Kürbis Streuselkuchen mit Vanillesahne Pudding

Eine süße Verführung der Sinnesorgane
Kürbis Streuselkuchen mit Vanillesahne Pudding-Rezept-ballesworld

Ihr möchtet die Familie oder Gäste mit etwas Besonderem, mit etwas Regionalem, mit etwas Saisonalem und mit etwas sehr Schmackhaftem verwöhnen? Dann habe ich heute das richtige für Euch. Einen wunderbaren Kürbis Streuselkuchen mit chrunchigem Pudding.

Kürbis Streuselkuchen mit Vanillesahne Pudding-Rezeptideen-ballesworld

Der Kürbis ist eine kalorienarme Vitalstoffbombe und ein grandioses Superfood. Im Kürbis ist Beta-Carotin reichlich vorhanden, es wirkt entzündungshemmend, schützt die Haut von innen vor UV-Strahlung und heilt von der Sonne verursachte Hautschäden. Alpha- Carotin verlangsamt den Alterungsprozess (das war jetzt eine Info nur für uns Frauen😉).

Das Vitamin C gleicht den Cholesterinspiegel aus, bekämpft freie Radikale und stärkt den Körper im Kampf gegen Krebs und unterstützt das Immunsystem.

Der Kürbis ist eine exzellente Quelle für Ballaststoffe. Eine adäquate Aufnahme von Ballaststoffen schützt vor Herzerkrankungen, hilft beim Abnehmen, verbessert die Verdauung und gleicht die Blutzuckerwerte aus.

Kürbis Streuselkuchen mit Vanillesahne Pudding-Backen-ballesworld

Pantothensäure auch als Vitamin B5 bekannt hilft beim Umgang mit Stress und sorgt für einen ausgeglichenen Hormonhaushalt.

Kürbiskerne helfen bei Prostatabeschwerden und bei Blasenproblemen.

Was ich auf keinen Fall unerwähnt lassen möchte ist der geringe Kaloriengehalt des Superfood. Mit nur 25 kcal pro 100 Gramm ist Kürbis ein großartiges Schlankheitsmittel. Dann schmeckt das Stück Kuchen gleich noch etwas besser ;-).

Damit wir den Kuchen genießen können müssen wir ihn erst einmal backen, also zum Rezept.

Rezept


Kürbis Streuselkuchen mit Vanillesahne Pudding-Rezept-ballesworld

Kürbis Streuselkuchen mit Vanillesahne Pudding

Kürbis Streuselkuchen mit Vanillesahne Pudding, ein zartschmelzender Boden bildet die Unterlage für eine Kürbisfüllung mit Vanille-Limetten-Aroma und einer crunchigen Pudding Haube mit Streusel.
5 von 6 Bewertungen
Zubereitungszeit 40 Min.
Backzeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 40 Min.
Portionen 8 Portionen
Kalorien für 1 Portion 521

Zutaten
  

Zutaten für eine Springform 24 Ø

    Teig

    • 250 g Mehl (Typ 550)
    • 150 g Butter (zimmerwarm)
    • 125 g Rohrohrzucker
    • 1 Ei (Größe M)
    • 1 Limette (Abrieb)
    • 1 P Vanillezucker
    • 1 Prise Salz

    Belag

    • 1 P Pudding Vanillegeschmack
    • 1 P Pudding Sahnegeschmack
    • 500 ml Milch (1,5%)
    • 200 ml Sahne
    • 80 g Rohrohrzucker
    • 50 g Walnüsse (gehackt)
    • 400 g Kürbis (Hokkaido)
    • 2 P Vanillezucker
    • 30 g Rohrohrzucker
    • 2 TL Limettensaft

    Anleitungen
     

    • Alle Zutaten für den Teig, Mehl, Butter, Rohrohrzucker, Ei, Limettenabrieb, Vanillezucker und die Prise Salz in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten lassen oder selber kneten.
    • Den Teig in Frischhalte Folie einschlagen und in den Kühlschrank legen.
    • Den Kürbis waschen, vierteln und entkernen.
    • Insgesamt 250 g Kürbis in kleine Stücke schneiden.
    • Die Kürbisstückchen (250 g) in eine Schüssel geben, mit dem Limettensaft beträufeln, 30 g Rohrohrzucker dazugeben, vermischen und abgedeckt zur Seite stellen.
    • Mittels einer Küchenreibe 150 g Kürbis grob reiben.
    • In eine Schüssel 200 ml Milch geben und die beiden Sorten Pudding mit einem Schneebesen in die Milch einrühren.
    • Die restliche Milch in einen Topf geben, die Sahne und die 80 g Rohrohrzucker zugeben, vermischen und zum Kochen bringen.
    • Die angerührte Puddingmischung in die kochende Milch einrühren und den Pudding nach Packungsanleitung fertigkochen. Von der Herdplatte nehmen.
    • Die gehackten Walnüsse und den geriebenen Kürbis (150 g) in den Pudding einrühren und zum Abkühlen zur Seite stellen.
    • Den Backofen auf 200°C – Ober/Unterhitze (Umluft 180°C) vorheizen.
    • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ein Stück von rund 80 Gramm abnehmen.
    • Eine 24er Springform mit Butter einfetten. Legen Sie den Teig in die Form auf den Boden, drücken Sie ihn gleichmäßig zu den Seiten und ziehen Sie die Kante circa 3 cm hoch. Zweidrittel der marinierten Kürbisstückchen auf dem Boden verteilen.
    • Die Pudding Nuss Kürbis Mischung über die Kürbisstücke geben und glattstreichen.
    • Die restlichen marinierten Kürbisstückchen (1/3) über dem Pudding verteilen.
    • Jetzt bleibt noch ein kleines Stück Teig über. Dieses nehme ich um Streusel zumachen, indem ich einfach kleine Stückchen abzupfe und auf dem Kuchen verteile.
    • Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen geben und circa 60 min backen.
    • Nach der Backzeit den goldbraunen Kuchen aus dem Ofen nehmen und servieren.
    Gericht Dessert, Kuchen
    Land & Region Deutsch, Mazedonisch

    Notizen

    Für dieses Rezept habe ich einen sehr kleinen Kürbis gekauft und trotzdem war er zu groß, es blieb fast die Hälfte übrig. Dieser Rest wird nicht entsorgt, sondern für den „Kürbis Dip“ oder die „Kürbissuppe“ verwandt.

    Nährwertangaben

    Kalorien: 521kcal | Kohlenhydrate: 58.2g | Eiweiß: 8.3g | Fett: 27g
    Haben Sie das Rezept ausprobiert?Erwähnen Sie @ballesworldblog oder nutzen Sie den Hashtag #ballesworld!

    Sie servieren der Familie und den Gästen einen großartigen Kuchen mit zartem Boden und einer leicht crunchigen Füllung von vollendetem Geschmack.

    Kürbis Streuselkuchen mit Vanillesahne Pudding-Eigene Rezept-ballesworld

    Guten Appetit

    %d Bloggern gefällt das: