Mehr

    Burger Buns

    Die Freunde eines guten und leckeren Burgers wissen, dass der Geschmack eines Burgers nicht nur mit dem Fleisch, sondern auch mit dem Brötchen steht und fällt.

    Daher möchte ich Euch heute mein Rezept von traumhaft leckeren Buns vorstellen.

    Rezept


    Burger Buns

    0 von 0 Bewertungen
    Rezept drucken Merken
    Samtweiche Burger Buns mit unvergleichlichem Geschmack, einfach und schnell gemacht.
    Zubereitungszeit: 2 Stunden
    Backzeit: 20 Minuten
    Gesamt: 2 Stunden 20 Minuten
    Portionen: 8 Stück
    Autor: BallesWorld

    Zutaten

    • 300 g Weizenmehl Typ 405
    • 200 g Weizenvollkornmehl
    • 3 EL Öl
    • 120 g Quark
    • 250 ml lauwarmes Wasser
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Agavendicksaft
    • 1 Packung Hefe

    Anleitungen

    • In einer Schüssel die beiden Mehlsorten, das Salz und die Hefe miteinander vermischen.
    • In eine Rührschüssel das Öl, den Quark, das lauwarme Wasser und den Agavendicksaft geben.
    • Die Mehlmischung in die Rührschüssel einstreuen. Die Rührschüssel in die Küchenmaschine einsetzen und in ca. 10 min mit dem Knethaken einen homogenen Teig kneten. Wer möchte kann dies natürlich auch von Hand machen.
    • Den Teig abdecken und an einem warmen Platz ca. 60 min gehen lassen, der Teig sollte sich in etwa verdoppeln.
    • Nach dem Gehen den Teig portionieren. Ich nehme dazu einen Löffel und forme dann eine ca 80-100 g schwere Kugel. Diese lege ich mit der glatten Seite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und drücke diese flach und rund. Wenn alle Brötchen geformt sind, nochmal abdecken und ein Mal gehen lassen.
    • Nach ca. 30 min die Buns mit warmen Wasser einpinseln und das Blech in den auf 190 Grad (Ober- und Unterhitzvorgeheizten Backofen geben.
    • Die Backzeit beträgt 20-25 min und der Duft der Burger Buns zieht von der Küche in die anderen Zimmer und lockt die Familie an.
    Gericht: Backwaren
    Land & Region: Amerikanisch
    Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder markieren Sie uns unter #ballesworld!

    Schritt für Schritt Anleitung


    In einer Schüssel die beiden Mehlsorten, das Salz und die Hefe miteinander vermischen.

    In eine Rührschüssel das Öl, den Quark, das lauwarme Wasser und den Agavendicksaft geben.

    Die Mehlmischung in die Rührschüssel einstreuen. Die Rührschüssel in die Küchenmaschine einsetzen und in ca. 10 min mit dem Knethaken einen homogenen Teig kneten. Wer möchte kann dies natürlich auch von Hand machen.

    Den Teig abdecken und an einem warmen Platz ca. 60 min gehen lassen, der Teig sollte sich in etwa verdoppeln.

    Nach dem Gehen den Teig portionieren. Ich nehme dazu einen Löffel und forme dann eine ca 80-100 g schwere Kugel. Diese lege ich mit der glatten Seite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und drücke diese flach und rund. Wenn alle Brötchen geformt sind, nochmal abdecken und ein 2. Mal gehen lassen.

    Nach ca. 30 min die Buns mit warmen Wasser einpinseln und das Blech in den auf 190 Grad (Ober- und Unterhitze) vorgeheizten Backofen geben. 

    Die Backzeit beträgt 20-25 min und der Duft der Burger Buns zieht von der Küche in die anderen Zimmer und lockt die Familie an.  

    Ihr erhaltet samtweiche Burger Buns mit einem unvergleichlichen Geschmack, die nicht nur zum Verstecken von Burgern geeignet sind :), sondern sie lassen sich mit allem oder ohne alles verzehren.

    Guten Appetit!

    - Anzeige -

    33 Kommentare

    1. Namaste Balle, bore da 🙂

      I was drawn by the title of the post, teased by the pre-amble and lulled by the smell of freshly cooked bread! 🙂

      Burgers are one of my favourite foods and this recipe a perfect opportunity to indulge my fancy. I can quite easily imagine loading these golden buns with a stacked filling and disappearing into taste heaven! Thank you 😀

      Whilst on the subject of burgers…might you be able to offer a flavoursome recipe of your own creation for the meat-patty?

      Hoping a mile of smiles fills your day. Namaste 🙂

      DN

      • Annwyl Dewin 🙂

        First of all thanks, for your fantastic comment 🙂
        I knew you loved burgers incredibly :-), and that’s why I prepared it.
        I’m just wondering, how do you know that burger will come with meat and ….. Maybe you have a camera installed in my kitchen or you use telepathy 😉
        I have to strive to fulfill your wish!

        Noson wych gyda llawer o wenu 🙂

        Cyfarchion, Balle

        • Annwyl Balle, Namaste 🙂

          A pleasure to comment as always Balle…how could I not come-by when burger-buns were on the menu…it was temptation beyond endurance 🙂

          How did you know of my enjoyment of burgers? Perhaps you are also a mind-reader as well a great cook? 😉 I’m delighted by this post and salivating already at thought of your meat-patty recipe 😀

          Did you find the camera that was installed in your kitchen? No? Then it must be telepathy…a connection made through time and space lol 🙂

          Hoping all is well you looking forward to an enjoyable weekend. Take care of one and all as you always do.

