Frühstück mit Herz

Frühstück mit Herz Rezept

Schon längere Zeit habe ich Euch kein Frühstücks Rezept vorgestellt. Das ist natürlich ein unhaltbarer Zustand. Und diesen möchte ich heute beenden.

Heute hatte ich unheimlich Lust auf Obst. Da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich einfach die genommen, die vorhanden waren.

Wer möchte kann auch das Frühstück schon am Abend vorbereiten.

Es soll ja Leute geben, die morgens früh raus müssen. Dazu die Bestandteile in ein Glas füllen und am Morgen genießen.

Rezept


Frühstück mit Herz Rezept

Frühstück mit Herz

Das beste Frühstück zum Tagesbeginn, zwei Geschmacksrichtungen in einer gesunden Bowl. Frucht trifft Nuss und Getreide.
0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien für 1 Portion 574.9

Zutaten
  

  • ½ Mango
  • 300 g Soja Joghurt
  • 2 EL Honig
  • 4 EL Walnüsse (gemahlen)
  • 60-70 g Quinoa (gepufft)
  • 1 EL Kokos Chips
  • 125 g Himbeeren
  • 125 g Blaubeeren
  • 1 TL Kurkuma

Anleitungen
 

  • In einem schlanken hohen Gefäß die in Stücke geschnittene Mango, 200 g Joghurt und 1 EL Honig geben. Mit einem Stabmixer pürieren.
  • Die Walnüsse, 1 EL Quinoa und die Hälfte von dem Kurkuma hinzufügen und alles miteinander vermischen.
  • In ein zweites Gefäß die Himbeeren, die Blaubeeren, den restlichen Joghurt und 1 EL Honig geben und alles miteinander pürieren.
  • Die Quinoa und Kurkuma Reste hinzufügen und unterrühren.
  • In einer Bowl einen Servierring in Herzform setzen und die gelbe Mango Creme einfüllen.
  • Ohne den Servierring zu entfernen, die Himbeer-Blaubeer-Mischung außen einfüllen. Die Füllmenge sollte außen und innen gleich sein, damit sie sich nicht miteinander vermischen.
  • Den Servierring vorsichtig nach oben herausziehen und sie haben ein Frühstück mit Herz.
  • Mit den Kokos-Chips und den restlichen Früchten dekorieren und servieren.
Gericht Frühstück
Land & Region Deutsch

Notizen

Für Frühaufsteher im Glas anrichten und im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwertangaben

Kalorien: 574.9kcal | Kohlenhydrate: 59.3g | Eiweiß: 16.7g | Fett: 28.3g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Alternativ für Frühaufsteher: Im Glas anrichten und im Kühlschrank aufbewahren.

Sie genießen ein gesundes Frühstück mit zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen und purer Gesundheit.

Guten Appetit

%d Bloggern gefällt das: