Thymian Tee

Omas Hausmittel gegen viele Beschwerden.

Thymian Tee-Rezept-ballesworld

Der Thymian duftet auf der Fensterbank oder im Garten vor sich hin und wir benutzen ihn wahrscheinlich zum Kochen. Dort entfaltet er sein Können, indem er den Gerichten sein wunderbares würzig frisches Aroma verpasst. Aber es steckt noch viel mehr in ihm, er ist ein perfektes Heilkraut.

Anwendungsgebiete und Wirkung

Schon Hildegard von Bingen hat seine Heilwirkung erkannt und Thymian als Mittel gegen Atemnot und Keuchhusten eingesetzt.

Thymian Tee-Heilkraut-ballesworld

Die Heilpflanze Thymian kommt aufgrund ihres hohen Anteiles an ätherischen Ölen traditionell bei Erkältungskrankheiten zum Einsatz.

Thymian, meist als Tee, hilft auch bei anderen Beschwerden, wie Asthma, Verdauungsproblemen wie Bauchschmerzen und Blähungen und er ist krampflösend bei Periodenschmerzen und hilft bei Schlafstörungen.

Thymianpflanze-Heilpflanze-ballesworld

Thymian ist sehr gesund und er ist wird in meiner Familie schon seit Generationen gegen die obigen Beschwerden eingesetzt.

Es gibt noch einige andere Heilkräuter, die uns helfen gesund zu bleiben, wie zum Beispiel

Thymian Tee-Heilpflanzen-ballesworld

Tees im Allgemeinen und Heilkräuter Tees im Besonderen lassen sich sehr gut mit Honig süßen. Dabei sollte man jedoch beachten, dass Honig keine Temperaturen über 40°C verträgt, ohne seine gesundheitlichen Wirkungen zu verlieren.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachte, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 0,35 €

Rezept

Thymian Tee-Rezept-ballesworld

Thymian Tee

Omas Hausmittel gegen viele Beschwerden wie Erkältung, Asthma, Verdauungsproblemen und Schlafstörungen.
5 von 20 Bewertungen
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 1 Portion
Kosten/Portion 0,35 €

Zutaten
 

Zutaten für 250 ml Tee

  • 3-4 Zweige Thymian (frisch; alternativ 1 TL getrocknet)
  • 250 ml Wasser (kochend)

Anleitung
 

  • Frische Thymianzweige unter Wasser abspülen und abtropfen lassen.
    3-4 Zweige Thymian
  • 250 ml Wasser zum Kochen bringen.
    250 ml Wasser
  • Die Zweige in eine große Tasse geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. Alternativ den getrockneten Thymian mit dem Wasser übergießen.
  • 5 min ziehen lassen.
  • Die Zweige entfernen und den Tee genießen und bei Husten Linderung spüren.
Gericht Gesundheitstipps, Tee
Küche Deutsch, Mazedonisch, Mediterran

Notizen

  1. 2 bis 3 Tassen Tee über den Tag verteilt sollten bei Erkältungen helfen. Wie bei jedem Heilkraut ist auch Thymiantee am effektivsten, wenn man ihn gleich bei den ersten Erkältungssymptomen trinkt.
  2. Beim Süßen mit Honig sollte man beachten, dass die Temperatur des Getränkes auf unter 40 Grad gesunken ist. Ansonsten nehmen die gesunden Inhaltsstoffe des Honigs schaden.

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Eine Tasse Thymiantee bei Erkältungsbeschwerden und es wird gleich alles viel leichter.

Gute Besserung!