          Cariad a Heddwch gyda chi bob amser. Namaste 🙂

          DN

          • Annwyl Dewin 🙂

            I am very glad that you like my burger and that is lucky that I managed to win your taste 😉
            I did not find the camera, but in the kitchen I felt telepathic energy 🙂 because I own it 😉
            Yes, I am very happy when it is a weekend and I can sleep longer. I hope you like it too, if it’s a weekend.

            Gofalwch eich hun. Dymunaf benwythnos gwych i chi.
            Cysgu’n bregus a breuddwydion breuddwydion melys 🙂

            Balle

            • Namaste Balle 🙂

              Your food always looks so appetising, that is why I asked you to put my name on the list as your ‚food taster‘ 🙂

              Speaking telepathically, you’ll know by now what ingredients I hope you will combine together using culinary sorcery to create the burger patty? I have written a list and will let you know how close to that list your creation is 😉

              Weekends are the best days in my week! I hope you’ll benefit from having a lie-in 🙂

              Thank you Balle. Breuddwydion melys pan gyrhaeddwch Land of Zzzzzzz 🙂

              Nos da, Namaste 🙂

              DN

            • Hello Dewin 🙂

              Thank you, thank you, thank you very much 🙂 Your name is already engraved on the list ‚Food-Schmecker‘.
              I have already read the wish list and I have already created your favorite hamburger 😉 and today at noon Hamburg should be ready 🙂

              Rwyf eisoes wedi cyrraedd tir Zzzzzzzz!

              Nos da, Namaste 🙂

            • Namaste Balle 🙂

              ‚Food-Schmecker‘ – what a great phrase 🙂 It’d be a pleasure to take on that role, thank you.

              Already read the wish list, excellent! 😀 then I shall forgo breakfast in anticipation of a lunchtime feast! My watch is set for 12 noon 🙂

              Rwyf eisoes wedi cyrraedd tir Zzzzzzzz! Then you must be typing in your sleep, unless you have already created the extra-terrestrial typewriter and are putting it to good use 😀

              Nos da Balle. Sleep well.

              Namaste 🙂

              DN

            • Thank you, Dewin 🙂
              You made me smile 🙂 🙂 🙂 🙂
              I have to tell you that lunch will be at 2pm, not 12pm. Now I have to sleep, because until 14 o’clock I must be ready 😉 otherwise gives trouble 🙂

              Mae’r teipiadur teip yn cael ei wneud bron!

              Noson dda. Nos da Dewin. Sleep well 🙂

            • Namaste Balle 🙂

              2pm! Good grief I’ll have wasted away by then lol 🙂

              Yes indeed, tis time you were asleep else lunch will be further delayed whilst you catch up with sleep and that’ll never do! 😉

              Good luck perfecting the interface 🙂

              Cysgu’n dda. Namaste 🙂

              DN

    2. Die werde ich doch gleich nächste Woche ausprobieren, da sind Burger geplant, allerdings mit Kichererbsen-Burgern. Die sehen lecker aus, die Brötchen hm, da könnte ich jetzt glatt eines mit Butter und Marmelade essen … 🙂

    3. Pozdrav Balle, …dali ovoj recept ima vkus kako na Palaneckite simiti ili vkusot na Agave sirupot, nektarot e po vkus slicen na Maltex, jacmenov zasladuvac ako go imas probano ovoj proizvod, mnogu priroden zasladuvac.

      • Hallo Momo,
        seuste nemam probano Palanecki simit, a i prv pat slusam za proizvodot Maltex.
        No sega znam, sledniot pat koga ke dojdam vo Makedonija obavezno ke go kupam.
        Taka da eden od slednite rezepti ke bide so Maltex 🙂
        Ti blagodaram mnogu za prekrasnata informacija.
        Mnogu pozdrav, Balle

        • …aj uste ova da Ti kazam, moze ke Ti zvuci interesno, kvasecot se pravi od star simit, znaci od nekoe parcence star simit se zamesuva so nov kvasec za da se zadrzi vkusot i dobrite bakterii…imaat originalna formula, originalen nacin na izrabotka koj ljubomorno se cuva i se prenesuva od koleno na koleno, haha poveke cuvano od formulata za koka kola…pozdrav Balle, se najubavo.

          • Haha, jas sum od pomladata generacija, ne sum cula za takvo nesto 🙂
            Interesno. Aj da go doznaeme receptot pa da go prodavame namesto Koka Kola, barem zdravo ke prodavame 🙂
            Fala mnogu za interesnata informacija. Pozdrav i se najubavo.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Empfehlung

    Snackpaprika mit Käsefüllung

    Snackpaprika mit Käsefüllung bieten eine Fülle von Aromen, würzige Oliven, herber Rucola, Zitronensäure, Zwiebelschärfe, feine Gewürze und Kräuter in einer feinen Käsecreme. Sehr einfach und schnell in der Zubereitung und mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

    Reis mit Hähnchenschenkel aus dem Ofen

    Reis mit Hähnchen aus dem Ofen, einfach in der Zubereitung und mit sensationellem Geschmackserlebnis. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

    Gnocchi mit gebratenem Gemüse

    Knusprig gebratene Gnocchi mit butterzarter Füllung, umgeben von herzhaft gebratenem Gemüse mit feinem Knoblaucharoma, ein einfaches vegetarisches Hauptgericht. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

    %d Bloggern gefällt das:

    Send this to a friend