Gerösteter Blumenkohl aus der Heißluftfritteuse

Ein köstliches Gericht prall gefüllt mit Geschmack und gesunden Inhaltsstoffen aus der Heißluftfritteuse oder dem Backofen.
Gerösteter Blumenkohl aus der Heißluftfritteuse-Rezept-ballesworld

Blumenkohlgerichte kennt man sehr häufig nur mit der obligatorischen Béchamelsosse oder mit in Butter gerösteten Semmelbröseln übergossen. Egal wie der Kohl auf den Tisch gebracht wird, eines haben die Gerichte gemeinsam. Der Blumenkohl wird in der Regel in reichlich Wasser gekocht. Um diesen Verlust zu vermeiden und auch um Abwechslung auf den Tisch zu bringen, stelle ich Euch heute ein Gericht aus der Heißluftfritteuse vor. 

Gerösteter Blumenkohl aus der Heißluftfritteuse-Vegetarisch-ballesworld

Blumenkohl das Superfood

Schlicht, unscheinbar und absolut unauffällig kommt er daher, ein Tiefstapler, der es faustdick hinter den Ohren hat. In unschuldigem Weiß auf dem Teller liegend lässt er Fleisch und Fisch gerne den Vortritt. Der Blumenkohl liefert zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe sowie einige Pflanzenstoffe wie Cholin und Sulforaphan, die das Nervensystem stärken und vor Krebs schützen können. Darüber hinaus enthält Blumenkohl Antioxidantien, welche im Körper gegen freie Radikale vorgehen und Entzündungen bekämpfen.

Diese und weitere Infos zum gesundheitlichen Potential des Kohles finden Sie bei Blumenkohl – der Superstar. Neben den oben angeführten Blumenkohlgerichten gibt es hier bei mir noch einige andere Anwendungsgebiete für das gesunde Gemüse. Zum Beispiel eine nicht alltägliche Variante einer Focaccia, dafür schmeckt sie ausgezeichnet: Focaccia aus Blumenkohl und Kichererbsen Mehl. Oder die beliebten und schnellen Blumenkohlfrikadellen mit Chia.

Gerösteter Blumenkohl aus der Heißluftfritteuse-Vegan-ballesworld

Sonnenblumenkerne regionales Superfood

Die Sonnenblumenkerne schenken uns reichlich pflanzliches Eiweiß und auch reichlich Vitamine, und zwar die Vitamine B1, B2, B3, B6,B9 und E. Leider kein Vitamin C. Auch die Mineralstoffe und Spurenelemente Natrium, KaliumMagnesiumCalcium, Mangan, Eisen, Kupfer, Zink und Phosphor sind in relevanten Mengen enthalten. Die für unsere Zellen wichtigen Antioxidantien sind in der Geschenkpackung Sonnenblumenkerne auch noch enthalten.

Sonnenblumenkerne einfach über den Salat streuen oder morgens zum Müsli geben, ist die ganz einfache Lösung. Etwas extravaganter sind die Gebrannte Sonnenblumenkerne mit Kakao und Zimt, einfach lecker. Das I-Tüpfelchen auf dem Brokkoli Salat mit Sonnenblumenkernen sind die gesunden Kerne. Für Wissbegierige gibt es die Infos bei BellsWelt unter Sonnenblumen – mehr als Öl und Kerne.

Gerösteter Blumenkohl aus der Heißluftfritteuse-Vegan-ballesworld

Heilsamer Knoblauch

Zum Knoblauch gibt es von mir eine Empfehlung: Sie sollten Knoblauch am besten täglich essen. In einer Übersichtsarbeit aus 2019 werden die wissenschaftlich belegten Wirkungen von Knoblauch vorgestellt. Besonders gesund und wirksam ist die Knolle, wenn man sie über Monate oder Jahre hinweg täglich isst oder besser genießt.

Auch hier gibt es bei BellsWelt, meiner Partnerseite, die nötigen Infos unter Knoblauch – die großartige Knolle. Hier im Blog gibt es viele Rezepte mit Knoblauch und davon möchte ich Euch die Lachswürfel mit Chili und Knoblauch und die Knoblauch-Creme Suppe meiner Mutter vorstellen.

Gerösteter Blumenkohl aus der Heißluftfritteuse-Gesund-ballesworld

Befassen wir uns jetzt aber mit dem gerösteten Blumenkohl aus der Heißluftfritteuse. Ich liebe dieses Gerät. Es spart mir viel Energie, bei den heutigen Preisen sollte man dies beachten, es spart Fett und wasserlösliche Vitalstoffe landen auf dem Teller und nicht im Ausguss. Wer keine Heißluftfritteuse besitzt, kann das Gericht auch im Backofen zubereiten. Daher werden bei der Schritt für Schritt Anleitungen, beide Möglichkeiten erläutert.

Information zum Preis des Gerichtes

Bei der Zubereitung verwende ich, soweit es aktuell möglich ist, immer Bio-Produkte.

Pro Portion kostet das Gericht circa: 1,18 €

Rezepte

Gerösteter Blumenkohl aus der Heißluftfritteuse-Rezept-ballesworld

Gerösteter Blumenkohl aus der Heißluftfritteuse

Ein köstliches Gerichtprall gefüllt mit Geschmack und gesunden Inhaltsstoffen aus der Heißluftfritteuse oder dem Backofen.
5 von 5 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien für 1 Portion 171.6
Kosten/Portion 1,18 €

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Den Blumenkohl waschen und in kleine Rösschen teilen. Dabei eventuell Schadstellen entfernen. Den Strunk schälen und in Scheiben schneiden.
    1 Blumenkohl
  • Die Möhren schälen, vierteln und in dünne Stifte zerteilen.
    3 Möhren
  • Den Knoblauch nur schälen und nicht weiter zerkleinern.
    4 Zehen Knoblauch
  • In eine große Schüssel alle Zutaten, außer der Petersilie, geben, vermischen und für 30 min marinieren.
    2 EL Sonnenblumenkerne, 2 EL Olivenöl, 1 EL Paprika Flocken, ½ TL Salz, 1 RTL Pfeffer, 1 TL Gemüsebrühe
  • Zubereitung in der Fritteuse:
    Den Airfryer auf mittlerer Stufe 2-3 min vorheizen. Dabei bitte die Gegebenheiten des Gerätes beachten.
  • Das marinierte Gemüse in das Gerät geben und für circa 15 min frittieren.
  • Zubereitung im Ofen:
    Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze (Umluft 200°C) vorheizen.
  • Das Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und in den vorgeheizten Ofen geben. Das Gemüse für 20-25 min backen.
  • Den gerösteten Blumenkohl anrichten, mit Petersilie bestreuen und servieren.
    Petersilie zum Bestreuen
Gericht Beilagen
Land & Region Deutsch

Nährwertangaben

Kalorien: 171.6kcal | Kohlenhydrate: 9.5g | Eiweiß: 5.7g | Fett: 10.9g

Equipment

Heißluftfritteuse
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

Wenn Ihnen mein Rezept gefallen hat, habe ich noch passende Rezeptideen für Sie:

Sie servieren der Familie eine wundervolle Beilage voller Geschmack und gesunder Inhaltsstoffe.

Gerösteter Blumenkohl aus der Heißluftfritteuse-Beilagen-ballesworld

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Gefällt Euch mein Rezept?

Wenn Euch dieses Rezept, oder eines von den vielen anderen, angesprochen hat, Ihr Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept habt, dann hinterlasst mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewertet das Rezept mit Sternen 😊.

Eure Balle

%d Bloggern gefällt das: