Apfelkuchen mit Joghurt

Ein traditioneller Kuchen mit traumhaftem Geschmack für viele Gelegenheiten.

Apfelkuchen mit Joghurt-Rezept-ballesworld

Ihr sucht ein einfaches Kuchenrezept für viele Gelegenheiten, aber lecker und saftig soll er sein und die Familie begeistern. Dann habe ich heute das richtige Rezept für Euch, denn eines ist sicher: Apfelkuchen geht immer.

Beliebter Apfel

Der Apfel ist in Deutschland das beliebteste Obst: Im Durchschnitt isst jeder 30 Kilogramm oder etwa 125 Äpfel pro Jahr. Äpfel eignen sich für eine gesunde Ernährung, denn sie enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Außerdem enthalten sie Antioxidantien, die die Zellen vor freien Radikalen schützen.

Apfelkuchen mit Joghurt-Backen-ballesworld

Nicht ohne Grund sind Äpfel so beliebt, sie sind nicht nur lecker und gesund, sondern auch sehr vielseitig verwendbar. Ob jetzt als gesunder Spinat-Banane-Apfel Smoothie oder in dem wahnsinnig leckeren Gegrillter Fenchelsalat mit Apfel. Äpfel peppen viele Gerichte auf und nicht nur Kuchen.

So gesund sind Eier

Bis auf Vitamin C enthalten Eier alle wichtigen Vitamine, darunter Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E und verschiedene B-Vitamine. Zusätzlich finden sich im Ei die Spurenelemente Zink, Eisen und Selen sowie Antioxidantien wie beispielsweise Lutein. Die meisten Nährstoffe sind im Eigelb.

Apfelkuchen mit Joghurt-Nachtisch-ballesworld

Für die Milliarden von Eiern die täglich verzehrt werden, habe ich auch ein paar leckere Rezepte. Es sind dies die traditionellen Gerichte aus meiner mazedonischen Heimat: Porree Auflauf mit Eier-Feta-Topping und Gebratene Tomaten mit Eiern.

Zitrone – Freund des Immunsystems

Die Zitrone kann man ohne wenn und aber als Freund des Immunsytems bezeichnen, denn  Zitronen enthalten sehr viel Vitamin C (bis zu 50 mg Vitamin C pro 100 Gramm Zitrone) und sind dadurch eine super Unterstützung für unser Immunsystem. Doch nicht nur das, Vitamin C verbessert außerdem die Eisenaufnahme im Körper, was ebenfalls wichtig für ein starkes Immunsystem ist.

Apfelkuchen mit Joghurt-Dessert-ballesworld

In der Kategorie der Gesundheitstipps findet Ihr noch viele Rezepte mit der großartigen Zitrone, zwei davon kann ich ans Herz legen. Zum einen die Zitronen-Ingwer-Honig Creme und zum anderen den Honig-Walnüsse-Zitrone Power Mix.

Aber die Zitrone kann noch mehr. Sie beweist es in unzähligen Rezepten, wie zum Beispiel mit dem Zitronen-Käse Kuchen mit weißer Schokolade–ohne Backen.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Bitte beachte, dass die Preis-Berechnung nur eine grobe Schätzung ist und dass die tatsächlichen Preise je nach Standort und Einkaufsort variieren können.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 0,85 €

Rezept

Apfelkuchen mit Joghurt-Rezept-ballesworld

Apfelkuchen mit Joghurt

Ein traditioneller zartschmelzender Kuchen mit feinstem Zitronen- und Vanillearoma umhüllt vollmundige Äpfel mit Aprikosentopping.
5 von 10 Bewertungen
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 8 Portionen
Kalorien für 1 Portion 342,5
Kosten/Portion 0,85 €

Zutaten
 

Zutaten für eine Springform Ø 24 cm

  • 2 Äpfel
  • 3 Eier (Größe M)
  • 300 g Mehl (Typ 550)
  • 150 g Joghurt (Zimmertemperatur)
  • 5 EL Öl
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 1 P Backpulver
  • 1 Zitrone (Abrieb und Saft)
  • 1 TL Vanillepaste

Topping

Anleitung
 

  • Die Zitrone abwaschen, die Schale abreiben und sie anschließend auspressen.
    1 Zitrone
  • Das Mehl und das Backpulver durch ein Sieb in eine Schüssel einsieben.
    300 g Mehl, 1 P Backpulver
  • In eine Rührschüssel die Eier aufschlagen, den Zucker zugeben und diese Mischung mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine schaumig aufschlagen.
    3 Eier, 150 g Rohrohrzucker
  • Joghurt, Öl, Zitronenabrieb und Vanillepaste zugeben und unterrühren.
    150 g Joghurt, 5 EL Öl, 1 TL Vanillepaste
  • Die Mehlmischung zu der flüssigen Mischung in die Rührschüssel geben und unterrühren.
  • Den Teig in eine gefettete Springform geben (siehe Notiz).
  • Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze (Umluft 155°C) vorheizen.
  • Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und schälen. Die Apfelviertel mit einem scharfen Messer mehrmals längs einschneiden, nicht durchschneiden. Mit einem Pinsel die Apfelstücke mit dem Zitronensaft einpinseln.
    2 Äpfel
  • Die Apfelstücke am Rand der Kuchenform auf den Teig legen.
  • Die Form in den vorgeheizten Backofen stellen und circa 40 min backen.
  • Nach Ablauf der Backzeit die Stäbchenprobe machen – siehe Notiz – und wenn diese erfolgreich verlaufen ist, den Kuchen aus dem Ofen nehmen und kaltstellen.
  • Für das Topping die Marmelade in eine kleine Schüssel geben und mit dem heißen Wasser verrühren.
    2 EL Aprikosen Konfitüre, 2 EL Wasser
  • Die verdünnte Marmelade mit einem Pinsel auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen mit Pistazien bestreuen.
    2 EL Pistazien
  • Den großartigen Kuchen anrichten und servieren.
Gericht Backen, Kuchen
Küche Deutsch

Notizen

  • Für dieses Rezept habe ich eine 24er Form benutzt und dadurch hat der Kuchen eine entsprechende Dicke. Wer ihn etwas dünner mag, sollte dann eine 26er Form benutzten. Die Backzeit verringert sich dann aber ein wenig.
  • Nach der Backzeit sollte die Stäbchenprobe gemacht werden. Sie dient dazu, festzustellen, ob der Kuchen fertig gebacken ist. Dazu steckt man einen kleinen Holzspieß in den Kuchen und zieht in nach ein bis zwei Sekunden wieder heraus. Bleiben kleine Teigreste an dem Holz hängen, muss der Kuchen noch ein paar Minuten im Ofen verbleiben.
  • Wer mag kann den Kuchenteig aufpeppen mit Kakaonibs, Sckokotropfen oder fein geschnittene Apfelstückchen.

Nährwertangaben

Apfelkuchen mit Joghurt
Menge pro Portion
Kalorien
342.5
% Täglicher Wert*
Fett
 
9.6
g
15
%
Kohlenhydrate
 
56.2
g
19
%
Eiweiß
 
6.6
g
13
%
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Nährwertangaben

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben auf den genannten Zutaten und Mengenangaben basieren und dass die Verwendung anderer Marken oder Zutaten oder anderer Mengen diese Werte beeinflussen kann.

Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!