeweils einem ½ EL Öl beträufeln. Die Tomaten-und Mozzarellascheiben nacheinander dachziegelartig in eine kleine feuerfeste Form geben.
  • Die Formen mit dem Salz bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.
  • Die beiden Schalen auf den heißen Grill geben und in rund 10 min fertig grillen.
  • Nach dem Grillen die Schalen vom Grill nehmen, mit den gezupften Basilikumblättern bestreuen und servieren.

Video

Gericht Beilagen
Land & Region Deutsch

Notizen

  1. Da die Tomaten reichlich Wasser enthalten, steht nach dem Grillen dieses vermischt mit dem Öl in der Schale. Diese Flüssigkeit mit einem leckeren Brot aufgenommen, zum Niederknien 😉.
  2. Wenn Sie überschüssige Tomaten und Mozzarella haben, können Sie eine weitere Schale zubereiten oder als Salat mit Balsamico-Creme servieren.

Nährwertangaben

Kalorien: 233.3kcal | Kohlenhydrate: 1.9g | Eiweiß: 12.5g | Fett: 19.4g

Equipment

Auflaufformen aus Ton
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie eine wunderbare Beilage mit einem großartigen Geschmack.

Tomate Mozzarella vom Grill-Beilagen-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: