Beifuß-Ingwer-Honig Tee

Ein unschlagbares Trio zur Stärkung des Immunsystems.
Beifuß-Ingwer-Honig Tee-Rezept-ballesworld

Habt Ihr euch auch schon einmal müde, schlapp und antriebslos gefühlt? Oder schmeißt Euch jeder kleine Schupfen für 14 Tage aus der Bahn? Dann kann es sein, dass der Körper eine Stärkung benötigt, eine kleine Stärkung des Immunsystems.

Beifuß-Ingwer-Honig Tee-Heilmittel-ballesworld

Mit den Frischen Himbeeren mit Honig und der Zitronen-Ingwer-Honig Creme habe ich Euch schon einige leckere Stärkungsmittel meiner Vorfahren vorgestellt. Für alle Teeliebhaber gibt es heute einen leckeren und gesunden Tee zur Unterstützung des Immunsytems.

Einjähriger Beifuß-Artemisia annua, die Königin der Heilpflanzen

Meine Familie benutzt Artemisia annua schon seit Jahren als Heilmittel gegen einige Krankheiten.

In China wird Artemisia annua bereits seit Hunderten von Jahren erfolgreich gegen Parasiten, Bakterien, Viren und Pilze sowie zur Stabilisierung des Immunsystems eingesetzt. So wurde Artemisia annua schon vor 2000 Jahren nicht nur erfolgreich Fieber eingesetzt, sondern auch zum Desinfizieren bei Malaria und von Wunden, bei Verdauungsstörungen, Hämorrhoiden, Infektionen jeder ArtGelenkbeschwerden, Hautproblemen und sogar als Krebsheilmittel. Mittlerweile ist die breite Heilkraft der Pflanze in mehr als 500 wissenschaftlichen Studien nachgewiesen worden.

Weitere Infos gibt es bei Der einjährige Beifuß-Artemisia annua.

Beifuß-Ingwer-Honig Tee-Heilkraut-ballesworld

Ingwer, eines der gesündesten Lebensmittel

Ingwer ist eines der gesündesten Nahrungsmittel der Welt und wird seit Jahrtausenden als Naturmedizin genutzt. Zu seinem scharfen Geschmack gesellt sich eine sehr eindrucksvolle Liste gesundheitsfördernden Eigenschaften, was ihn zu einer wahren Gesundheitsbombe macht.

Auch hier gibt es noch viel Infos unter Ingwer – Heilkräfte pur!

Honig – die Speise der Götter

Als „Speise der Götter“ bezeichneten die alten Ägypter bereits den Honig und auch heute erfreut sich das großartige Naturprodukt großer Beliebtheit.

Honig heilt Wunden, hilft bei Erkältungen und Magen-Darm-Beschwerden, stärkt das Immunsystem, hemmt Entzündungen, hilft gegen Viren und reguliert den Blutdruck und schützt das Herz.

Weitere Infos gibt es auch hier unter Honig – der goldene Saft der Bienen. Infos zur Verwendung findet Ihr in der Notiz.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 0,48 € 

Rezept

Beifuß-Ingwer-Honig Tee-Rezept-ballesworld

Beifuß-Ingwer-Honig Tee

Ein unschlagbares Trio zur Stärkung des Immunsystems mit grandiosem Geschmack.
5 von 6 Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 1 Glas
Kalorien für 1 Portion 20.2
Kosten/Portion 0,48 €

Zutaten
  

Zutaten für 250 ml Tee

  • 2 TL Beifuß (frisch – oder 1 TL getrocknet)
  • 1-2 cm Ingwer (frisch)
  • 1-2 TL Honig (Menge nach belieben)
  • 250 ml Wasser (kochend)

Anleitung
 

  • Die Blätter der Artemisia annua waschen und in ein Teeglas geben. (Getrocknete Blätter in ein Sieb oder einen Teefilter geben).
    2 TL Beifuß
  • Den Ingwer in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls in das Teeglas geben.
    1-2 cm Ingwer
  • Beide Zutaten mit dem kochenden Wasser übergießen und 10-15 min ziehen lassen, danach die Blätter und den Ingwer entfernen.
    2 TL Beifuß, 1-2 cm Ingwer, 250 ml Wasser
  • Den Tee auf etwa 40°C abkühlen lassen und den Honig zugeben (siehe Notiz) und servieren.
    1-2 TL Honig
Gericht Tee
Land & Region Deutsch, Mazedonisch

Notizen

Beim Süßen mit Honig sollte man beachten, dass die Temperatur des Getränkes auf unter 40 Grad gesunken ist. Ansonsten nehmen die gesunden Inhaltsstoffe des Honig Schaden.

Nährwertangaben

Kalorien: 20.2kcal | Kohlenhydrate: 4.7g | Eiweiß: 0.1g | Fett: 0.1g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie trinken einen Tee mit vielen Vitalstoffen zur Stärkung des Immunsystems.

Beifuß-Ingwer-Honig Tee-Gesund-ballesworld

Gute Gesundheit

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: