Kartoffel Taler mit Käse überbacken

Resteverwertung vom Feinsten mit Sonnenblumenkernmehl.
Kartoffel Taler mit Käse überbacken-Rezept-ballesworld

Kartoffelpüree übriggeblieben? Kein Problem. Jeder von uns hat es bestimmt schon einmal erlebt. Man hat ein großartiges Kartoffelpüree zubereitet und es bleiben, aus welchen Gründen auch immer, Reste übrig. Es bietet sich an, aus diesen Resten Taler zumachen.

Kartoffel Taler mit Käse überbacken-Gesund-ballesworld

Sonnenblumenkernmehl

Heute möchte ich Euch ein besonderes Mehl vorstellen, das Sonnenblumenkernmehl. Mit Sonnenblumenkernmehl wird leider seltener gebacken als mit den anderen Mehlen, die ich Euch schon vorgestellt habe. Dies mag daran liegen, dass es viel mehr Eigengeschmack hat wie beispielsweise das Weizenmehl und es nicht weiß ist. Seine grau-grüne Farbe verändert das Aussehen, Kartoffeltaler ohne dieses Mehl würden gelb aussehen.

Allerdings ist das Mehl aus Sonnenblumenkernen sehr gesund und enthält mehr Vitamine und Nährstoffe als Mehl aus Weizen. Es enthält die Inhaltsstoffe der Sonnenblumenkerne, weshalb es auch ein guter Energielieferant ist.

Verwendung

Sonnenblumenkernmehl kann in unterschiedlichen Bereichen verwendet werden, für die Herstellung von Pesto und zum Backen von Kuchen und Brot. Besonders eignet es sich für herzhaftes Gebäck.

Kartoffel Taler mit Käse überbacken-Vegetarisch-ballesworld

Glutenfrei

Für Menschen, die unter Glutenunverträglichkeit leiden, ist das Sonnenblumenkernmehl eine gute Alternative zum Weizenmehl. Schöne glutenfreie Rezepte findet Ihr zum Beispiel unter Orange-Limette-Kokos Herzen, Bananen Cookies mit Bananenmehl, Schoko Brownies mit Aprikosen oder Hackbällchen mit Kürbis Crunch.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell immer möglich ist Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht: circa 0,51 €

Rezept


Kartoffel Taler mit Käse überbacken-Rezept-ballesworld

Kartoffel Taler mit Käse überbacken

Glutenfreie Resteverwertung vom Feinsten in Form köstlicher Kartoffelpuffer mit Käse überbacken.
5 von 3 Bewertungen
Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 8 Taler
Kalorien für 1 Portion 247.5
Kosten/Portion 0,51 €

Zutaten
  

  • 900 g Kartoffelpüree (fertig vom Vortag)
  • 50 g geröstete Zwiebel (Chili)
  • 30 g Sonnenblumenkernmehl
  • 2 Eier
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Käse (gerieben)
  • 3 EL Sonnenblumenkerne

Anleitung
 

  • Die Kartoffelpüree Reste vom Vortag, es kann auch Kartoffelstampf sein, in eine Schüssel geben. Die Eier, die Röstzwiebel, Salz und Pfeffer sowie das Sonnenblumenkernmehl ebenfalls in diese Schüssel geben.
  • Alle Zutaten zu einer homogenen Masse vermischen.
  • Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen. Mit angefeuchteten Händen aus der Kartoffelmasse Taler formen und auf das Backblech legen.
  • Die fertig geformten Taler mit Käse und Sonnenblumenkernen bestreuen.
  • Das Blech mit den Talern für 15 min in den vorgeheizten Backofen geben.
  • Nach der Backzeit das Blech mit den wunderbar duftenden Talern aus dem Ofen nehmen.
  • Die Kartoffeltaler sind eine perfekte Beilage mit grandiosem Geschmack zu vielen Gerichten.
Gericht Beilagen
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 247.5kcal | Kohlenhydrate: 22.2g | Eiweiß: 9.5g | Fett: 12.7g
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie sehr leckere Kartoffeltaler mit grandiosem Geschmack und feiner Struktur.

Kartoffel Taler mit Käse überbacken-Beilage-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: