Maniok Pommes

Die etwas andere Pommes

Bei meinem letzten Großeinkauf fielen mir Maniok Knollen ins Auge. Da ich mich sehr für ungewöhnliche Pflanzen interessiere, wurden gleich zwei der großen Knollen gekauft. 

Zu Hause wurde erst einmal im Netz etwas genauer recherchiert und festgestellt, dass die Knolle es trotz ihres ungewöhnlichen Aussehens in sich hat.

Maniok ist eine Wurzelpflanze, die in Asien, Afrika und Südamerika verwendet wird, weil sie reichlich vorkommt und preiswert ist.

Die Kohlenhydrate von Maniok sind hoch, während der glykämische Index niedrig ist und daher ist die Knolle gut für Diabetiker. Da die Knollen noch glutenfrei sind, sind sie sehr nützlich für Zölliakiepatienten und alle anderen die Gluten vermeiden wollen.  Als Mehl ist es eine der besten Alternativen zu Weizen und anderen Getreidesorten.

Maniok ist roh ungenießbar, es muss vor dem Verzehr erhitzt werden. Die Knollen können ähnlich unserer Kartoffeln zubereitet werden. Häufig werden sie gekocht und zu Püree verarbeitet.

In meiner Familie gibt es einen großen Pommes Fan und daher kam mir der Gedanke aus den Knollen Pommes zu machen.

Rezept


Maniok Pommes Rezept

Maniok Pommes

Maniok Pommes die perfekte Alternative zu Pommes aus Kartoffeln.
5 von 11 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Portionen 4 Personen
Kalorien für 1 Portion 725.8

Zutaten
  

  • 1500 g Maniok
  • 8 bis 10 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 2 EL Bukovec (Paprikagewürz-scharf)

Anleitungen
 

  • Der Maniok in ca 8-10 cm lange Stücke schneiden, quasi in Pommeslänge.
  • Mit einem Sparschäler geht es ganz gut, obwohl die raue Schale etwas anderes vermuten lässt.
  • Die geschälten Stücke erst in Scheiben und dann in Stifte (Pommes) schneiden.
  • Die Maniokstifte in eine Schüssel mit Wasser geben. Das Wasser wird milchig durch die ausgewaschenen Stoffe. Das Wasser unbedingt wegschütten und nochmal abspülen!
  • Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.
  • Die rohen Pommes etwas abtrocknen und in eine Schüssel geben.
  • Mit den Gewürzen und dem Öl vermischen. Die Maniok vertragen reichlich Gewürz.
  • Die Pommes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und für 25-30 min in den Backofen geben. Nach ca. 15 min bitte wenden, damit sie gleichmäßiger garen.
Gericht Beilage
Land & Region Afrikanisch, Asiatisch, Südamerikanisch

Nährwertangaben

Kalorien: 725.8kcal | Kohlenhydrate: 122.8g | Eiweiß: 4.6g | Fett: 21.9g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Die Maniok Pommes sind eine gute Alternative zu den herkömmlichen Pommes aus Kartoffeln. Sie passen zu Fleisch und Fisch oder einfach nur zum Dippen.

Guten Appetit

Eine weitere Rezeptidee!

Vorheriger ArtikelKichererbsen Pfanne mit Bockwurst
Nächster ArtikelPapaya Aioli

31 Kommentare

  1. Das klingt sehr fein. Und sieht schon vom Bild her wie eine reine Verführung aus. Kommt auf die Liste für die nächsten Tage. Danke für die wunderbare Idee! Gruss, John

  2. Hast du schon einmal ausprobiert, die Pommes mit Gewürzen aus Kamerun zu probieren. Dort ist maniok sehr populär, und es gibt jede Menge unbekannte Sachen, die als Topping dienen könnten: http://www.camerootz.com. lass es mich wissen, wenn Interesse besteht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Rezepte

Pindjur – das Grundrezept für einen Sommersalat

Pindjur, der Lieblingssalat meiner Großmutter, vielseitig einsetzbar, genial lecker. Seine Einfachheit begeistert; frische Tomaten, gebackener Paprika und frischer Knoblauch mit feinem Olivenöl ergeben einen gesunden mediterranen Salat mit großer Aromenvielfalt. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Johannisbeermarmelade mit weißer Schokolade

Bei der Johannisbeermarmelade mit weißer Schokolade vereinen sich die fein süß-säuerlichen Beeren mit der samtigen Schokolade und einem Hauch Limette zu einer großartigen Marmelade mit einmaligem Geschmack. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Johanniskraut Tee

Johanniskraut Tee- ein Geschenk von Mutter Natur für den Körper und die Seele, wunderschöne Blüten mit der voller Kraft der Sonne an einer genügsamen Pflanze verschenken ihre Heilkräfte. Einfach in der Zubereitung dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Lapa-Mohn und Reis

Lapa-Mohn und Reis, ein veganes sehr altes mazedonisches Gericht, Lapa genannt, überzeugt mit seinen gesunden Inhaltsstoffen, seinem genialen Geschmack, seiner sehr einfachen Zubereitung und das bei nur zwei Zutaten; wenige Kalorien gibt es noch dazu. Trotz der einfachen Zubereitung mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Tomaten-Balsamico Dressing

Tomaten-Balsamico Dressing: Die feine Fruchtsäure der Tomaten harmoniert perfekt mit dem guten Olivenöl, dem dezenten Balsamico, dem subtilen Aroma des Knoblauch und der optimalen Süße des Honig. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Rezeptideen

Brotauflauf nach Großmutters Art

Helfen Sie mit die Brotmenge im Abfall zu reduzieren. Sie erfahren, wie man aus altem Brot ein perfektes und sehr leckeres Essen zubereitet. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Rote Johannisbeermarmelade mit Schuss

Rote Johannisbeermarmelade, die feine Fruchtsäure der Johannisbeere harmoniert perfekt mit der Säure der Limette, dem Rum Aroma und der dezenten Vanillenote. Mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung

Pindjur – das Grundrezept für einen Sommersalat

Pindjur, der Lieblingssalat meiner Großmutter, vielseitig einsetzbar, genial lecker. Seine Einfachheit begeistert; frische Tomaten, gebackener Paprika und frischer Knoblauch mit feinem Olivenöl ergeben einen gesunden mediterranen Salat mit großer Aromenvielfalt. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Johannisbeeren Spritz

Johannisbeeren Spritz, eine Harmonie der Aromen von schwarzen Johannisbeeren, feiner Minze und leichtem Prosecco. Einfach und sehr schnell in der Zubereitung.

Maniok Pommes

Maniok Pommes die perfekte Alternative zu Pommes aus Kartoffeln. Einfach in der Zubereitung und mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend