Spargel-Snack

Ein Snack mit großem gesundheitlichem Potential und grandiosem Geschmack

Lange bevor der Spargel als Lebensmittel Anklang fand, wurde er als Heilpflanze geschätzt. Schon vor Tausenden von Jahren wurde er in China und Ägypten bei Husten, Blasenproblemen und Geschwüren angewandt.

Unser Gemüsespargel wurde bis ins 19. Jahrhundert ärztlich verschrieben, woran heute nur noch sein lateinischer Name „Asparagus officinalis“ (arzneilicher Spargel) erinnert.

100 g gekochter Spargel hat nur 13 kcal (52 kJ). Er enthält: 95g Wasser, 1,7g Eiweiß, 0,1g Fett, 1,5g Kohlenhydrate, außerdem Kalium, Phosphor, Calcium, Natrium, die Vitamine A, B1, B2, C und Niacin sowie weitere bioaktiven Pflanzenstoffe. Spargel eignet sich hervorragend als Gemüsebeilage im Rahmen von Diäten.

Grüner Spargel gilt als noch hochwertiger als weißer Spargel, da er mehr Vitamin C enthält.

Heute möchte ich Euch eine geschmackvolle Snackvariante vorstellen. Das Besondere daran, der Spargel wird vorab gegrillt und erhält dadurch einen außerordentlich guten Geschmack.

Rezept


Spargel-Snack-Rezept

Spargel-Snack

Spargel Snack-Ein Snack mit großem gesundheitlichem Potential und grandiosem Geschmack.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 3 Personen
Kalorien für 1 Portion 426.4

Zutaten
  

  • 1 kg Grüner Spargel
  • 3-4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 Packung Blätterteig
  • 100 g Serano Schinken
  • 1 Ei
  • 25 g Sesam

Für den Dip

  • 100 g Magerquark
  • 100 g Creme fraiche
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitrone
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 Handvoll Petersilie

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Den Spargel waschen und die harten Enden abschneiden. In eine geeignete verschließbare Dose legen und aus Öl, Salz, Pfeffer und der Gemüsebrühe eine Marinade rühren.
  • Die Marinade über den Spargel geben und die Dose verschließen oder abdecken. Mindestens eine Stunde stehen lassen, besser länger.
  • Anschließend den Spargel einige Minuten grillen. (Die Zeit ist natürlich von der Dicke der Stangen abhängig. Die Stangen sollten nicht durchgegrillt sein, denn sie müssen noch in den Backofen.)
  • Wenn wir heute grillen, wird der Spargel für morgen mitgegrillt. (Dies hat den Vorteil, dass man nur einmal den Grill benutzen muss und den Nachteil, dass man auf die Stangen aufpassen muss. Sie lösen sich ab und an in Luft auf.) 🙂

Jetzt kommen wir zur eigentlichen Zubereitung

  • Den Blätterteig ausrollen und in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Eine Packung Teig ergibt ca 25 Streifen.
  • (Jetzt ist es jedem selbst überlassen ob man Schinken verarbeitet oder nicht.) Wenn mit, dann eine Scheibe Schinken auf der Arbeitsplatte ausbreiten, 2-3 Stangen Spargel (je nach Dicke) darauflegen und einwickeln.
  • Einen Streifen Blätterteig schräg um den Spargel wickeln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Man wickelt solange weiter bis alle Zutaten verbraucht sind. Das Blech dürfte dann voll sein.
  • Das Ei verrühren und mit einem Pinsel den Blätterteig mit dem Ei bestreichen.
  • Auf die eingepinselten Flächen den Sesam streuen.
  • Das Blech für ca. 15 min in den auf 200°C (Umluft 180°C) vorgeheizten Backofen schieben.

Dip

  • Jetzt ist genügend Zeit den Dip zu machen. Quark und Creme fraiche in einer Schüssel vermischen, mit Salz und Pfeffer und einem Spritzer Zitrone würzen.
  • Schnittlauch und Petersilie fein hacken und unterrühren. Abschmecken und fertig.
  • Der Spargel-Snack dürfte jetzt auch fertig sein, etwas abkühlen lassen, servieren und genießen.
Gericht Hauptgericht, Snacks
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 426.4kcal | Kohlenhydrate: 10.6g | Eiweiß: 23.7g | Fett: 30.7g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie und den Gästen einen gesunden Snack von großartigem Geschmack.

Guten Appetit

22 Kommentare

    • Many Thanks. This looks good and tastes even better, try it out and you’ll be amazed. Greetings 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Rezepte

Johannisbeermarmelade mit weißer Schokolade

Bei der Johannisbeermarmelade mit weißer Schokolade vereinen sich die fein süß-säuerlichen Beeren mit der samtigen Schokolade und einem Hauch Limette zu einer großartigen Marmelade mit einmaligem Geschmack. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Johanniskraut Tee

Johanniskraut Tee- ein Geschenk von Mutter Natur für den Körper und die Seele, wunderschöne Blüten mit der voller Kraft der Sonne an einer genügsamen Pflanze verschenken ihre Heilkräfte. Einfach in der Zubereitung dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Lapa-Mohn und Reis

Lapa-Mohn und Reis, ein veganes sehr altes mazedonisches Gericht, Lapa genannt, überzeugt mit seinen gesunden Inhaltsstoffen, seinem genialen Geschmack, seiner sehr einfachen Zubereitung und das bei nur zwei Zutaten; wenige Kalorien gibt es noch dazu. Trotz der einfachen Zubereitung mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung.

Tomaten-Balsamico Dressing

Tomaten-Balsamico Dressing: Die feine Fruchtsäure der Tomaten harmoniert perfekt mit dem guten Olivenöl, dem dezenten Balsamico, dem subtilen Aroma des Knoblauch und der optimalen Süße des Honig. Dank einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung einfach in der Zubereitung.

Stachelbeermarmelade mit Amaretto

Stachelbeermarmelade mit Amaretto, nur drei Zutaten führen zu einem großartigem Geschmack, die dezente Fruchtsäure der Stachelbeeren harmoniert perfekt mit dem feinen Marzipanaroma des Likörs. Trotz der Einfachheit mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine Beiträge mehr verpassen!

Rezeptideen

Brotauflauf nach Großmutters Art

Helfen Sie mit die Brotmenge im Abfall zu reduzieren. Sie erfahren, wie man aus altem Brot ein perfektes und sehr leckeres Essen zubereitet. Wie immer mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Rote Johannisbeermarmelade mit Schuss

Rote Johannisbeermarmelade, die feine Fruchtsäure der Johannisbeere harmoniert perfekt mit der Säure der Limette, dem Rum Aroma und der dezenten Vanillenote. Mit bebilderter Schritt für Schritt Anleitung

Kartoffelstrudel

Angeröstete Kartoffelwürfel mit feinem Hackfleisch und frischer Petersilie ummantelt von cremigem Schmand in einer hinzuspringen Verpackung: Ein knuspriger Kartoffelstrudel aus der mazedonischen Küche, einfach in der Zubereitung und mit großartigem Geschmack. Mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Vegetarische Party Snacks

Mit nur zwei Zutaten zaubern Sie einen köstlichen Snack aus butterzartem Teig und einer zartschmelzenden Käsefüllung. Einfach und schnell in der Zubereitung und mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.

Kohlrabi Schnitzel im Parmesan Mantel

Kohlrabi Schnitzel im Parmesan Mantel, der feine Kohlrabi Geschmack harmoniert großartig mit dem Parmesan und dem Crunch der Panade. Sehr einfach in der Zubereitung und mit einer bebilderten Schritt für Schritt Anleitung.
%d Bloggern gefällt das:
Send this to a friend