Kümmelbrot mit Roggenmehl und Joghurt

Ein wunderbares Brot mit vielen gesunden Inhaltsstoffen und dezentem Kümmelgeschmack.
Kümmelbrot mit Roggenmehl und Joghurt-Rezept-ballesworld

Der Duft von frisch gebackenem Brot macht alle glücklich. Beim Backen entstehen in der Kruste sogenannte Genussstoffe, die den Serotonin Gehalt im Gehirn ansteigen lassen und uns zumindest ein gutes Gefühl bringen. Die Vorfreude auf ein leckeres frisches Brot in den Augen meiner Familie zu sehen ist unbezahlbar.

Kümmelbrot mit Roggenmehl und Joghurt-Hausgemachtes Brot-ballesworld

Kümmel gegen Verdauungsbeschwerden

Die Arzneipflanze Kümmel wirkt krampflösend, blähungstreibend, verdauungsfördernd und appetitanregend. Er fördert die Durchblutung der Magen-Darm-Schleimhaut und regt den Gallenfluss an. Außerdem wirkt Kümmel gegen Mikroorganismen (antimikrobiell) und Pilze (antimykotisch), desinfizierend und auswurffördernd.

Weitere Infos findet Ihr unter Kümmel – Arzneipflanze und Gewürz. Zu dem großartigen Gewürz habe ich noch zwei schöne Rezepte, einmal die Würstchen im Pizzateig auf mazedonische Art und zweitens die Kartoffeln-gebacken und paniert.

Kümmelbrot mit Roggenmehl und Joghurt-Brot backen-ballesworld

Roggen – intensiv und gesund

Der geschmackvolle Roggen liefert viele Ballaststoffe und Vitamine. Die Körner enthalten ca. 60 % Kohlenhydrate, 9 % Eiweiße, 13 – 15 % Ballaststoffe und je 2 % Fette und Mineralien. Der Roggen ist die beste Quelle von leicht zerlegbaren Ballaststoffen, die den Cholesterin- und Glukosespiegel im Blut senken.
In demAufsatzRoggen – der gesunde Klassiker sind viele weitere Infos enthalten. Das Vollkorn-Körnerbrot ist ein großartiges Beispiel für ein schönes Brot mit Roggen.

Olivenöl, gesund und lecker

Olivenöl ist ein Grundbestandteil der äußerst gesunden, mediterranen Ernährung und gilt oft als Wundermittel für die äußerliche und innerliche Anwendung. Olivenöl unterstützt die Herzgesundheit und kann sich positiv auf den Blutdruck auswirken. Je höher der Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen, desto gesünder. 

Kümmelbrot mit Roggenmehl und Joghurt-Lecker Backen-ballesworld

Noch viele weitere Infos findet Ihr bei Olivenöl – das Allheilmittel?.

Unzählige Rezepte hier bei BallesWorld beinhalten das gesunde Öl. Wie zum Beispiel  Nudeln mit Knoblauch und Olivenöl – Aglio e Olio und die Auberginen in Tomaten-Kräuter-Soße.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte. Pro Portion kostet das Gericht circa: 0,13 €

Rezept


Kümmelbrot mit Roggenmehl und Joghurt-Rezept-ballesworld

Kümmelbrot mit Roggenmehl und Joghurt

Ein wunderbares Brot mit vielen gesunden Inhaltsstoffen und dezentem Kümmelgeschmack.
5 von 5 Bewertungen
Zubereitungszeit 15 Min.
Gehzeit und Backzeit 2 Stdn. 5 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 20 Min.
Portionen 18 Portionen
Kalorien für 1 Portion 125.8
Kosten/Portion 0,13 €

Zutaten
  

Zutaten für ein Brot

Anleitung
 

  • Kümmelkörner in einen Mörser geben und mörsern. Die frisch zerstoßenen Kerne geben dem Brot einen besonderen Geschmack.
    2 TL Kümmel
  • Die beiden Mehlsorten durch ein Sieb in eine Schüssel einstreuen. Salz, Zucker, Kümmel und Hefe zugeben und untermischen.
    350 g Mehl, 150 g Roggenvollkornmehl, 1 TL Salz, ½ TL Zucker, 2 TL Kümmel, 1 P Trockenhefe
  • In eine Rührschüssel Öl, Joghurt und warmes Wasser geben.
    150 g Joghurt, 3 EL Olivenöl, 200 ml Wasser
  • Die Mehlmischung und das Ei zugeben und 10 min kneten oder Kneten lassen, entweder mit der Küchenmaschine oder einem Handrührgerät mit Knethaken.
    1 Ei
  • Den Teig abdecken und an einem warmen Ort 30 bis 60 min gehen lassen. Siehe hierzu die Notiz.
  • Nachdem der Teig ausreichend gegangen ist, ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche geben, noch einmal durchkneten und zu einer Kugel formen.
  • Die Kugel in einen bemehlten Gärkorb geben und noch einmal 15 min gehen lassen.
  • Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze (Umluft 200°C) vorheizen. Einen backofenfesten Topf in den Ofen geben und mit vorheizen.
  • Den Brotteig aus dem Gärkorb auf ein Stück Backpapier geben und beliebig etwas einschneiden. Das Brot in den vorgeheizten Topf legen.
  • Das Brot in den Backofen geben und für 20 min backen. Danach die Temperatur um 20°C senken und weitere 30 bis 40 min backen.
  • Das gebackene Brot aus dem Topf nehmen, abdecken und zum Abkühlen zur Seite stellen.
  • Wenn die Familie aufgrund des großartigen Duftes unbedingt probieren will, das Brot anrichten und servieren.
Gericht Backen, Brot
Land & Region Deutsch

Notizen

Der eine oder andere Leser wird sich vielleicht wundern, warum ich keine genaue Gehzeit angegeben habe. Diese Gehzeit ist von einigen Faktoren abhängig, die überall unterschiedlich sind. Zum einen ist dies die Temperatur des Teiges und zum anderen die Umgebungstemperatur an dem Ort, wo der Teig gehen soll. Die Hefe fühlt sich am wohlsten bei und mit lauwarmem Wasser. Die Temperatur ist in jeder Küche und zu unterschiedlichen Jahreszeiten immer verschieden. Das Ziel ist eine Verdoppelung des Teiges. Dies kann in 20 min schon erreicht sein, oder erst in 60 min. Also immer das Ziel im Auge behalten und den Teig entsprechend beobachten. Das heißt jetzt nicht, dass man alle 2 min die Abdeckung abnimmt, dann hat der Teig auch keine Ruhe und wird unnötigen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Vielleicht nach 20 min zum ersten Mal schauen und dann abschätzen, wie lange es noch dauern könnte.

Nährwertangaben

Kalorien: 125.8kcal | Kohlenhydrate: 20.2g | Eiweiß: 2.8g | Fett: 3.5g

Equipment

Küchenmaschine
Mörser
Gärkorb
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Sie servieren der Familie ein schönes Brot mit toller Kruste, feiner Krume und großartigem Geschmack.

Kümmelbrot mit Roggenmehl und Joghurt-Backwaren-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Eure Balle

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

%d Bloggern gefällt das: